Dummy

Autor Thema: Brecherspitz vom Schliersee  (Gelesen 323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Brecherspitz vom Schliersee
« am: 30.03.2017, 18:51 »
Servus Beinand

War heute auf der Brecherspitz und zwar nicht vom Spitzingsee, sondern vom Schliersee aus. Gegenüber vom Markus Wasmeier Museum geht es ins Dürnbachtal Richtung Bodenschneidhaus (bis Ende April geschlossen). Dann jedoch links halten zur Freudenreichalm. Hier jetzt hoch zum Freudenreichsattel, nahe der oberen Firstalm und weiter über den Gipfelhang, zum Schluss an einigen Stahlseilen entlang (unkritisch) zum Gipfel.  Der Gipfelblick zeigt den Schinder, Guffert und den Schildenstein. Leider war eine Gruppe von Soldatinnen und Soldaten oben, also mit Bergeinsamkeit war es nichts. Ein "besetzter Gipfel"!.
Das ist im übrigen bis zur Firstalm und hinab dann nach Josefstal auch eine MTB Tour. Start dann aber besser im Norden vom Schliersee ins Breitenbachtal zum "Hennerer" - ist weniger steil (obwohl mir heute beim Abstieg zwei Biker entgegenkamen). Und zum Freudenreichsattel ist tragen  #bike# angesagt (z.Zt. liegt noch Schnee).
Viel Sonne  #sonne4#, es wird Frühling  #fruehling4+ (siehe Seidelbast).

Viele Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 30.03.2017, 18:51 »