Dummy

Autor Thema: MTB Tour zu "Chiemgauer Schlemmer-Almen"  (Gelesen 482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
MTB Tour zu "Chiemgauer Schlemmer-Almen"
« am: 24.06.2017, 17:50 »
Servus Beinand

Heute habe ich mir eine nicht zu anstrengende Tour #biken# zu 2 Chiemgauer "Schlemmer-Almen" rausgesucht: Maisalm und Weissenalm! Start war am Pendlerparkplatz in Bernau, gleich neben der Autobahnausfahrt. Von hier ging es Richtung Aschau und dann links hoch zur Seiseralm. Von dort weiter zum Kampenwandparkplatz und noch ein Stück Richtung Kampenhöhe bis rechts der Weg zur Maisalm abzweigt (bekannt für den super Kaiserschmarrn). Die liegt ja in einer Senke sodass man von der Abzweigung nicht mehr viel strampeln muss.
Nach einer etwa halbstündigen Kaffeepause wieder hoch zurück zur Abzweigung und den urigen Weissenalm Schildern folgen. Hier wurde es ein kurzes Stück sehr steil  #schieb# und schieben war angesagt. Kurz vor einer Kuhweide geht dann links ein Wurzelpfad durch den Wald (wieder schieben) und über 2 Stacheldrahtzäune erreicht man bald die Weissenalm unter der Gedererwand. Die ist bekannt für ihren Käse, aber die Sennerin meinte dafür ist es noch zu früh im Jahr, sie hat noch keinen Selbstgemachten. Nach einer Brotzeit #essen1# dann runter auf bezeichnetem Weg am Rottauer Bach entlang nach Rottau.
Nach einem Abstecher an den Chiemsee bei Felden (ein WB musste bei dieser Hitze #sonne6# einfach sein) zurück zum Parkplatz. Eine nette Runde, 28km, 580Hm (lt. Tacho).

Viele Grüße, KaPa