Dummy

Autor Thema: Brennerkamm am 30. Oktober 2016  (Gelesen 632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wander-christian

  • roBergler
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Männlich
Brennerkamm am 30. Oktober 2016
« am: 10.12.2016, 22:06 »
Servus,

am letzten Oktober-Wochenende bin ich ja auf die Rötenspitze und den Muttenkopf gewandert siehe hier:

http://www.roberge.de/index.php/topic,7744.msg50944.html#msg50944

Am darauf folgenden Sonntag war es schließlich Zeit, die Überschreitung des Brennerkamms in Angriff zu nehmen. So fuhr ich in Steinach mit dem ersten Zug zum Brenner. Gegen 6:30 Uhr begann die Tour, durch die Zeitumstellung war es in der früh wieder hell. Das erste Ziel war der Sattelberg, im ständigen und abwechslungsreichen bergaug-bergab ging es weiter zum Hohen Lorenzenberg. Erst dort habe ich ein paar Wanderer getroffen. Über das Sandjöchl geht es am Geierskragen vorbei zum Grubenkopf. Kurz vor dem Portjoch wird der Brennerkamm noch richtig schmal und es geht kurz steil bergab. Vorm Portjoch wandert man schließlich über den Obernberger See oder dran vorbei zur Haltestelle Waldesruh. Mit dem Bus schließlich zurück nach Steinach.

Die Wolken während der Tour haben sich länger gehalten als gedacht. Der Wind war ebenfalls stärker als erwartet, aber nicht zu vergleichen mit einem richtigen Föhnsturm eine Woche vorher am Bendelstein.

Viele Grüße,
Christian


2016_10_30 08_50_36_klein.jpg -- Sattelberg
2016_10_30 12_17_38_klein.jpg -- Blick vom Hohen Lorenzenberg nach Südtirol
2016_10_30 13_53_26_klein.jpg -- Rückblick kurz vor dem Grubenkopf
2016_10_30 14_27_31_klein.jpg -- noch ein Stück zum Portjoch - Pflerscher Tribulaun links, Obernberger Tribulaun rechts
2016_10_30 20_00_00_GPS1.jpg -- die Wanderung


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.12.2016, 22:06 »