Dummy

Autor Thema: Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft  (Gelesen 1365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft
« am: 26.03.2017, 17:26 »
Zitat
So schaut´s grad an der Jennerbahnbaustelle aus

Schönau
Anfang März ist eine Ära zu Ende gegangen - die Tore der nostalgischen Jennerbahn haben sich für immer geschlossen. Seit einigen Tagen wird bereits fleißig abgerissen. So schauts derzeit aus:

Stück für Stück verschwindet die nostalgische Bahn. Begonnen wurde mit der Talstation.


Quelle:

https://www.bgland24.de/bgland/region-berchtesgaden/schoenau-am-koenigssee-ort61645/schoenau-gefraessige-bagger-fleissige-leid-blick-baustelle-jennerbahn-8012347.html

Bildergalerie: Abriss der alten Jennerbahn

https://www.bgland24.de/bgland/region-berchtesgaden/schoenau-am-koenigssee-ort61645/schoenau-koenigssee-fotos-abriss-alten-jennerbahn-7962134.html

Mehr Info:

http://www.jennerbahn.de/de/neubau-jennerbahn/

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 26.03.2017, 17:26 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 857
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft
« Antwort #1 am: 27.03.2017, 15:51 »
#danke1# für diese Zusammenstellung.  :'(

Auch am anderen Ende des (erweiterten) roBerge-Gebiets ist's bald vorbei:
Zitat von: ovb-online.de
Baustelle Zugspitze - Der Zeitplan ist ehrgeizig: Am 21. Dezember soll die neue Seilbahn zur Zugspitze eröffnet werden.
... Die alte Eibsee-Seilbahn, ..., können Wintersportler und Ausflügler noch bis Sonntag, 2. April nutzen.*  Dann wird ihr Betrieb eingestellt und der Abbruch der Talstation am Eibsee beginnt. Somit kann die Zugspitze bis Dezember nur per Zahnradbahn erreicht werden.
Damit wird auch diese mehr als 50 Jahre alte Seilbahn nur noch "Geschichte" sein und die "Seilbahn der Superlative" (20.02.17) führt die Menschheit in ein "neues" Bergzeitalter...  ::)

Doch auch bei der Rauschbergbahn (Ruhpolding) wird schon gerechnet: "So teuer könnte die neue Rauschbergbahn werden" (20.03.17)

Ergänzung (02.04.2017): Heute vom "Hörensagen" aufgenommen: Die Kampenwandseilbahn dürfte/könnte die Revision in 2019 ohne größere Investitionen (Ersatz Drahtseil) nicht überstehen - und somit könnte auch da in den nächsten Jahren ein Neubau anstehen... - schon ein bißchen schade um die schönen historischen Gondeln...  :-\

* Kurzbericht in den BR-Nachrichten: Eibsee-Seilbahn - Letzte Fahrt auf die Zugspitze (02.04.2017, 16:00 Uhr, BR Fernsehen)

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft
« Antwort #2 am: 28.03.2017, 21:53 »
Nach Abriss: Spatenstich zum Neubau der Jennerbahn

Zitat
Schönau am Königssee
Anfang März schlossen sich für immer die Tore der nostalgischen Jennerbahn und die Bagger für den Abriss rollten an. Kaum ist die alte Talstation abgerissen, wird auch schon der Spatenstich für den Neubau gefeiert.


Quelle:

https://www.chiemgau24.de/bayern/schoenau-koenigssee-spatenstich-neubau-jennerbahn-8013249.html

Bildergalerie: Spatenstich zur neuen Jennerbahn

https://www.chiemgau24.de/bayern/schoenau-koenigssee-bildergalerie-seewiesn-musi-spielt-spatenstich-jennerbahn-8041957.html

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft
« Antwort #3 am: 20.05.2017, 18:30 »

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Servus Jennerbahn - Auf in die Zukunft
« Antwort #4 am: 22.09.2017, 19:03 »
Zitat von: chiemgau24
Verklagt der Bund Naturschutz die Jennerbahn?

Schönau - Die Entscheidung, die historische Jennerbahn dem Erdboden gleich zu machen und einen Neubau zu errichten hat zu vielen hitzigen Diskussion geführt. Die Baustelle schreitet mittlerweile seit Monaten voran. Steht jetzt eine Klage an?


Mehr Infos:

https://www.chiemgau24.de/bayern/schoenau-wird-jennerbahn-bund-naturschutz-verklagt-8709620.html