Dummy

Autor Thema: Kleine Reibn sticht Hohen Göll aus  (Gelesen 448 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Kleine Reibn sticht Hohen Göll aus
« am: 28.03.2017, 20:23 »
Anders als beim Bernhard...
hat bei mir am Samstag die Kleine Reibn den Hohen Göll ausgestochen.

Grund dafür war egtl, dass auf der Reibn der Schnnee scho kanpp werd und der Göll wohl noch a Zeitl geht.

Egtl wollte ich ich vom Schneibstein, weiter zum Fagstein und dann die Reibn kompletieren... Es waren zwar nicht viele Leute unterwegs, dennoch habe ich mich dann für etwas mehr Einsamkeit entschieden...
Und hab statt dem Fagstein, den Kahlersberg besucht.

Damit werdens dann kanpp über 2000hm. Aber lohnt sich allemal.

Im Anhang noch ein paar Fotos.  :)


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 28.03.2017, 20:23 »