Dummy

Autor Thema: Klausenberg am 17.12.2016  (Gelesen 1388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4853
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Klausenberg am 17.12.2016
« am: 18.12.2016, 21:10 »
Auch ich habe gestern noch das sonnige Wetter ausgenutzt und bin hinauf auf den Klausenberg. Ca. 1/2 Std. nach Hainbach kam bereits der erste Schnee, er verschwand dann immer wieder, wurde später mehr, aber hielt sich stark in Grenzen. Einige Eisplatten. Besonders an den sonnigen Stellen teilweise wieder alles grün.
An der leider verfallenen Klausenhütte dann die geschlossene Schneedecke von höchstens 10 Zentimetern.
Dort versuchten auch zwei Gleitschirmflieger ihr Glück, mussten aber aufgrund der starken Windverhältnisse passen. Am nur eine Viertelstunde entfernten Gipfel herrschte dann überraschenderweise Windstille.
Habe auf der ganzen Tour ca. 10 Leute angetroffen!
Gute Fernsicht!

"Erneuerte" Tour auf roBerge.de: klick

Fotos:
1  Im Schoßbachgraben eine Viertelstunde vor der Klausenhütte
2  Unterhalb des Gipfels der Blick auf die Hütte
3  Gipfelgrat und Gipfelkreuz

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.12.2016, 21:10 »

Offline wander-christian

  • roBergler
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Männlich
Re: Klausenberg am 17.12.2016
« Antwort #1 am: 23.12.2016, 11:00 »
Servus Reinhard,

an diesem Samstag war ich ganz in der Nähe, nämlich auf der Hochries und habe zu Dir und der Klausenhütte rüber geschaut. Auf der Hochries war deutlich mehr los.

Ein frohes Weihnachtsfest und viele Grüße,
Christian

2016_12_17 12_56_53_klein.jpg - Blick zum Klausenberg und Zinnenberg
2016_12_17 12_57_08_klein.jpg - etwas näher herangeholt