Montagsrätsel Nr. 80

Begonnen von Reinhard, 22.08.2005, 19:30

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Rene hat es wieder einmal geschafft und das Rätsel richtig gelöst! Traudl landete knapp danach mit ihrem Hinweis auf das Kragenjoch. Die Schönberg-Höfe waren es, wo das Foto aufgenommen wurde. Unser "eindeutiger Hinweis" bezog sich auf den untersten Teil des Bildes, welcher unserer Meinung zwar klein, aber eindeutig im Hintergrund den Sagzahn im Rofan zeigt. Damit das Rätsel nicht gleich am ersten Tag gelöst wird, hatten wir das Bild etwas verfremdet. Doch nachdem wir das Original-Foto gezeigt hatten, kamt ihr ziemlich schnell der Lösung immer näher!

Glückwunsch an Rene6768, der nun gleich zwei mal die Qual der Wahl hat, denn
1. muss er nun das neue Montagsrätsel einstellen  :) :'(, und
2. darf er sich einen kleinen Preis aussuchen.  ;D

Die Preisauswahl ist natürlich sehr schwer, da nun die Auswahl sehr groß geworden ist, dank unserer Sponsoren
Rosenheimer Verlagshaus
Walter Mayr-Verlag Innsbruck (Landkartenverlag)
n Bergverlag Rother, Ottobrunn

... und alle weiteren!

Hier nochmals die Kategorien, aus welchen sich Rene6768 was aussuchen darf::
Die Preise der Kategorie 1 (Kartographischer Verlag W.Mayr)
Die Preise der Kategorie 2 (Edition Förg, Pannonia-Verlag, div. Karten)
Die Preise der Kategorie 3 (Wanderführer vom Rother-Bergverlag, Edition Förg und anderen)

Rene bitte gib uns kurz Bescheid, falls du kein neues Rätsel einstellen willst/kannst.
Und Deine Anschrift haben wir ja schon ...  :)

Wer die Schönberg-Höfe im Orginal sehen will, kann sie beir dieser Tour aufs Kragenjoch finden:
Kundler Klamm und Kragenjoch

Reinhard

Die Länge mindestens 800 px
Danke!

Dietrich

@ Reinhard

Ja, logo.
Welche Auflösung sollte es denn sein?

Rene6768

..........der kleine Ort Schönberg am Ende der Kundler Klamm  ???
Von mir auch ein Lob an das schöne Bild von Dietrich !!!!!    ;D

Gruß
René

Reinhard

Übrigens, Dietrich, Dein Foto vom Rofan ist schön. Dürfen wir es für die Fotoshow verwenden? Und wenn ja, dann gehts vielleicht in einer größereren Auflösung?

Dietrich

Mit dem kragenjoch dürfte die Traudl schon sehr nahe sein. Vielleicht die Kragen-Niederalm?

Reinhard

Ihr seid auf dem richtigen Weg, doch nun gilt es noch den richtigen Aufnahmestandort zu ermitteln. Erwähnt hat ihn noch niemand. Sieger ist, wer dem Standpunkt am nächsten kommt. Viel Spass beim Endspurt!

Traudl

Vermute auch wie Dietrich, daß das Foto nicht vom Pendlingkamm/Brandenbergern aus gemacht wurde, dafür passt die Perspektive nicht.
Bereich Kundl halte ich eher für möglich, könnte vielleicht sogar von der Bergkreuz-Kapelle vom Kragenjoch aus gemacht worden sein  ::) - oder auch ganz woanders  ;)

Dietrich

Sagzahn halte ich auch für definitv richtig, aber Brandenberg ist mir zu nah für diese Perspektive. Angehängtes Bild habe ich aus der Nähe von Bad Häring/Kirchbichl gemacht. Im Vergleich dazu (nach der Licht-Schattengrenze am Sagzahn zu urtielen) müsste Reinhards Rätselbild ein wenig weiter west-südwestlich aufgenommen sein, aber doch auf der rechten Innseite, vielleicht Wörgl, Kundl oder so???
Vielleicht aber auch ganz woanders  ;)

Rene6768

Ich denke auch, daß es der Sagzahn im Rofan ist, dann wäre der Aufnahmestandpunkt wahrscheinlich Brandenberg......aber in dem Gebiet ist Traudl ja am fachkundigsten.
;)

Klaus D.

Könnte auch der kleine Watzmann sein?
Klaus

Traudl

Könnte evtl. der Sagzahn im HG sein, oder  ???

Reinhard

Hallo Traudl,

ob das mit den Schindeln stimmt, weiss ich nicht, aber ich nehme es mal an.
Auf dem richtigen Weg bist Du, weil Du das Wort "Tirol" erwähntest.

Als zusätzlichen Tipp, diesmal schon recht eindeutig (?) - das nicht mehr verfremdete Foto.
Jetzt dürfte es leichter werden ...

Traudl

Tja, Großglockner im HG, war eigentlich mein erster Gedanke, aber so genau läßt sich das für mich nicht erkennen   ::) Und überhaupt, die Frage wäre damit ja auch nicht beantwortet  :-\
Traudl

Reinhard

Hallo Traudl, du bist auf dem richtigen Weg !
Übrigens, der Tipp, den ich anfangs erwähnte, bezieht sich auf einen Berg mit einer einzigartigen Form!

Traudl

Sieht so aus, ob das Dacherl vom Glockenturm mit Schindeln eingedeckt ist. Macht man das nicht bevorzugt in Tirol so ?
Gruss
Traudl

Christian M.

......bei der Kapelle an der Steinling-Alm hängt die Glocke anders.

Hab leider diesmal auch keine Idee.  :(

Gruss.
Christian

Leitnhax

 ???
Vielleicht die Kapelle hinter der Steinling-Alm mit einem Teil der Kampenwand im Hintergrund?

Wirklich schwer...

Lh

Rene6768

........stimmt, obwohl der Berg im Hintergrund Ähnlichkeit mit dem Riesenkopf hätte, tja
überlegen wir weiter......... :D :D :D

Gruß
René

Martl

nein, Kirchwald kanns nicht sein - hab mir ein paar Bilder angeschaut ...