Dummy

Autor Thema: Endorf - Langbürgner See am 24.09.2017  (Gelesen 544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Endorf - Langbürgner See am 24.09.2017
« am: 24.09.2017, 18:00 »
Heute also nochmals abseits der Berge unterwegs - wieder in der Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte

Vom Parkplatz bei den Thermen in Bad Endorf ging's über Holzham zum Langbürgner See, von dort nach Hemhof und auf Nebenstraßen zurück nach Holzham / Bad Endorf. Im Gegensatz zu meiner letzten Wanderung befindet man sich hier auf Forststraßen bzw. teils schmalen Waldwegen, für Gelegenheitswanderer bestens begehbar. Zeitweise verläuft die Wanderung jedoch auf Verkehrsstraßen, so von Bad Endorf nach Holzham und später von Hemhof bis zurück nach Bad Endorf. Wenn es in Holzham eine gute Parkgelegenheit gäbe, würde ich diese als Ausgangspunkt empfehlen, sodass man sich zumindest die diversen Straßen in Bad Endorf ersparen könnte. Aber anscheinend gibt es in Holzham keine öffentlichen Parkplätze.

Fotos:
772 hinter Holzham
790 und 792 am verlassenen Badeplatz am Langbürgner See
Karte urheberrechtefrei von https://geo.dianacht.de/topo/

Schwammerl sahen wir natürlich, eine Sammlerin hat sie als "Knollis" bezeichnet, leider habe ich sie unscharf fotografiert.
Leute angetroffen: unter 5
Wetter: wolkig
Strecke: 9,5 km und ca. 250 Höhenmeter.

Fazit: Schöne, einfache Wanderung mit großem Waldanteil, aber auch Autostraßen.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 24.09.2017, 18:00 »