Anzeige




Die letzten Gewinner

425: ?
424: Nachteule
423: Steinbock78
422: Zeitlassen
421: Chtransalp10
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli
414: Nachteule

Montagsrätsel Nr. 72

Begonnen von Klaus D., 13.06.2005, 07:00

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klaus D.

Hallo zusammen,

hier kommt das neueste Montagsrätsel.

Ich möchte wissen:

1) wie heißt der markante Berg auf dem Foto  * und*
2) wo ist der Standort des Fotografen


Viel Spaß und Erfolg wünscht
Klaus

Was es zu gewinnen gibt, sagt euch wie immer Reinhard.

Ernst

Guten Morgen,
ein frühes Montagmorgenrätsel heute,
und ich denke, es ist der Brünnstein,
fotografiert vom Nußlberg.
Grüße
Ernst

Rene6768

Heute darf man wohl -nicht zu verfrüht- Ernst gratulieren, denn rechts sieht man noch ein
Stück vom Schwarzenberg, und zwischen dem und Pendling stehen sonst keine
nennenswerten Aussichtshügel, außer man klettert am Hechtsee auf einen Baum  ;D ;D

Gruß René

Christian M.

Salve!
Erst möchte ich aber wissen was es zu gewinnen gibt, bevor ich meinen Tip abgebe! Nicht, daß ich dann nen Lambada-Kurs oder so machen muss.....  ;D   ::)
Gruss.
Christian

Christian M.

.......na gut! Dann geh ich mal das (äusserst kleine) Risiko ein und probiers einfach mal.
Obwohl ich noch nie oben war! Vielleicht die Teufelskanzel!
Gruss.
Christian

Hannes

Für mich ist das auch der Brünnstein mittig und im Vordergrund noch der Rücken vom Reinhardsberg.
Dann dürfte das Foto evtl. vom Pendling bzw. vom Pendlingkamm aus gemacht worden sein.
Hannes

Christian M.

....klar! Das stimmt schon alles! Brünnstein, links das Rotwandlspitz und davor der kl. Brünnberg. Was ganz davor ist, weiss ich nicht genau.  ???
Mit Teufelskanzel meinte ich natürlich den Standort des Fotographen.  ;D
Gruss.
Christian

Klaus D.

Zitat aus dem Internet: http://www.sagen.at

Auf dem Wege zwischen Kufstein und Ebbs sieht man auf dem Kaiser ein Felsstück, das jeden Augenblick herabzustürzen droht. Es heißt die Teufelskanzel. Vor Alters hat der Teufel hier einmal gepredigt. Da ihn aber damals niemand anhören wollte, griff der ergrimmte Teufel seine Felsenkanzel, um sie auf die Widerspenstigen zu schleudern und sie zu zerschmettern. Gottes Hand hielt sie aber auf dem Felsen wunderbar auf, daß niemand Schaden litt.

Mehr weiß ich darüber aber auch nicht   ::)

Klaus

Reinhard

Ein wenig mehr haben wir bei roBerge, zumindest sagen wir Euch wie es raufgeht:
http://www.roberge.de/tour.php?id=124


Klaus D.

Ähmm, damit das klar ist, die Teufelskanzel ist nicht gesucht  :'(
Klaus

Rene6768

Ich bleibe bei der Pendling-Richtung. Die Ruine Thierberg bei Kufstein liegt ja auch etwas
höher. Leider war ich noch nie oben..... ::) ::) ::)

Grüße René

faxe318

Ich hatte ja beim ersten draufschauen gedacht, das seien vielleicht Hochsalwand und Lechnerköpfl  :-[ Brünnstein klingt mir aber auch plausibel  ;)
Schönen Gruß, Faxe

Reinhard

Sieht so aus, als wäre das Rätsel noch nicht gelöst (ich kenne die Lösung selbst nicht, nur der Klaus).

Um das ganze ewas anzuheizen, geben wir den Gewinn für die richtige Lösung bekannt:
den Rother-Wanderführer Glockner-Region
von Walter Mair, erschienen im Bergverlag Rother.

Weiter vile Spass!

Klaus D.

Bis jetzt wollte sich noch niemand so recht auf den Punkt 2) Standort des Fotografen festlegen. Der Gipfel wurde allerdings schon erfolgreich genannt und ist ja eigentlich ein unverkennbarer roBerg, auch wenn die Blickrichtung wohl ungewöhnlich ist  :D

Zwei Punkte will ich kommentieren:
- Am Hechtsee wurden zwar keine Bäume erklommen, um das Foto zu schießen, aus dem Alter ist der Fotograf heraus  ;D  aber, das ist wirklich ein schöner See
- In einem anderen Beitrag stimmte die "Blickrichtung" auf den Gipfel schon recht gut, wobei ich mir aber gar nicht sicher bin, ob man den aus *der* Position überhaupt sehen kann.

Mehr sag i net  :-X
Klaus

Und nicht vergessen, ich möchte schon gerne beide Fragen beantwortet haben  8)

faxe318

Brünnstein ist klar, aber von wo lässt mich bissl ratlos, von Trainsjoch, etc ist er auch anders gedreht, würd ich mal sagen...
Gruß, Faxe

Rene6768

....mein letzter Versuch, nachdem ich schon Online-Karten ausgedruckt und mit Lineal abgemessen hae, die Linie läuft Richtung Hechtsee.

Also Brünnstein vom Buchberg 641 m bei Kiefersfelden..... ??? ??? ??? Ich kann mir kaum vorstellen, daß es von der anderen Innseite gemacht worden ist.

Werden wir das Rätsel jemals lösen ????? ;D ;D ;D

Klaus D.

Zitat von: Rene6768 am 16.06.2005, 14:03
....mein letzter Versuch, nachdem ich schon Online-Karten ausgedruckt und mit Lineal abgemessen hae, die Linie läuft Richtung Hechtsee.
bingo oder irgenwie knapp daran vorbei  ::)

Also Brünnstein vom Buchberg 641 m bei Kiefersfelden.....
wo ist denn bitte der Buchberg  ???

Ich kann mir kaum vorstellen, daß es von der anderen Innseite gemacht worden ist.
ich auch nicht

Werden wir das Rätsel jemals lösen
ihr schafft das  8)

Helixstone


Servus zusammen,

ich probiers mal:

Der markannte Berg ist der Brünnstein  ;D
Der Standort des Fotographen ist der Thierberg (719m)  ::)

mfg Helixstone  ???

Klaus D.

Hmm, nein, Punkt 719m ist es auch nicht. Ich meine, der ist so bewaldet, dass wieder eine Baum-Kletterpartie fällig wäre  ;D

Jetzt aber los Leute, heute ist Freitag, ihr eiert ganz schön herum  ::)  Dabei hat es einer doch schon fast gehabt, hat sich nur für eine andere Richtung entschieden  :o

Klaus

Ernst

Hallo,
da bleibt eigentlich nicht mehr viel,
wenns der Nußlberg und der Thierberg und der Pendling nicht ist,
dann könnts der Marbling sein. Oder ist das Foto gar nicht von einem Gipfel
gemacht worden?
Gruß Ernst


Anzeige