Dummy

Autor Thema: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17  (Gelesen 1934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Servus,

im Bluntautal westlich von Golling, Freitag 6.15 Uhr, es hat erfrischende  #lacher# 22°.
Na dann, Schlumsteig bergauf. 300 hm später bin ich bereits komplett durchgeschwitzt, die Quelle zum kalten Wasser (nomen est omen!) kommt grade recht. Durch´s Schlumhiefl weht immerhin noch ein leichtes Lüfterl  :), bevor der nicht markierte Steig zur verf. Rotwandalm abzweigt. Ich bin da zwar nicht das erste mal hoch, hab´s aber trotzdem geschafft, den Weg zu verlieren. Schlußendlich dann rechterhand der Rotwand weglos rauf, mühsamer und länger, aber irgendwann ist dann die Almwiese doch aufgetaucht.
Von dort rauf zum Grat und über diesen in Ier-Kraxelei, mit einer Menge Edelweiß  :), zum Schneibstein Ostgipfel.
Ich war ordentlich geschafft, die Sonne  #sonne6# hatte ganze Arbeit geleistet. Eine längere Rast haben aber trotzdem recht lästige Flugameisen verhindert.
Also weiter, im Vergleich zum Grat davor, jetzt schon fast ein Spaziergang, zum Schneibstein.

1. noch jemand unterwegs
2. Edelweiß
3. Durchblick am Grat
4. Rückblick auf´n Grat und die Rotwand
5. Kahlersberg in der Bildmitte

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.08.2017, 18:36 »

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #1 am: 06.08.2017, 18:48 »
Inzwischen waren eine Menge Wolken aufgezogen, hat mich aber nicht gestört, Sonne hatte ich schließlich schon genug.  #hihi#
Zudem lagerten in Gipfelnähe einige Steinböcke, die für die entgangene Sicht reichlich entschädigt haben.  :)
Nett fand ich den Steinbock, s. Bilder, der sich direkt auf dem Wanderweg sein Platzerl ausgesucht hatte. Die paar Wanderer durften alle einen Bogen um ihn schlagen, was aber bestimmt keinen gestört hat.  :)
Sind schon schlaue Tiere. Liegen, ab und zu kurz aufstehen, sich am Rücken kratzen und dann wieder hinlegen.  #hihi#
Das einzig vernünftige bei den Temperaturen. #dafuer#
Nach einer ausgiebigen Siesta ging´s runter, an schönen Ungarischen Enzianen vorbei, zum Nachtlager, dem Stahlhaus.
So gegen 17 Uhr hat dann der Himmel mal wieder seine Schleusen geöffnet. Business as usual, diesen Sommer ...

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #2 am: 06.08.2017, 19:04 »
Samstag ging´s wieder rauf zum Schneibstein, die Steinböcke waren auch noch da  :), und die Sicht auch besser als am Vortag, Bild 1
Ein Stück unterhalb vom Gipfel in Richtung Ostgrat steht ein Leckstein. Zwei Gämsen tun sich gütlich daran, das Junge linst von oben runter, Bild 2
Nach Frühstück am Gipfel ein kurzer Abstecher zum Reinersberg. Kaum steh ich wieder auf der kleinen Reib´n, laufen mir schon wieder die Steinböcke über den Weg, Bild 3
Auch eine ganze Gämsenherde war unterwegs, Bild 4
Vor´m Abstieg über´n Schlumsteig noch zum Windschartenkopf rauf, Bild 5
Das 2. mal heuer oben, und vllt. nicht das letzte Mal...


Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #3 am: 06.08.2017, 19:36 »
Von der Windscharte, Bild 1, ging´s dann über den Schlumsteig bergab zur verf. Hinterschlumalm, Bild 2
Bild 3, das Schlumtal mit der Rotwandschneid
Weiter, mit teils leichtem Gegenanstieg, zur Vorderschlum, Bild 4 mit dem markanten Tristkopf
Dort einen Umweg über den Seealmsee genommen. Das Steigerl, 300 hm runter, ist kein Zuckerschlecken, steil und rutschig, aber es hat sich gelohnt, noch ist der See da, Bild 5. Im Herbst wird er wohl austrocknen.
Mit Gegenanstieg, schließlich muß man ja aus dem Seekessel auch wieder raus  ;) über einen recht morastigen Steig zur Wegteilung vom Tag davor und über den Anstiegsweg wieder runter zum Bärenhof in´s Bluntautal.

Die Tour läßt sich bei entsprechender Kondition natürlich auch an einem Tag bewältigen  #running1#.
Allerdings braucht´s dafür eine stabile Wetterlage, was in dem bisherigen Sommer eher selten der Fall war...

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #4 am: 06.08.2017, 20:53 »
Servus schneerose,

zitiere mal aus dem Buch von J.Burghardt " Vergessene Pfade um den Königssee"
"Tourencharakter: Lange, anspruchsvolle Überschreitung, die bestes Orientierungsvermögen, alpine Erfahrung und erstklassige Kondition erfordert. Stundenlang wegloses Gelände....

Eine schneerose - Tour halt, mehr sog i ned!  #respekt#

Hawedere

eli

Offline WS86

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 22
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #5 am: 07.08.2017, 22:49 »
ist im Schlumsee jetzt immer so wenig Wasser oder ist das jahreszeitlich bedingt? Ich war in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts einige Male an dem See. Er war immer gut mit Wasser gefüllt. Das Bild wurde im Juni 1982 oder 1983 aufgenommen.
Gruß Wolfgang

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #6 am: 08.08.2017, 07:52 »
 #danke1# eli,

auf 2 Tage aufgeteilt, läßt es sich doch ein bißchen gemütlicher an.  ;)

@WS86: Das ist jahreszeitlich bedingt bzw. wie niederschlagsreich oder trocken das Jahr eben ist. Normalerweise je später im Jahr, desto kleiner oder verschwunden der See.
Gegen dein Bild ist meiner ein trauriger Tümpel.  #hihi#

Offline MuM.Koeppl

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 24
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #7 am: 09.08.2017, 08:17 »
Die Schlumwiesn 08/15  :)

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #8 am: 10.08.2017, 09:37 »
Servus schneerose,

habe auch noch ein Bild vom Schlumsee aus den neunziger Jahren rausgekramt, damals war gerade genügend Wasser zum Plantschen da.  :)

Hawedere

eli

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneibstein-Ostgrat und Schlumsteig, 04.-05.08.17
« Antwort #9 am: 10.08.2017, 19:08 »
Hab auch noch ein Foto vom Schlumsee gefunden, vor ziemlich genau 3 Jahren, August 2014
Dagegen schaut er heuer schon ziemlich mau aus.