Dummy

Autor Thema: Forsthaus Valepp und Erzherzog Johann Klause werden geschlossen  (Gelesen 2476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 871
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
https://www.tz.de/outdoor/forsthaus-valepp-erzherzog-johann-klause-ende-kult-huetten-6984243.html

Hallo zusammen

Forsthaus Valepp und die Erzherzog Johann Klause sollen geschlossen werden. Beide waren sehr nette Stopps auf vielen MTB Touren. http://www.roberge.de/Smileys/default/ms_schade.gif

Viel Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.11.2016, 21:57 »

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 509
So dramatisch würde ich das jetzt noch nicht sehen.

Zur Erzh.-Johann-Klause:

Zitat
Weil die Bundesforsten das Geld nicht alleine lockermachen wollen, haben sie jetzt die Talgemeinde Brandenberg angezapft. „Die Gespräche über eine gemeinsame Lösung laufen“

Zu Forsthaus Valepp:

Zitat
„Wir suchen derzeit einen neuen Pächter mit einem tragfähigen Betriebskonzept. Es gibt bereits erste Kontakte mit Interessenten“, sagt Sprecher Philipp Bahnmüller. Er betont – genau wie seine österreichische Kollegin – dass „der traditionsreiche touristische Standort unbedingt erhalten bleiben“ solle: „Wir haben großes Interesse daran, dass das Gebäude auch weiterhin öffentlich bleibt – nicht zuletzt für Wanderer, Mountainbiker und Erholungssuchende“, so Buchner.

Offline tramp20

  • roBergler
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Männlich
Damit durstige Ausflügler nicht weiter auf dem Trockenen sitzen, hat Forstbetriebsleiter Jörg Meyer nun sein Versprechen eingelöst und einen Kioskbetrieb in die Wege geleitet.

https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/schliersee-ort29415/endlich-forsthaus-valepp-lockt-wieder-zur-einkehr-12876607.html

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 430
    • Brombas Berge
Das ist doch mal eine sehr gute Nachricht! Könnte auch ein Modell für die Erzherzog-Johann-Klause sein!