Dummy

Autor Thema: Haaralm Nah- statt Fern-Blick  (Gelesen 600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 659
Haaralm Nah- statt Fern-Blick
« am: 26.06.2016, 20:29 »
 #wochenend# sollt´wieder in die Berge geh´n, nur am Samstag war´s zu heiß #schwitz# der Wetterbericht zu ungenau, die ungenaue Wettervorhersage  #wetter1# #wetter2# galt auch heute, drum spät aufgestanden  :sleepy: , in den Berchtesgadenern hält der Regen meistens 1 Tag länger --> also kurzer Chiemgau-Trip, vorgesehen war Start in Ruhpolding Brand, über Haaralm zum Gröhrkopf und über Nesselauer Alm wieder zum Auto zurück

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 26.06.2016, 20:29 »

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 659
Re: Haaralm Nah- statt Fern-Blick
« Antwort #1 am: 26.06.2016, 21:05 »
von der Haaralm ging´s nach oben, über Kuhtritte und nasse Wies´n mit < 30 m Sicht, die Stiefel und Hosen nass, den Weg zum Gröhrkopf a´ned gfunden - sch ...egal..  #beleidigt#- war uns dann a´ wurscht , zruck abi wia auffi , aber war doch unten "Alm geöffnet" angeschrieben  #lecker#