Dummy

Autor Thema: Unfall am Rechenberg  (Gelesen 673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 14.05.2017, 22:31 »

Offline RossiS

  • Ehemalige
  • *
  • Beiträge: 307
  • Geschlecht: Männlich
  • † 06.06.2018
Re: Unfall am Rechenberg
« Antwort #1 am: 15.05.2017, 08:34 »
Da läuft's mir gleich kalt übern Rücken! Gruselig. Vor ein paar Jahren bin ich wahrscheinlich an ziemlich der selben Stelle (auf dem Weg vom Sattel zum Dampfschiff) abgestürzt. War auch im Frühjahr und der Grund ein ausbrechender Felsbrocken. Seid's vorsichtig mit vom Frost gesprengtem/lockerem Fels im Frühjahr!!
Bei mir warn's nur ca 10 Meter aber hat gereicht für deftige Prellungen und Schürfwunden überall. Konnte aber noch selbständig absteigen damals.
Also  #vorsicht#

Grüße
Rossi