Dummy

Autor Thema: Vermisster am Hohen Göll - Polizei sucht Zeugen  (Gelesen 1827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1065
  • Geschlecht: Männlich
Weiß nicht ob das in diesen Forenbereich reinpasst, wenn nicht bitte entsprechend verschieben.

Hab gerade gesehen dass die Polizei nach Zeugen sucht die einen seit Samstag vermissten Wanderer am Hohen Göll (Aufstieg über das Alpetal) gesehen hat.

http://www.bgland24.de/bgland/region-berchtesgaden/berchtesgaden-ort28361/berchtesgaden-suche-nach-vermissten-ampfinger-hohen-goell-wird-fortgesetzt-6818071.html

Ich war selber am Samstag am Hohen Göll aber auf der anderen Seite (Mannlgrat/Schustersteig) unterwegs und bin vom Gipfel abgestiegen bevor die den Vorgipfel überhaupt erreicht haben.

Schon haarsträubend sowohl Ausrüstung (ich hab mich am Gipfel warm eingepackt mit allen möglichen) als auch Tourenplanung (kaum Erfahrung/schwierige tour, Zeitplanung/kurze Tage). Auch bei einer gemeinsamen Tour einen sichtlich geschwächten Partner alleine zu lassen ist ein Unding.
Eigentlich alles falsch gemacht was man falsch machen kann. Das sowas ins Verderben führt wundert mich nicht.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 08.10.2016, 13:38 »

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Vermisster am Hohen Göll - Polizei sucht Zeugen
« Antwort #1 am: 08.04.2017, 09:55 »
Zitat
Polizei: "Alpines Gelände und Schnee erschweren Suche immens"

Berchtesgaden
Am 1. Oktober 2016 verschwand ein 23-Jähriger aus Ampfing. Er kehrte von einem Bergausflug am Hohen Göll nicht mehr zurück. Die Suche von Polizei und Rettungskräften verlief bisher ohne Erfolg, ist aber dennoch nicht abgeschlossen.


Quelle:

https://www.chiemgau24.de/bayern/berchtesgaden-keine-neuen-erkenntnisse-vermisstenfall-hohen-goell-8113070.html

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Vermisster am Hohen Göll - Polizei sucht Zeugen
« Antwort #2 am: 31.05.2017, 20:05 »
Zitat von: chiemgau24.de
"Wegen der Schneeverhältnisse am Hohen Göll wird die Suche erst Mitte oder Ende Juni fortgesetzt", erklärte eine Beamtin der Polizeiinspektion Berchtesgaden auf Nachfrage von BGLand24.de. Bereits Anfang April hatte die Inspektion mitgeteilt, dass die Witterung eine Suche vorerst nicht möglich mache. "Eine Vermisstensuche ist aber nie abgeschlossen", erklärte damals Dienststellenleiter Willi Handke.


Quelle:

https://www.chiemgau24.de/bayern/wegen-schnee-erst-wieder-juni-suche-nach-ampfinger-hohen-goell-8365082.html

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Vermisster am Hohen Göll - Polizei sucht Zeugen
« Antwort #3 am: 14.06.2017, 18:15 »
Zitat von: chiemgau24.de
Berchtesgaden/ Österreich
Obduktionsergebnisse ergaben nun Sicherheit: Bei einem vor wenigen Tagen am Hohen Göll auf österreichischem Hoheitsgebiet gefundenen Toten handelt es sich um einen 23-Jährigen Langzeitvermissten aus Ampfing, nach dem mit hohem Aufwand gesucht worden war.


Quelle:

https://www.chiemgau24.de/bayern/berchtesgaden-oesterreich-vermisster-23-ampfing-hohen-goell-gefunden-8402968.html