Die letzten Rätselgewinner:
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei


Statistik bearbeiten
Alle Rätsel sind aktuell eingegeben. Die Formulare für Neueingabe, Anzeige und Änderung von Rätseln sind noch in Bearbeitung.

neues Rätsel eingeben

Montagsrätsel Nr. 79

Begonnen von Reinhard, 16.08.2005, 21:17

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Und hier ist das neueste Montagsrätsel, aufgrund des gestrigen Feiertages erst am Dienstag  ;)

Diesmal geben wir mal denjenigen eine Chance., die noch nie gewonnen haben. Alle anderen dürfen natürlich fleißig mitraten!
Die Frage lautet: Auf welchem Gipfel entstand dieses Foto?

Wir haben unsere verfügbaren Preise ab sofort in Kategorien aufgeteilt.
Diesmal kann sich der glückliche Gewinner einen Preis aus der
Kategorie 2 auswählen

Viel Spass und viel Glück - Euer roBerge-team!

Martl

Servus,

würde sagen, der Berg befindet sich auf jeden Fall im Inntal !!
mehr verrat ich erst mal nicht ...  8)


Gruß
Martl

Rene6768

Ich kenne die Antwort, darf aber nicht mitspielen  :(

Inntal ist aber falsch. Der Berg wird jedenfalls nicht oft betreten, obwohl er sehr zentral liegt.

Gruesse aus Peru

Rene ;D ;D ;D ;D

Christian M.

......nur einen Steinwurf entfernt liegt eine Hütte,  bei der Freitags immer super leckere Spare-Ribs gegrillt werden.  :P   ;) 
Guten Appetit.
Christian

Schneeschuh

Ist es der Rehleitenkopf?

Schneeschuh

Reinhard

Servus Schneeschuh!

Nein leider nicht!
Obwohl Du damit der Defintion "zentral und nicht oft betreten" nahe gekommen bist.

Ein Tipp für Dich und alle anderen:
Der gesuchte Berg liegt irgendwo zwischen Hochgern und Kranzhorn.

Bis Montag früh geben wir Euch noch Zeit - dann wird das Rätsel geschlossen.

Karl

Guten Morgen Reinhard,
das Gehirn wegen ständigem Nachdenkens zermartert, alle möglichen Gipfel zwischen Hochgern und Kranzhorn ergebnislos bedenkend, gebe ich frustriert auf; blicke traurig aus dem Fenster in den Regen, der mich heute wieder mal von einer Bergtour abhält und bin mir nun endgültig sicher, aus unerfindlichen Gründen zu den ewig Benachteiligten, die mal wieder nicht gewonnen haben,  zu gehören.  :(
In Hoffnungslosigkeit grüsst
Karl

Reinhard

Bvor wir Euch das foto in einem größeren Ausschnitt präsentieren, hier weitere Tipps:

1) Im Hintergrund sieht man ein Gewässer
2) Christan M. hat recht, wenn er sagt: "nur einen Steinwurf entfernt liegt eine Hütte,  bei der Freitags immer super leckere Spare-Ribs gegrillt werden"
3) Und Rene6768 sagt richtigerweise, dass der Berg nicht oft betreten wird.

Übrigens gibts seit langem auf roBerge.de eine Tourenbeschreibung, in welcher auch dieser Gipfel bestiegen wird.

Also, nicht frustierend aufgeben, sondern das Regenwetter für weitere Recherchen nutzen ...

irgl

Hoffentlich wird die Lösung bekannt gegeben, denn das Foto mit den Sparerips sieht nach "rauf und probieren " aus. Und wenn dann der Weg dorthin noch angenehm zu gehen ist wird es mit Sicherheit ein doppelter Genuß.  ;D ;D

Karl

Du sagst es irgl, ein schöner Tag und die Sparerips sind für mich die einzige Rettung aus der Hoffnungslosigkeit..... ;D ;D

Christian M.

.....so sieht der Blick auf den gesuchten Berg von der Hütte mit den leckeren Spare-Ribs aus.  :)
Die Hütte ist bequem auf einem Forstweg in etwa 45 Minuten erreichbar.  ;)
Gruss.
Christian
P.S. Lieber Reinhard, ich hoffe ich habe jetzt nicht zu viel verraten......  :-[

Samerbergradler

Hallo, hier ist ist mein Beitrag zur allgemeinen Ratlosigkeit:
Auf dem Weg von Frasdorf zur Frasdorfer Hütte sieht man (etwa auf halber Strecke)linkerhand mal einen Berg, der so aussieht wie der auf dem Foto, auch mit so einer kleinen Felswand.
Wo da allerdings eine bewirtschaftete Hütte sein soll, ist mir schleierhaft, ist mir da vielleicht was entgangen???
Ich konnt`s leider nicht nachprüfen bei dem Sch...wetter heute.
Ich weiß nur, dass auf der Frasi am Freitag gegrillt wird, aber die kann`s nicht sein.
Das erwähnte Gewässer müsste dann ja wohl der Chiemsee sein.

Ich weiß nicht mehr weiter, aber vielleicht hilfts ja noch jemandem, falls ich ungefähr richtig liege.

Reinhard

Nun, dann wollen wir mal das Rätsel der allgemeine Ratlosgkeitl lösen.
Deshalb gibt es auch leider keine Preis.  :'(

Leider konnte diese Woche niemand das Rätsel lösen, wobei der Teilnehmerkreis diesmal etwas kleiner war (nur diejenigen, die noch nie gewonnen haben, durften teilnehmen). Und die derzeitige Urlaubszeit dürfte wohl ebenfalls mit verantwortlich sein.

Samerbergradler kam am nächsten, den Gipfel sieht man übrigens am besten direkt von der Frasdorfer Hütte auch. Auch das Foto von Christian M. wurde von ihr aus fotografiert. Somit wisst ihr jetzt auch , wo Freitags immer super leckere Spare-Ribs gegrillt werden.  :P ;)

Und von der Frasi aus erreicht man auch den Hammerstein - so heisst der 1278 m hohe gesuchte Gipfel. Er wird seltener besucht, da der Weg zu  ihm nicht namentlich gekennzeichnet  ist. Doch eine Weg gibt es, wir haben ihn z.B. bei roBerge unter
Zellerhorn-Runde beschrieben (in diesem Fall ab der Hofalm, die aber nur eine "Steinwurf" von der Frasi entfernt ist).

Nächstes Mal dürfen dann wieder alle mitraten!




[Werbung ausschalten]