Bildinfo

Fröhliches Gipfelraten ...

  • 26 Antworten
  • 2776 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • *
  • 3883
    • Hüttenwandern
Fröhliches Gipfelraten ...
« am: Fr, 06. Okt 2017, 17:39 »
Nenne mir mindestens drei Gipfel aus unserem neuen Titelfoto!
Auflösung in Kürze!

Offline geroldh

  • *****
  • 561
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #1 am: Fr, 06. Okt 2017, 18:14 »
Zitat von: Reinhard
...mindestens drei Gipfel aus unserem neuen Titelfoto!...

Sollte ich noch warten?  #angel#  (nicht dass ich bei diesem Wetter um den Chiemsee radeln muss... - vgl. roBerge-Banner auf der Startseite (Nov. 2015))

Hmm, dann nenne ich mal  #mountain#  Geigelstein, Kampen und Hochplatte.
So, und wer bringt die nächsten drei?  :azn:

Anbei ein anderer Aufnahmestandpunkt (mit unserem abseitigen Tourenaufstieg in Bildmitte) -
an diesem Punkt kommt nicht jeder vorbei, aber er ist auf dem Pano sichtbar enthalten...  ;D

Offline Reinhard

  • *
  • 3883
    • Hüttenwandern
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #2 am: Sa, 07. Okt 2017, 10:49 »
Dann wollen wir das Geheimnis lüften!

Aufnahmeort ist der Gipfel des Breitensteins. Gerold hat ja bereits einige Gipfel genannt. Die drei auffälligsten auf dem Foto sind - von links: Heuberg, Breitenstein, Geigelstein. Das Bild des Heubergs gehört natürlich nicht hier herein, es handelt sich um das roBerge-Logo, welches wir über das Panorama gelegt haben.

Fotograf ist torres, schon seit vielen Jahren aktives Mitglied bei roBerge.de.
Ihre Webseite virtuelle-wanderung.de enthält viele weitere Fotos und Panoramas aus ihrer Heimat, den Chiemgauer Alpen!

Mehr Info und größere Auflösung des Panoramabildes in unserer Mediathek. Hier kann man das Bild auch bewerten und eine Kommentar abgeben.

Offline RADI

  • *****
  • 534
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #3 am: Sa, 07. Okt 2017, 20:30 »
 #welcome#

Leider ist die virtuelle-wanderung.de nicht (mehr) erreichbar. Früher hatte ich diese Seite gerne besucht (v.a. um eine geplante Tour mit meinen (inzwischen fast erwachsenen  ) früher jedoch kleineren Kindern besser einschätzen zu können  #desnemma# ). Viele Schlüsselstellen waren auf den diversen Fotos gut einzuschätzen.  #danke1#
Diese Probleme habe ich zwar heute nicht mehr, aber ich fand´s schon länger und find´s auch heute noch #schade# , daß diese Seite offline ist 
RADI

Offline Reinhard

  • *
  • 3883
    • Hüttenwandern
Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #4 am: Sa, 07. Okt 2017, 21:03 »
Leider ist die virtuelle-wanderung.de nicht (mehr) erreichbar.


Die virtuelle Wanderung gibt es weiterhin:
Bitte gebt den Link so ein:  http://www.virtuelle-wanderung.de/

Offline RADI

  • *****
  • 534
Re: Link zur Virtuellen Wanderung
« Antwort #5 am: So, 08. Okt 2017, 14:30 »
Zitat
Die virtuelle Wanderung gibt es weiterhin:
Bitte gebt den Link so ein:  http://www.virtuelle-wanderung.de/

funktioniert leider bei mit auch nicht. Ich hab´s dann auch noch erfolglos mit anderen Browsern (MS,Google) bzw auf allen anderen Computern im Haus versucht. Aufzurufen war sie nur (d.h. die website existiert) über ein smartphone (nicht mehr das allerjüngste)
Ich vermute mal, daß die Website von meinem Computer als nicht sicher bewertet wird (warum auch immer, Zerifikat veraltet  etc.).
Meine Sicherheit ist mir allerdings wichtig und drum will ich auch die Blockierung unsicherer Inhalte nicht umgehen
Hat jemand eine Idee ???    #gruebel#

RADI

Offline geroldh

  • *****
  • 561
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Link zur "Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen"
« Antwort #6 am: So, 08. Okt 2017, 15:30 »
Zitat von: RADI
Zitat
Die virtuelle Wanderung gibt es weiterhin:
Bitte gebt den Link so ein:  http://www.virtuelle-wanderung.de/

funktioniert leider bei mir auch nicht. ...

#kopfhoch#  RADI  #verdaechtig# ...

Also in RO funktioniert diese Seite auf einem neuen Rechner mit MS IE, GC und MF problemlos - und sogar ohne Glasfaser...  ;D

#sorry#  Keine weitere Idee...  #vielglueck#

Offline eli

  • *
  • 3899
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #7 am: So, 08. Okt 2017, 15:42 »
Servus RADI,

10 km Luftlinie entfernt funktioniert die besagte "Virtuelle Wanderung" auch.   #kopfhoch# Offensichtlich gibt es in unserem Landkreis zu viele himmlische bzw. teuflische  Störfelder.    >:D

Na hawedere

eli

Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #8 am: So, 08. Okt 2017, 18:05 »
Bei mir funktioniert der Link ebenfalls nicht. Die Meldung lautet, dass diese Verbindung nicht sicher sei. Möglicherweise stört man sich daran, dass diese Webseite keine Informationen über den Besitzer bzw. über die Besitzerin zur Verfügung stellt. Gibt es denn kein Impressum zu dieser Webseite?

Im Übrigen fällt mir auf, dass "torres" lt. Benutzerprofil seit fast einem Jahr die roBerge-Seite nicht mehr besucht hat.

Offline wim43

  • *****
  • 217
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #9 am: So, 08. Okt 2017, 18:15 »
Bei mir funktioniert der Link ebenfalls nicht. Die Meldung lautet, dass diese Verbindung nicht sicher sei. Möglicherweise stört man sich daran, dass diese Webseite keine Informationen über den Besitzer bzw. über die Besitzerin zur Verfügung stellt. Gibt es denn kein Impressum zu dieser Webseite

Ein Impressum gibt es am unteren Ende der Website, allerdings ist der Impressum Button ausgegraut, lässt sich aber trotzdem anklicken und dann findet man Namen/Telefon und Adresse.
Ich konnte die Website mit Windows 7, Firefox und aktuellem G-Data Antivirenprogramm problemlos ohne Sicherheitshinweis öffnen.

Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #10 am: So, 08. Okt 2017, 18:30 »
Interessant! Bei mir funktioniert es mit diversen Browsern weder unter Windows 10 noch unter Android und iOS. Bremst hier vielleicht die FritzBox aus?

Frage: Bei wem funktioniert der Link trotz FritzBox?

Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #11 am: So, 08. Okt 2017, 18:56 »
Interessant! Bei mir funktioniert es mit diversen Browsern weder unter Windows 10 noch unter Android und iOS. Bremst hier vielleicht die FritzBox aus?

Frage: Bei wem funktioniert der Link trotz FritzBox?

...und zwar ohne Probleme  ;D
(Frag mich jetzt aber nicht warum, aber er funktioniert ohne Einschränkung unter IOS und unter MacOS)

Viele Grüße

rennschnecke

Offline Reinhard

  • *
  • 3883
    • Hüttenwandern
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #12 am: So, 08. Okt 2017, 18:59 »
Bei mir funktioniert mit den Browsern Chrome, Edge und Firefox.
Sowohl mit der Fritzbox als auch über Handy ohne WLAN.

Probiert doch einmal direkt auf eine der Unterseiten zu gelangen, z.B.:
http://www.virtuelle-wanderung.de/chiemgauer_alpen/panoramaliste.php
http://www.virtuelle-wanderung.de/chiemgauer_alpen/touren.php
http://www.virtuelle-wanderung.de/chiemgauer_alpen/#Hochries

Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #13 am: So, 08. Okt 2017, 19:48 »
Hallo Reinhard,

bei den Unterseiten verhält es sich genauso wie bei der Hauptseite.

Aber Überraschung! Auf meinem TV zeigt er die Seite an! Ich weiß jetzt nicht, welcher Browser sich hinter meinem Fernseher (Panasonic EXX789) versteckt, aber sonderbar finde ich es schon, dass der Link nur auf dem TV funktioniert, auf den anderen Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen aber nicht, obwohl alle an der gleichen FritzBox hängen. Bin zugegebenermaßen etwas ratlos.

Offline RADI

  • *****
  • 534
Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #14 am: So, 08. Okt 2017, 20:24 »
 #hallo#

Also am Router hängt´s sicher nicht,
weil das Smartphone, mit dem der Aufruf gelungen ist, auch über den gleichen WLAN-Router mit dem Internet verbunden ist, der Browser ist´s auch nicht...
ich könnte mir nur vorstellen, daß die Sicherheitsanforderungen der einzelnen Geräte unterschiedlich hoch sind

woran es genau hapert, sagt´s mir mein Laptop nicht (s.Anhang)

weiter #gruebel#
RADI

Offline wim43

  • *****
  • 217
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #15 am: So, 08. Okt 2017, 23:13 »
Frage: Bei wem funktioniert der Link trotz FritzBox?

Über Vodafone Kabel Deutschland mit entsprechender Fritzbox.

Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #16 am: Mo, 09. Okt 2017, 10:00 »
ich könnte mir nur vorstellen, daß die Sicherheitsanforderungen der einzelnen Geräte unterschiedlich hoch sind

Das würde ich auch so sehen, allerdings wundere ich mich, dass der Link bei "rennschnecke" unter iOS funktioniert und bei mir nicht.

@rennschnecke:
Fährst Du auf Deinem iOS-Gerät auch die aktuelle Version 11.0.2 ?

Unabhängig davon liegt der wunde Punkt sicher bei der Homepage von "torres", da ja sonst auch alle Webseiten einwandfrei funktionieren. Und ich würde mich jetzt nicht gerade als Wenigsurfer bezeichnen ...

Offline Reinhard

  • *
  • 3883
    • Hüttenwandern
Re: Link zur virtuellen Wanderung
« Antwort #17 am: Mo, 09. Okt 2017, 12:46 »
Im Übrigen fällt mir auf, dass "torres" lt. Benutzerprofil seit fast einem Jahr die roBerge-Seite nicht mehr besucht hat.

Das ist so nicht ganz richtig. Im Benutzerprofil kann man nur sehen, wann jemand das letzte Mal eingeloggt war. Wie ich von Torres persönlich weiß, ist sie oft auf der Seite, aber ohne sich eingeloggt zu haben.
Ein Freund von mir war das letzte Mal vor einem halben Jahr eingeloggt, schaut aber jeden Abend noch, ob es auf roBerge Neuigkeiten gibt.

Natürlich wäre es schöner, wenn sich jemand gleichzeitig mit einloggt. Man kann übrigens über seinen Browser einstellen, dass man automatisch eingeloggt ist. Siehe auch hier.

Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #18 am: Mo, 09. Okt 2017, 15:46 »
Hallo,

es tut mir leid, dass es so viele Schwierigkeiten bereitet, meine Seite anzuschauen. Eigentlich ist sie nur
dazu gemacht, Leuten Bilder und Panoramen von Bergen zu zeigen. Die Seite verfuegt ueber ein Impressum,
ueber welches auch Kontakt zu mir hergestellt werden kann. Ich verzichte auf https und Zertifikat, weil
ich keinerlei Userdaten nehme und kein Login anbiete und keine sensiblen Daten verarbeitet werden.


*** bzgl `Fehler: Verbindung unterbrochen`
ich habe keine Fehler in der Apache error_log gefunden, die auf ein Problem deuten.
Ich biete jedoch an, dass derjenige mit diesem Fehler, mit mir Kontakt aufnimmt und ich
parallel zu seinem Browserrequest auf meine Seite ein tail auf die logs mache, um das zu
klaeren. Gerne mache ich auch ein tcpdump.

*** bzgl "Diese Website stellt keine Informationen über den Besitzer zur Verfügung." habe ich das hier als Beispiel
gefunden: https://strato.de/blog/verschluesselung-fuer-websites/
Es kann also sein, dass das Endgeraet oder der Provider so in dieser Form auf http Seiten reagiert. Leider kann ich
weder https noch Zertifikate fuer meine Webseite zur Verfuegung stellen. Die Webseite speichert keine Userdaten und
und bedarf deswegen keiner Verschluesselung. Jegliche Inhalte sind frei anzuschauen.

*** bzugl "Leider ist die virtuelle-wanderung.de nicht (mehr) erreichbar"
wie schon geschrieben wurde: bitte verwende www.virtuelle-wanderung.de

*** Im Übrigen fällt mir auf, dass "torres" lt. Benutzerprofil seit fast einem Jahr die roBerge-Seite nicht mehr besucht hat.
ich logge mich nur ein, wenn ich etwas schreiben moechte, bzw mich aktiv beteiligen moechte, so wie heute.
Deswegen bin ich trotzdem langjaehriges Mitglied im Formum :-) - zumindest sehe ich mich so.

Viele Gruesse,
Torres

Offline maxbe

Re: Fröhliches Gipfelraten ...
« Antwort #19 am: Mo, 09. Okt 2017, 23:21 »
Mal einfach so ins Blaue hinein geraten: Es könnte sein, dass virtuelle-wanderung.de Probleme mit IPv6 hat. Das würde sich dann so äussern, dass moderne Geräte (die IPv6 verwenden) bei Providern, die IPv6 verwenden, nicht draufkommen. Andere Provider hätten das Problem nicht, weil sie erst gar kein IPv6 anbieten. Geräte (Wanderfreaks Fernseher), die kein IPv6 können, können ebenfalls surfen, obwohl das IPv6-fähige Windows 10 am gleichen Netz Probleme hat.

Die letzten Tage ging die Seite bei mir. Jetzt gerade geht sie nicht. Allerdings nur, wenn ich sie mit IPv6 anspreche. Mit http://78.47.130.36 lädt zumindest ein bisschen was (mehr ist auch nicht zu erwarten...). Könnten Bastelarbeiten am Server sein, oder ein Hinweis auf ein nur gelegentliches Problem.

Ich würde mal im DNS die IPv6-Einträge löschen und dann sehen, ob weiterhin Probleme auftreten....


Grüße
  Max


PS: An "Verbindung nicht sicher" und der fehlenden "Informationen über den Besitzer" liegt es sicher nicht. Das erste heisst einfach "unverschlüsselt" und das zweite wäre selbst bei normaler Verschlüsselung noch zu sehen, wenn ein Betreiber nicht viel Geld für den Schlüssel ausgibt. Gegenbeispiele mit Information wären paypal oder andere Banken. Dort steht noch der Bankname im Zertifikat und der Aussteller des Zertifikats behauptet jedenfalls er hätte das irgendwie geprüft.