Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 78  (Gelesen 2089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4825
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Montagsrätsel Nr. 78
« am: 08.08.2005, 19:19 »
Und weiter gehts!

Ende des 19. Jahrhunderts brannte eine beliebte, damals erst seit vier Jahren bestehende Berghütte vollständig ab. Ein schwerer Schlag für die zuständige Alpenvereins-Sektion! Doch innerhalb kürzester Zeit stellte diese dann ein noch schöneres Gebäude hin, welches bald zu einem beliebten und berühmten Treffpunkt wurde.

Frage 1: Wo steht dieses Unterkunft?
Frage 2: Wie heisst diese Unterkunft?
Frage 3: An welchem Datum wurde diese neue Unterkunft dann eingeweiht?

... schwer schwer ... besonders Punkt 3 !

Erst wer alle drei Fragen hier im Forum richtig beantwortet, ist der Sieger des Montagsrätsels und darf sich dann eine
Karte des Kartographischen Verlags W.Mayr GmbH (Kategorie A) aussuchen !

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 08.08.2005, 19:19 »

Offline finch

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #1 am: 09.08.2005, 12:47 »
starte halt mal mit einem Versuch, da ich mir zumindest einbilde, etwas ähnliches in einem wirklich alten Buch gelesen zu haben:

also:

ad1: Die Hütte steht m.E. im Wilden Kaiser, genauer gesagt auf der Südseite unterhalb der Ellmauer Halt, ca. 1h oberhalb der Wochenbrunner Alm, am Beginn des Hochgrubbachkars...

ad2: Gruttenhütte

ad3: die Sektion war die Münchener Turner-Alpen-Kränzchen - Einweihung der wiederuafgebauten Hütte dann am 14./15. Juli 1900


Kann mich natürlich auch täuschen...in diesem Fall würde ich auf eine Hütte im Kaisertal tippen   :D


Gruß

Offline Karl

  • roBergler
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #2 am: 09.08.2005, 17:07 »
Bin mir ziemlich sicher, es zu wissen, habe aber massive Probleme, den Punkt 3 der Lösung zu erfüllen. Ich glaube zwar, das Jahr zu kennen, nicht aber den genauen Tag. Verflixt schwer das Ganze. 
Könnte ja mal bei der betreffenden Alpenvereinssektion nachfragen.....; werd ich auch tun. Aber bestimmt ist es dann zu spät, wie immer bei mir. :(   

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #3 am: 09.08.2005, 22:30 »
Nach meinen Recherchen

steht die Hütte in Hinterbärenbad im Kaisertal
heisst Anton-Karg-Haus
und dies seit der Eröffnung am 1.7.1900.

Im Kaiserführer von Schubert/zeis steht, dass sie 1895 anstelle der Bärenbadalm erbaut wurde, und 1899 abbrannte.

Dem Buch Kaisergebirge von Chr. Stiebler ist zu entnehmen, dass sie nach dem Vors. der Sekt. Kufstein benannt eben am 1.7.1900 eingeweiht wurde.

Viele Grüße aus Vaterstetten

Sigi Mayer

Offline finch

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #4 am: 10.08.2005, 00:06 »
Das wäre mein zweiter Tip gewesen...
Steht, so glaube ich, auch im "Buch vom Wilden Kaiser" von Fritz Schmitt


Gruß

Offline Karl

  • roBergler
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #5 am: 10.08.2005, 10:30 »
Ja Sigi, das Anton-Karg-Haus wäre es auch bei mir gewesen, nur das Einweihungsdatum - wie Du nun schreibst der 01.07.1900 - war mir nicht bekannt. Auf Karg's Initiative wurde das Haus so schnell wieder aufgebaut und konnte deshalb schon 1 Jahr nach dem Brandunglück wieder als Unterkunftshaus genutzt werden.
Jetzt bin ich aber neugierig.....

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #6 am: 10.08.2005, 13:09 »
Bin auch gespannt auf die Lösung, denn mich irritiert, dass in machen Hüttenführern das Erbauungsdatum des AKH viel früher liegt (1885 - also Erbauung der Bärenbadalm).

Aber im erweiterten Roberge-Raum gibts sonst nicht so viele Hütten, auf die die Zeitpunkte passen würden. Schau ma mal...

Grüße

Sigi

Offline Karl

  • roBergler
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #7 am: 10.08.2005, 14:10 »
Servus Sigi,
siehe auch:

http://www.kreiter.info/huetten/docs/anton_karg_haus.htm

Hier fehlt aber auch das Einweihungsdatum.

LG
Karl

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4825
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 78
« Antwort #8 am: 11.08.2005, 07:13 »
Nun wollen wir das Rätsel lösen:

Sigi
hat natürlich recht, in allen drei Punkten. Es handelt sich um das Anton -Karg-Haus in Hinterbärenbad.
Damit gratulieren wir ihm und Sigi darf sich einen der genannten Preise aussuchen - Sigi, bitte teile uns Deine Anschrift und Deinen Wunsch mit, am besten per Mail oder persönliche Forums-Nachricht.

Was auch für uns neu war, das ist die Information, dass das Anton-Karg-Haus derzeit geschlossen hat. Wir werden uns um weitere Informationen kümmern.