Land unter in Ro-Berge Land?
 

       

Allgemeine Hinweise

Text formatieren
Oberhalb des Haupttextbereichs stehen einige Icons, mit denen der Text formatiert werden kann. Am häufigsten werden diese verwendet:
B = Fettschrift
I = Kursiv
U = unterstrichen.
Hierzu muss mit der Maus der Textteil markiert werden, der geändert werden soll. Anschließend den betreffenden Button anklicken.
Weitere Möglichkeiten erhält man, wenn mit der Maus über die verschiedenen Icons fährt. Dadurch erscheint  jeweils ein Hilfetext.

Richtige zitieren:
  • Das Forums-Zitat-Icon verwenden.
  • Quelle, Autor, Datum der Veröffentlichung und ggf. die Seite nennen.
  • Nie den kompletten Text, sondern nur Teile übernehmen.
  • ausführliche Info bei scribbr.de


Land unter in Ro-Berge Land?

Begonnen von njz911, 26.08.2005, 12:25

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

njz911

Hallo,

war schon länger nicht mehr online und wollte mal nachfragen, ob das Hochwasser schon wieder amabklingen ist. Hoffe, es gab keine größeren Schäden.
Viele Grüße
Jörg
www.klettersteig.ag

Bernhard

Servus,

hier kannst du dir ein paar Fotos anschauen.
http://www.ovb-online.de/news/august_flut/index.html?fCMS=46ab62a3f00a3ee397e509c8ca558282

Zum Lesen der Berichte mußt du dich anmelden.

Wenn man die Bilder von Garmisch, Sonthofen, aber auch Österreich und die Schweiz gesehen hat, können wir im Landkreis RO dankbar sein. Wird natürlich ein Häuslbesitzer mit Wasser im Keller ein bisschen anders sehen.       
Allerdings waren die Pegelstände von Mangfall, Inn usw. in einigen Bereichen schon gewaltig am Limit.

Inzwischen dürfte es im Landkreis zu keinen größeren Behinderungen mehr kommen. Aufräum- und Reparaturarbeiten z. B. in Wasserburg oder an der Inntalautobahn und auch Deichreparaturen werden natürlich noch längere Zeit in Anspruch nehmen.

Gruß
Bernhard