Montagsrätsel Nr.88

Begonnen von Ernst, 17.10.2005, 09:11

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Hallo Pitzmaus,

auch von mir Gratulation!
Schön, dass wieder mal ein Newcomer gewonnen hat.
Bitte teile mir als private Mitteilung (links unterhalb meines Bildes) mit, welchen Preis Du Dir aussuchst sowie Deine Anschrift. Diese verwenden wir auch nur, um Dir den Preis zuzusenden.

Ach ja: Und dann müßten wir noch wissen, ob Du nächsten Montag selbst ein Rätsel einstellen willst, oder ob wir das übernehmen sollen.

Schönes Wochenende !

Ernst

Gratuliere Pitzmaus,
der Elferkogel war der gesuchte Gipfel im Schatten der Pyramidenspitze
und als Sonnenuhr-Schattenwerfer. Ein richtig schöner Aussichtsberg,
der Blick auf den Walchsee,Jovenspitzen und Pyramidenspitz, und auch
der Grinnerkogel sind aber von dieser Seite her gesehen eher weniger bekannt,
und es führt ein steiler Weg von der Aschingeralm rauf.
Also nochmal Gratulation zur richtigen Lösung
und Grüße an alle Rätselrater
Ernst


pitzmaus

 Elferkogel / Zahmer Kaiser  mit Blick auf Jovenspitzen, dahinter etwas versteckt der Walchseer Heuberg

Gruß

Pitzmaus

Martl

langsam bleibt nicht mehr viel übrig  ;)

ich war zwar noch nicht dort, aber ich glaube es ist das

Gamskarköpfl

an dem man vorbeikommt beim Aufstieg zum Sonneck von der Nordseite

Gruß
Martl

finch

wenn Sonneck richtig ist (was ich vermute), dann könnte es einer der Hackenköpfe sein ???

Schattendasein und Aussichtspunkt stimmt jedenfalls...

Ernst

Hallo,
so schwierig diesmal? Vielleicht wirds durch diese Bilder klarer:
das erste ist der gesuchte Aussichtspunkt,
das zweite der Ausblick davon nach Osten.
Gruß
Ernst

Traudl

Sieht für mich auch aus wie das Sonneck, dann könnte evtl auch vom Wiesberg aus fofografiert sein.
Wüßte aber nicht, ob der Wiesberg ein Gipfelkreuz hat  ???
Gruß
Traudl

Klaus D.

Der Gipfel im letzten Foto könnte das Sonneck sein. Wurde vom Kopfkraxen fotografiert?
Klaus

Ernst

Ihr kreist schon ungefähr ums richtige Gebiet.
Und: der Aussichtspunkt hat zwar einen Namen, aber kein Kreuz.
Er ist mehr eine Erhebung als ein Gipfel, führt ein Schattendasein, und hier sieht man von ihm aus seinen größeren und berühmteren Nachbarn:

finch

dann halt mein letzter Tipp für diese Woche:

wieder Kaiser...diesmal irgendwo im Griesner Kar, zB. Mitterkaiser Richtung Süden, grad halt so, dass keine typischen Gipfelformen zu erkennen...

Martl

Hallo zusammen,

bin auch recht unentschlossen, aber ich glaub schon, es muss irgendwo im Kaiser sein.
Wenn nicht Ost- oder Westseite, dann tippe ich mal auf die Mitte:

Kleine Halt   ???


Gruß
Martl

Christian M.

Also ich glaub fast, dass es schon am Kaiser ist. Vielleicht ist vom Treffauer fotographiert worden.
Gruss.
Christian

Karl

Servus alle,
habe zwar keine Ahnung, wo das ist, vermute aber, dass die Lösung des Rätsels eine große Überraschung für alle sein wird. Das Ganze könnte doch auch gar nichts mit den "Kaisern" oder "Loferern" oder anderen "Wilden" zu tun haben, sondern ein uns ganz gut bekannter "naher" Berg sein, der uns sein ziemlich abweisendes Äußeres zeigt. Vielleicht ist ER in Wirklichkeit gar nicht so wild, sondern ein recht braver Berg, auf dem viele von uns schon waren....
Ich freue mich schon auf die Überraschung....
BG
Karl

Ernst

...und noch ein dritter Blick nach unten, wieder weiter links...

Christian M.

Servus.
Könnte es vielleicht in den Loferer Steinbergen sein?  Etwa beim Gr. Ochsenhorn?
Gruss.
Christian


Reinhard

Ist ja wieder sehr spannendl!

Zwischendurch die Gewinn-Bekanntgabe:
Der Sieger darf sich wieder mal eine Karte des Kartografischen Verlags Mayr Innsbruck aussuchen.
Übersicht der lieferbaren Titel

finch

ich bleibe mit meinem nächsten Tipp dennoch im Kaiser, wenn aber auch im Zahmen...

das zweite Foto könnte das Winklkar zeigen, vielleicht unterhalb der Kesselschneid bzw. Roßkaiser?

Ernst

also, es ist weder die Ost- noch die Westseite vom wilden Kaiser, und es ist ein Gipfel,
etwas weiter links schauts dann so aus:

finch

Da muss ich Klaus Recht geben...schaut wirklich "kaiserlich" aus...

Vielleicht ist es der Ostkaiser...Aufstieg Mauk- oder Ackerl?

Noch eher raten, als ernsthafter Versuch  ;)

Klaus D.

Nordseite Scheffauer, vom Widauersteig?