Dummy

Autor Thema: Abschiedstour auf die Hochrieshütte  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Abschiedstour auf die Hochrieshütte
« am: 06.01.2017, 20:21 »
Da die Hochrieshütte leider nur noch bis Sonntag von Elke und Florian bewirtschaftet wird  :( und zudem für heute Sonnenschein angesagt wurde, war wieder einmal mein Hausberg das Ziel.

Um 9 Uhr ging es am relativ gut besuchten Spatenau-Parkplatz bei klirrender Kälte #zitter hinauf. Doaglalm laut Schild unten geschlossen. Da nur wenige Leute vor mir gegangen waren (den Spuren nach ca. 4 oder 5), war der Aufstieg bis zum Gipfel nicht gerade leicht. Es lagen ca. zwischen 5 und 50 cm Schnee, je nachdem wo man einsank. Schneeschuhe wären jetzt ideal gewesen, aber die lagen noch zuhause im Keller.  :(

Unterhalb der Seitenalmen kam dann endlich die Sonne heraus, aber die eisige Kälte blieb. Andererseits blieb es ober- und unterhalb der Seitenalmen ungewohnt windstill. Auf der Hochrieshütte trafen sich dann hauptsächlich Wanderer, aber auch Skitouren- und Schneeschuhgeher. Die mehreren kamen von Frasdorf über das Riesenplateau hinauf. Die Hütte war zwar nur zu ca. 1/3 voll, es kamen und gingen aber immer wieder Gruppen, sodass die Besucherzahl doch recht ordentlich war. Zumal die Bahn nicht fährt. Da ich mir heute wirklich viel Zeit ließ (zuerst Tee, dann wirklich leckere Spinatknödel und zur Nachspeise wie immer Kaffee und Mohn-Schmand-Kuchen), begann der Abstieg recht spät.

Das Wetter bzw. die Winterlandschaft war wirklich märchenhaft, siehe Fotos!

Von Elke und Florian musste ich mich leider für einige Zeit verabschieden, aber sicher nicht auf immer, denn die Suche nach einer neuen Hütte der beiden läuft noch. Und sie wollen möglichst hier in der Region bleiben.

Samerbergloipe in Betrieb, Rodel zur Doaglalm gut.

Foto 364: Aufstieg durch winterlichen Märchenwald
Foto 348: Die Hochrieshütte direkt auf dem Gipfel
Foto 370: Blick auf das Alpenvorland
Foto 490: Mondaufgang über dem Karkopf - natürlich musste ich heute meine neue Kamera mit Superzoom testen.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.01.2017, 20:21 »