Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 75  (Gelesen 3208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4809
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Montagsrätsel Nr. 75
« am: 11.07.2005, 00:10 »
Das nächste Rätsel wird uns Hannes zur Verfügung stellen. Was er bringt, weiss auch nicht, wir sind aber sicher gespannt, was sich unser Fotoboard-Moderator einfallen läßt!

Aber wir können Euch schon den Gewinn dieser Woche mitteilen.
Derjenige, der als erster das Rätsel löst, erhält das brandneue und wirklich tolle Buch Wege im Inntal von Peter Hofmann.

Und das sind wie immer die Teilnahmebedingungen.

Wir wünschen Euch jetzt schon viel Spass und Erfolg!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 11.07.2005, 00:10 »

Offline Hannes

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
  • Motive gibt's immer
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #1 am: 11.07.2005, 13:42 »
Servus beinand !
 
Zur Abwechslung gibt es diese Woche kein Bilderrätsel.
Diesmal gilt es eine Frage richtig zu beantworten, und zwar:

 
Von welcher Bergsteigerlegende (Vor- und Nachname)  und aus welchem Anlass stammt dieser tiefgründige Ausspruch:
 
"Alkohol mäßig genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"

 

Mitmachen dürfen diese Woche wieder alle.
 
Viel Spaß und viele Grüsse
Hannes

Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #2 am: 11.07.2005, 13:47 »
Hallo zusammen,
das dürfte der Eigernordwand - Erstbesteiger Anderl Heckmair gewesen sein, der das im Eigenversuch getestet hat.
Gruß
Ernst

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #3 am: 11.07.2005, 14:03 »
Heckmair stimmt schon mal, aber was für ein Anlass? Zu seinem 85. hat er ja seine Biographie geschrieben, vielleicht stands da drin?
Schönen Gruß, Faxe

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #4 am: 11.07.2005, 15:37 »
Ich hab mal gelesen, dass das anlässlich einer Begehung des Walkerpfeilers gewesen sein soll, bei der - im Gegensatz zu seinem Partner- ohne Erfrierungen davon gekommen sein soll - Prost!

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #5 am: 11.07.2005, 16:09 »
...aber Homer Simpson hätte es auch sein können!  ::)

Offline Phish

  • roBergler
  • Beiträge: 180
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #6 am: 12.07.2005, 09:32 »
Laut google stammt das Zitat auch von folgenden Leuten :D

- Harry Rowohlt, der "begabte Übersetzer und begnadete Trinker" (?)
- Zitat aus dem Film "Wer zuletzt lacht, lacht am besten"
- oben genannter Anderl Heckmair, Erstbesteiger der Eiger Nordwand
- Unbekannt / Weisheit / allg. Motto

Grüße ;)

Offline Luis Trenker

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 12
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #7 am: 12.07.2005, 10:26 »
Ich Tipp mal auf "Oscar Wilde"

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #8 am: 12.07.2005, 13:18 »
Ich Tipp mal auf "Oscar Wilde"
...der war allerdings Autor und keine Bergsteigerlegende  ;)

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #9 am: 12.07.2005, 13:53 »
Ich Tipp mal auf "Oscar Wilde"
...der war allerdings Autor und keine Bergsteigerlegende  ;)


Es geht ja um eine Legende, das kann dann auch Wilde sein ;-)

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #10 am: 12.07.2005, 14:10 »
Ich Tipp mal auf "Oscar Wilde"
...der war allerdings Autor und keine Bergsteigerlegende  ;)


Es geht ja um eine Legende, das kann dann auch Wilde sein ;-)

na dann, ::) - wars halt eine Wilde Bergsteigerlegende, der gern mal einen trank  :D

Offline Luis Trenker

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 12
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #11 am: 12.07.2005, 14:38 »
Ich glaub trotzdem das dieser Ausspruch von Oscar Wild stammt! Auch wenn er vom Heckmaier wiedergegeben wurde!
Und das Oscar Wilde kein Freund von Bergtouren war, muß erst mal bewiesen werden....


Offline Hannes

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
  • Motive gibt's immer
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #12 am: 12.07.2005, 21:33 »
Nun, auch dieses Rätsel wurde in kürzester Zeit gelöst.

Der Ernst hat sehr schnell (immerhin innerhalb der ersten 5 Minuten) den richtigen Namen genannt. Aber gefragt war nun mal auch, aus welchem Anlass Anderl Heckmair, diese Erkenntnis gewonnen hat:

Zitat aus ALPIN 3/2005
„ .. ..Anderl Heckmair hatte am Walkerpfeiler über die ganze Tour verteilt eine Flasche Cognac ausgetrunken und keine Erfrierungen erlitten – sein abstinenter Partner Hermann Köllnsberger schon.
Heckmair war bekannt für seinen Humor und Aussprüche wie „Das Schlimme am Absturz ist immer der Aufprall, das Fliegen allein ist meist ganz schön“
  :D

Nachdem Sigi die Antwort (nach Vorlage von Ernst) richtig vervollständigt hat, ernenne ich Sigi zum „Winner of the Week“.
Sigi, Gratulation zu Deinem Gewinn.
Teile Reinhard bitte per privater Mitteilung Deine Adresse mit.

Wenn es Dir möglich ist Sigi, darfst Du das nächste Montagsrätsel ins Forum stellen.

Viele Grüsse
Hannes

@Luis Trenker:
gesucht war eine Bergsteigerlegende und kein homosexueller, trinkender Schriftsteller des 19. Jahrhunderts der vielleicht auch Bergliebhaber war (q.e.d.)
  ;)

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #13 am: 13.07.2005, 22:57 »
Danke an Hannes für die Glückwünsche - und an Ernst und Google für die Unterstützung!
Freu mich schon auf die Lektüre.

Eine Bitte an die Moderatoren: Könnt Ihr das nächste Montagsrätsel übernehmen - leider fehlt mir eine Digitalkamera bzw. die richtige Inspiration für a gscheids Rätsel... Danke!

Sigi Mayer, Vaterstetten

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4809
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 75
« Antwort #14 am: 21.07.2005, 06:59 »
Servus Sigi,

ich habe Deine Anschrift erhalten und an den Autor Peter Hofmann weitergeleitet.
Das Höhlen- und Wege- Buch Wege im Inntal geht laut Autor heute raus.
Wir wünschen wir schon jetzt viel Erfolg beim Schmökern!