Dummy

Autor Thema: Brünnsteinschanze am 14.03.  (Gelesen 355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TdF

  • roBergler
  • Beiträge: 121
  • Geschlecht: Männlich
Brünnsteinschanze am 14.03.
« am: 15.03.2017, 20:47 »
Griaß Eich,

Für heute hatte ich eigentlich eine Schneeschuhtour geplant. Aber auf Grund der Schneelage wurde daraus eher eine Schneeschuhtrage-Tour.

Start war am Waldparkplatz an der Sudelfeldstraße. Ich folgte dem Weg Richtung Brünnsteinhaus über die Seelacher-Alm. Kurz nach der Seelacher(-n?)Alm verließ ich dann die markierte Route und stieg links (östl.) weglos über die (schnee-)freien Wiesenhänge zum Gipfel.  Vom Gipfel stieg ich zunächst über einen flachen Hang nördlich und später links haltend über eine ziemlich steile Wiese direkt zurück zur Seelacher Alm.  Von dort folgte ich der Aufstiegsroute zurück zum Parkplatz.

Über weite Strecken kam ich trockenen Fußes voran, wenngleich auch längere Passagen über Schnee zu bewältigen waren. Der Schnee hatte sich gut gesetzt und trug  sehr gut, so dass ich nirgends einbrach. Darüber hinaus war die Oberfläch griffig und gut zu begehen. Die Schneeschuhe konnten deshalb auch am Rucksack bleiben. Die steilen Wiesenhänge vor und nach dem Gipfel waren komplett schneefrei.

Grüße Franz

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.03.2017, 20:47 »