Wo waren die 8 Pfoten?

Begonnen von Bergfuzzi, 14.05.2017, 11:15

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bergfuzzi

Wo waren gestern die 8 Pfoten....... #gruebel#





fuzzi mid 8 Pfoten

eli

Wuff, vielleicht do?   #hund1#     #hund2#

Na hawedere,

eli

Bergfuzzi

Zitat von: eli am 14.05.2017, 13:34
Wuff, vielleicht do?   #hund1#     #hund2#

des war ja woi zu oafach gwen........ #passtscho#

fuzzi

eli

Wilde Hausgräben?  hund4   #hund6#

Hawedere

eli

Bergfuzzi

Zitat von: eli am 14.05.2017, 14:29
Wilde Hausgräben?  hund4   #hund6#

ned moi ansatzweise...... #kopfhoch#



.....und denn bekannten Chiemgauer sieht man........ #nichtzufassen#



fuzzi

schneerose

Servus,

Gräbenalm, Hochscharten? #gruebel#

Bergfuzzi

Zitat von: schneerose am 14.05.2017, 18:06
Gräbenalm, Hochscharten? #gruebel#

is zwar oane vo de nagsdn Touren, aba do warn's ned....... #nichtzufassen#

da Hochscharten is 18,4 km vo do entfernt....... #secret#

fuzzi

eli

Litzlbach - Graben?  #kombiniere#

Hawedere

eli

PS: Nachtrag: Denkbar auch der Rosskarsteig, da bin ich vor vielen, vielen Jahren mal gegangen. Weiß gar nicht, ob der noch gangbar ist. ::)

Bergfuzzi

Zitat von: eli am 14.05.2017, 20:39
Litzlbach - Graben?  #kombiniere#

PS: Nachtrag: Denkbar auch der Rosskarsteig, da bin ich vor vielen, vielen Jahren mal gegangen. Weiß gar nicht, ob der noch gangbar ist. ::)

ned schlechd eli......... #respekt#

beide steige führen as Sonntagshorn aufe....... #gutgemacht#

aba vo unsam steig aus, sieht man....... #isagnix#



fuzzi

eli

"aba von usam steig aus, sieht man....

das Ristfeuchthorn. Und die 8 Pfoten haben dich aufs Pflasterbachhörndl / Müllnerberg etc, von Schneizlreuth auffi gschleppt! Jawoi - oder?

Na hawedere

eli

Zeitlassen

Oder im Höllenbachtal?

Bergfuzzi

 #morgen#

Zitat von: eli am 14.05.2017, 22:24
"aba von usam steig aus, sieht man....

das Ristfeuchthorn. Und die 8 Pfoten haben dich aufs Pflasterbachhörndl / Müllnerberg etc, von Schneizlreuth auffi gschleppt! Jawoi - oder?

Ristfeuchthorn is richtig, des anda......nö

Zitat von: Zeitlassen am 14.05.2017, 22:37
Oder im Höllenbachtal?

Falsche Seite...... #kopfhoch#


vo da bruck seygd ma des...... :)

......und wennsd undn bisd des........ #havefun#



so und jedsd ab in d'arwad...... #muassweg#

fuzzi

schneerose

Von Weißbach am Scharnbach entlang? Zwischen Scharnbachschneid und Ristfeuchthorn?
Lt. Karte gibt´s da auch eine Klause.

BFklaus

Man sieht das Ristfeuchthorn von Norden, also aus der Umgebung von Weißbach.
Du bist irgendwo in der Nähe vom Scharnkopf oder Gruberhörndl unterwegs?

Bergfuzzi

Zitat von: BFklaus am 15.05.2017, 09:34
Du bist irgendwo in der Nähe vom Scharnkopf oder Gruberhörndl unterwegs?

vui z'weid weg...... #kopfhoch#

Zitat von: schneerose am 15.05.2017, 08:09
Von Weißbach am Scharnbach entlang? Zwischen Scharnbachschneid und Ristfeuchthorn?
Lt. Karte gibt´s da auch eine Klause.

jeb so is....... ;D

#guckstdu# bayernatlas

In der Karte von 1991 sieht man den Steig am Scharnbach entlang.


Mauthäusl

des buidl vom Ristfeuchthorn is auf da Forststraße g'mochd woan...... #secret#

do hindn san de oidn steigal und straßal rechd guad erhoidn...... #nichtzufassen#

fuzzi und 8 Pfoten

geroldh

Zitat von: Bergfuzzi...
In der Karte von 1991 sieht man den Steig am Scharnbach entlang.
#gruebel# Hmm, welchen "Steig am Scharnbach entlang" meinst du da genau?
Den "unmittelbaren" an der Holzstube/Klause vorbei - der ist 2008 und auch in der aktuellen Topo-Karte drin...
...oder sind da doch die "etwas höher gelegenen" Steige gemeint?

Zitat von: Bergfuzzi...
do hindn san de oidn steigal und straßal rechd guad erhoidn...... #nichtzufassen#
#kombiniere# Solange auf einen Kahlschlag verzichtet wird (:o dein Mauthäusl-Buidl...), bleiben die Steigerl oft noch gut auffindbar.
So "optisch" macht mich das "Stricherl" über die Scharnbachschneid neugierig - und die Karte von 1970 passt hier auch besser zum Geländemodell (gleich westl.oberhalb deiner Markierung)...  :azn:

Bergfuzzi

Zitat von: geroldh am 15.05.2017, 21:42
#gruebel# Hmm, welchen "Steig am Scharnbach entlang" meinst du da genau?

den gepunkteten zwischen Mitterbergl und Scharnbach.

Zitat von: geroldh am 15.05.2017, 21:42
So "optisch" macht mich das "Stricherl" über die Scharnbachschneid neugierig - und die Karte von 1970 passt hier auch besser zum Geländemodell (gleich westl.oberhalb deiner Markierung)...  :azn:

steht a scho auf da Liste, da Einstieg is a ned schwer zufinden...... #noproblem#

geroldh

Zitat von: Bergfuzzi...
den gepunkteten zwischen Mitterbergl und Scharnbach.
#musik2# diese "Linie" hatte ich auch bereits im Blick - aber es ist nur der (historische) Waldrand... #schade#

Zitat von: Bergfuzzi...
steht a scho auf da Liste, da Einstieg is a ned schwer zufinden...... #noproblem#
#int# ist diese Gegend schon, nur sind da die roBergler mit dem TS auf dem Kennzeichen klar im Vorteil... #passtscho#

ehemaliges Mitglied

Scharnbachschneid - Rabenpalven - Kranzbergkogl - Sellarnalm
Da waren wir zufällig grad Anfang April irgendwann. Von einem Steig ist da leider nicht mehr viel zu finden. Im oberen Teil tauchen zwar dann sporadisch Markierungen auf aber trotzdem eher a weglos Tour als Steig. Jagdbetrieb scheint aber einiger zu sein. Mehrere Hirschlacken und Ansitze Richtung Kranzbergkogel.
Wir hatten uns ein wenig mehr Ausblick erwartet ist aber natürlich hauptsächlich im Wald alles. Insgesamt kein absolutes Highlight aber landschaftlich schon recht urig teilweise. Kann man schon mal machen...

Vg
Rossi



Werbung ausschalten