Dummy

Autor Thema: Ackeralm  (Gelesen 6023 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Ackeralm
« am: 16.09.2005, 20:05 »
Servus!
War heute mit dem MTB von Sachrang aus auf der Ackeralm. Ist sehr zu empfehlen.
Es gibt kleine Brotzeiten zu vernünftigen Preisen, sehr nette Alm-Bewirtschafter und viel
Ruhe.  :)
Nicht so stressig wie auf andren, oft übervollen Hütten.
Runter bin ich dann über das Wandberghaus. Ne schöne Runde.
Gruss.
Christian

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 16.09.2005, 20:05 »

Klaus D.

  • *
  • Gast
Re: Ackeralm
« Antwort #1 am: 16.09.2005, 20:12 »
Servus Christian,

wo ist denn die Ackeralm, irgenwie auf halben Weg zwischen Wandberghaus und Priener Hütte? Ist es die?

Klaus

Offline finch

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ackeralm
« Antwort #2 am: 16.09.2005, 21:24 »
Hallo Klaus,

meines Wissens ist es die! Vor der Wandberghütte links ab Richtung Bayern/Priener Hütte...nach ein paar Minuten sieht man die Ackerlalm dann m.E. schon!

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Ackeralm
« Antwort #3 am: 16.09.2005, 23:15 »
Hallo Ihr zwei!
Genau die Alm ist es. Wenn man von Sachrang hochfährt, kommt an dem steilen Stück kurz vor der Priener Hütte eine Abzweigung nach rechts. Da ist sie dann gleich. Und vom Wandberghaus, wenn man von Rettenschöss kommt, ganz kurz davor links an dem Drehkreuz abbiegen und in 10 Minuten ist man dort.
Gruss.
Christian