Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 358  (Gelesen 8327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Montagsrätsel 358
« am: 13.06.2016, 17:44 »
Herzlich Willkommen Liebe Rätselfreunde,    #hallo#
von Reinhard habe ich folgende Mitteilung bekommen, was es zu gewinnen gibt  #danke1#


Das Mountainbike-Buch - Richtig gute Touren und neue Trails in den Bayerischen Voralpen, erschienen im Verlag Berg & Tal
hier klicken für weitere Info  von Jürgen Kiermeier



Ich habe mich von einer Englisch Übung inspirieren lassen. Da gibt es die Übung
"Odd Word out"
Mein Motto ist "Odd Mountain out"
Und so funktionierts:
Ich nenne immer 4 Berge, wobei ein Berg aufgrund des gemeinsamen Merkmales/Gemeinsamkeit nicht zu den anderen passt. Ich gebe ich dann die Stelle des Buchstaben an, der von diesem nicht passenden Bergnamen zu verwenden ist. Ich habe 10 Gruppen von Bergen, diese 10 Buchstaben geben dann "gerührt und geschüttelt" das Lösungswort.
Foto bzw. Kartenstudium ist auf jeden Fall hilfreich.
Ich hoffe das Rätsel ist weder zu schwer noch zu einfach ! Ich mache es von eueren Rückmeldungen abhängig wie ich das mit den Tipps handhabe.

So nun geht's los:

1. Soinwand, Laubenstein, Wendelstein, Trainsjoch  --------- 5 Stelle
2. Hochfelln, Hochgern, Hochries, Hochplatte  ---------------- 8 Stelle
3. Rampoldplatte, Schinder, Breitenstein, Hirschgröhrkopf --- letzter Buchstabe
4. Wasserwand, Großer Traithen, Brünnstein, Aiplspitz ------- letzter Buchstabe
5. Riederstein, Wildbarren, Nußlbergl, Schweinsberg --------- 6 Stelle
6. Rührkübel, Zwölferturm, Kundl, Engelstein ----------------- 6 Stelle
7. Sulzberg, Pfaffenkopf, Kreuzberg, Nagelspitz --------------- 6 Stelle
8. Roßkopf, Rotwand, Vogelsang, Wendelstein ---------------- 4 Stelle
9. Rotwand, Heuberg, Taubenstein, Brünnstein --------------- 6 Stelle
10. Wildalpjoch, Wildbarren, Petersbergl, Hirschgröhrkopf---- 8 Stelle

Viel Spaß
Almrausch #vielglueck#


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.06.2016, 17:44 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #1 am: 13.06.2016, 19:19 »
Zitat von: almrausch
... Ich habe 10 Gruppen von Bergen, diese 10 Buchstaben geben dann "gerührt und geschüttelt" das Lösungswort. ...
Viel Spaß
Almrausch #vielglueck#


... HUND,  KATZE,  G I P F E L B U C H  ?!  ;)

Hallo Almrausch,
ein sehr interessanter Rätselansatz - aber ich fürchte, ich liege damit leider nicht in der #sonne6# ...  #hihi#
Nun, dann muß ich doch ein wenig weiter knobeln...  #spass#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #2 am: 13.06.2016, 22:01 »
Servus Almrausch

und  #danke1# , dass du dir für uns ein schön kniffliges Montagsrätsel ausgedacht hast. Die jetzige sch..afskalte Wetterlage lädt ja direkt zum Knobeln auf der Ostwand - Couch ein.  Es sei denn, man hat noch kein Foto für indian summers Bergfotowettbewerb im Sack.  ;)

Wir Moderatoren wünschen dir jetzt rege  Teilnahme und allen MitspielernInnen viel Spaß und Erfolg. Schließlich gibt es ja auch bei deinem MR 358  einen attraktiven Buchpreis zu gewinnen.

Eine Frage habe ich auch gleich: Breitenstein westl. oder östl. des Inn, da gibt es mehrere!

Auf geht's`s beim Rätseln!

Christian M . und eli

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #3 am: 13.06.2016, 22:39 »
Servus beinand,
es handelt sich um den bekannten vielbesuchten Breitenstein, auf dem bestimmt schon jeder Robergler war. #roberge3#
Das Rätsel ist  auf den ersten Blick schwieriger als es wirklich ist, die Merkmale, sind bis auf zwei,  sehr leicht herauszufinden.
Somit ist eine normale Wanderausrüstung vollkommen ausreichend (Kartenstudium) ,  nur dreimal  wird eine aufwändigere Ausrüstung beim Rätsel benötigt. 
(Foto vom Gipfel ansehen #foto1# ewas Recherche im Internet #google#)
Nochmals viel Spaß
Almrausch

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #4 am: 15.06.2016, 11:48 »
Servus Almrausch,

na da hast du dir ja ein wirklich einfaches Montagsrätsel ausgedacht, teuflisch einfach  >:D
Immer, wenn man meint, den richtigen Berg raus zu schmeißen, fällt einem gleich wieder eine andere plausible Möglichkeit ein. Da stehen die Buchstabenanwärter für die Lösung ganz schon Schlange. :-\

Daher konkret eine Frage zu 1: Hier ist schon die Lage das Kriterium?  ::) Da bleiben dann eh noch  mindestens 2 Möglichkeiten.

Na hawedere

eli

PS: Wie wär`s zur Feier des Tages ( Monatsmitte  #hihi# ) mit einem dezenten Hinweis zum Lösungswort. Nein, nein, dass es 10 Buchstaben hat, weiß ich auch schon.  #hihi#

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #5 am: 15.06.2016, 13:40 »
Servus Eli,

2 mal handelt es sich um ein geologisches Merkmal, so auch bei der ersten Berggruppe, ich glaube nun ist es sehr einfach herauszufinden, bei der anderen ist schon etwas knobeln und suche im Internet notwendig, oder man war mal dort und weiß es deshalb, ich gebe aber bei Bedarf gerne Tipps und wenn man es bei einem Berg herausfindet (bei dem es sogar eine Tour dorthin in der Roberge Datenbank gibt, dann ist es klar was das Merkmal ist)
Bei den 8 anderen Gruppen, handelt es sich immer um menschliche Eingriff oder einmal um einen fehlenden menschlichen Eingriff
Beim Lösungswort handelt es sich um ein historische Person, die in  den Bergen unterwegs war.

 #vielglueck#
Petra
PS: ich hoffe auf noch mehr Rätselfreunde ! :azn: #welcome#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #6 am: 15.06.2016, 14:31 »
Servus Petra,

jetzt ist bei der Nr. 1 alles glasklar  #danke1#  , aber mir schwant nun dunkel, dass deine Kombinationen es faustdick hinter den Ohren haben.  8) Hatte viel einfachere Lösungen im Rucksack.

Macht  nix, sondern nur Spaß  #gruebel#

Hawedere

eli

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #7 am: 15.06.2016, 15:34 »
menschlichen Eingriff
Warum denke ich jetzt an Jogi Löw?

Da -eli der 3000er trotz schlechtem Wetter immer noch nicht gelöst hat, schalte ich mich auch noch ein...

6. Rührkübel, Zwölferturm, Kundl, Engelstein ----------------- 6 Stelle
Ich #gruebel#, wie der 6. Buchstabe von "Kundl" lautet? Oder steh ich auf dem Schlauch?

Außerdem: Gehe ich recht, dass ä, ö, ü und ß jeweils als 1 Buchstabe gelten?

Beim Lösungswort handelt es sich um ein historische Person, die in  den Bergen unterwegs war.
Mein erster Lösungstip:
Z E I T L A S S E N  ;D
(Falls das nicht stimmt, bitte ich um einen Hinweis zu "historisch")

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #8 am: 15.06.2016, 17:15 »
Servus Zeitlassen,

ä, ö, ... gelten als ein Buchstabe. Naja, wenn der Kundl keinen 6 Buchstaben hat, dann ist er wohl nicht der gesuchte Berg/Feldzapfen der aus der Reihe fällt. Tipp zu dieser Gruppe, mal Fotos ansehen. Aussdem handelt es sich um ein "menschliches Merkmal"

Somit ist dein Lösungswort leider nicht richtig. Aber schön das du mitmachst !


Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 358 (Buchgewinn)
« Antwort #9 am: 16.06.2016, 08:32 »
Jetzt können wir das Buch, welches es zu gewinnen gibt, genauer inclusive der Tourenliste vorstellen:

Das Mountainbike-Buch - Richtig gute Touren und neue Trails in den Bayerischen Voralpen.


Der Verlag Berg und Tal dürfte einigen unter uns noch bisher unbekannt sein.
Wer unsere roBerge-Autorenportraits genauer lesen hat, weiß jedoch, dass der Verlag dem bekannten Autor Heinrich Bauregger gehört.

Wir werden sich noch mehr Bücher des Verlags kennen lernen!
Aber erst einmal viel Spass beim aktuellen Montagsrätsel!




Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #10 am: 16.06.2016, 20:41 »
Servus Almrausch,

habe  wieder mal eine Frage. Bei Punkt 7, meinst du da etwa den Hl. Berg der Franken? Oder den Nachbarn des Hint. Sonnwendjoch  ::)  Suche in dieser Sparte verzweifelt  ;D einen logischen Zusammenhang.

Hawedere

eli


Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #11 am: 16.06.2016, 20:44 »
Ich glaube das Rätsel ist  ganz schön zum #gruebel# #gruebel#
Ich sage nun mal zu jeder Gruppe, um was für eine Art von Merkmal es sich handelt. Hoffe habe jetzt noch nicht zu viel verraten


1. Soinwand, Laubenstein, Wendelstein, Trainsjoch  --------- 5 Stelle, geologisches im Berg
2. Hochfelln, Hochgern, Hochries, Hochplatte  ---------------- 8 Stelle, menschliches, um auf den Berg zu kommen
3. Rampoldplatte, Schinder, Breitenstein, Hirschgröhrkopf --- letzter Buchstabe, geologisches, das ist die mit Abstand die schwerste Gruppe ! gebe ich zu, sehr schwer !
4. Wasserwand, Großer Traithen, Brünnstein, Aiplspitz ------- letzter Buchstabe, menschliches, auch um auf den Berg zu kommen (damit es leichter geht)
5. Riederstein, Wildbarren, Nußlbergl, Schweinsberg --------- 6 Stelle menschliches, schaut euch mal ein Foto vom Riederstein an !
6. Rührkübel, Zwölferturm, Kundl, Engelstein ----------------- 6 Stelle menschliches, Fotos von allen Gipfeln ansehen !
7. Sulzberg, Pfaffenkopf, Kreuzberg, Nagelspitz --------------- 6 Stelle ein menschliches , auch um auf den Berg zu kommen fehlt
8. Roßkopf, Rotwand, Vogelsang, Wendelstein ---------------- 4 Stelle menschliches, auch um auf dem Berg zu kommen (nur im Winter )
9. Rotwand, Heuberg, Taubenstein, Brünnstein --------------- 6 Stelle menschliches, geht man gerne hinein
10. Wildalpjoch, Wildbarren, Petersbergl, Hirschgröhrkopf---- 8 Stelle menschliches, aber ist schon sehr lange her, das Menschen das am Fuße der Berge errichten haben, auch nicht mehr gut im Schuss !

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #12 am: 16.06.2016, 20:46 »
Servus Eli,

bei Kreuzberg handelt es sich um den Nachbarn des Hinteren Sonnwendjoch, ich hoffe das du nun mit meinem Tipps vorankommst

Almrausch


Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #13 am: 16.06.2016, 22:12 »
Na gut,

damit die liebe Seele ( Petra )  ihre Ruhe hat:


                                       JENNERWEIN

Hawedere

eli

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #14 am: 16.06.2016, 22:43 »
Soisses.
Schaust du kein Fußball, dass du hier umanandarätselst? #fussball1#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #15 am: 16.06.2016, 22:55 »
Aber sicher doch,

ich habe die Lösung schon vorher gehabt und wollte noch a bisserl warten, aber mit diesen Hinweisen wurde es langsam  Zeit.

Hawedere Zeitlassen, auf einen neues Duell!  :)

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #16 am: 17.06.2016, 12:04 »
Servus Almrausch,

eigentlich bin ich mir sicher, dass das geforderte Lösungswort stimmt. Aber bei den Überlegungen, welche Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede letztlich den Buchstaben kreieren, gibt es doch Schwankungen in meinem Denkansatz.  ::)
Darum hier mal meine Gedanken, bin gespannt, inwieweit die Ausschlüsse stimmen. #gruebel#

1.   Trainsjoch               N        keine Höhle

2.   Hochgern                N        keine Bergbahn

3.   Rampoldplatte         E        keine geol. Besonderheit: Breitenstein = Fensterl / Hirschgrabenkopf = Fossilien
                                             Schinder = Tor bzw. Hauptdolomit  aber: Rampoldplatte hat als geolog.
                                             Besonderheit kleinfl. Kiefernwald , ergo könnte hier auch ein R vom Schinder sein

4. Gr. Traithen              N        keine versicherten Stellen bzw.  Klettersteig

5. Schweinsberg            I        Keine Kapelle

6. Zwölferturm              E        kritischer Ansatz, würde passen, wenn du den Zwölferspitz ( neben Hochlerch )
                                             gemeint hast. , denn alle 3 Felsen erfordern Klettersicherheit
                                             PS Öha, vergessen,  kein Gipfelkreuz!

7.  Sulzberg                  E       Paragliderberg, bei den anderen müsste man zu weit schleppen - oder AndiN ?

8.  Rotwand                  W      Bergbahn (nicht künftig mehr in Betrieb) da , außerdem brauche ich das W  #hihi#

9.  Heuberg                   R      die anderen Hütten tragen die Bergnamen

10. Wildalpjoch              J      keine Burgruine am Fuß bzw. Berg

Ich denke mal, es wird deutlich, was du dir für ein vertracktes Rätsel ausgedacht hast, bei dem man ewig kombiniert hat und nie etwas Greifbares im Kasterl hatte. Aber genau so mag ich es, erst als der Name Jennerwein immer klarer vor Augen stand, wurde es bei den denkbar möglichen Zusammenhängen etwas leichter.

Puuh und hawedere, bin gespannt, was jetzt letzlich richtig war.

eli

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #17 am: 17.06.2016, 12:56 »
Servus Eli,

Respekt !  #super1# #gratulation#

1.   Trainsjoch               N        keine Höhle  ==> korrekt

2.   Hochgern                N        keine Bergbahn ==> korrekt

3.   Rampoldplatte         E        keine geol. Besonderheit: Breitenstein = Fensterl / Hirschgrabenkopf = Fossilien
                                             Schinder = Tor bzw. Hauptdolomit  aber: Rampoldplatte hat als geolog.
                                             Besonderheit kleinfl. Kiefernwald , ergo könnte hier auch ein R vom Schinder sein
                                              ==> das war wirklich etwas zu schwierig. HIerschgröhrkopf am Schliersee hat auch ein
                                              Felsenfenster , ich hatte schon überlegt ob ich stattdessen die Kesselwand nehme,
                                              Breitensteinfensterl, Schindertor, Rampldplatte hat nichts dergleichen

4. Gr. Traithen              N        keine versicherten Stellen bzw.  Klettersteig  ==> korrekt

5. Schweinsberg            I        Keine Kapelle  ==> korrekt

6. Zwölferturm              E        kritischer Ansatz, würde passen, wenn du den Zwölferspitz ( neben Hochlerch )
                                             gemeint hast. , denn alle 3 Felsen erfordern Klettersicherheit
                                             PS  Öha, vergessen,  kein Gipfelkreuz!
                                             ==> korrekt, nur der Zwölferturm hat kein Gipfelkreuz, Engelstein,Kundl 
                                                    haben alle ein Gipfelkreuz, wenn man die 4 Felsnamen und Foto
                                                   in Google eingibt, sieht man es

7.  Sulzberg                  E       Paragliderberg, bei den anderen müsste man zu weit schleppen - oder AndiN ?
                                            ==> Sulzberg ist korrekt, aber aus einem anderen Grund, auf die anderen
                                                  führen  keine offiziellen Wege lt. AV Karte und eigenlich auch keine richtgen   
                                                  Jägersteige oder historischen Wege , eigenlich weglose Berge nur der Sulzberg hat 
                                                  offizielle Wege (sogar noch von jeder Seite)

8.  Rotwand                  W      Bergbahn (nicht künftig mehr in Betrieb) da , außerdem brauche ich das W  #hihi#
                                            ==> Rotwand, ist nicht durch Skilifte erschlossen
9.  Heuberg                   R      die anderen Hütten tragen die Bergnamen ==> Heuberg hat keine AV Hütte, bzw Hütte
                                          mit dem Bergnamen geht auch !
10. Wildalpjoch              J      keine Burgruine am Fuß bzw. Berg  ==> korrekt

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #18 am: 17.06.2016, 18:03 »
Danke almrausch

für deine Glückwünsche und vor allem für dein Montagsrätsel 358, das mir und offensichtlich vielen anderen Zaungästen Spaß gemacht hat.  #danke1#

Schade, dass sich so wenige aktiv beteiligt haben. Denn jeder, der schon einmal ein MR ausgetüftelt hat, weiß ganz genau, wie viel an Zeit, Energie und  Ideen  man in so ein Unterfangen einbringen muss. Und wie man sich freut, wenn Rückmeldungen einlaufen. Viel leichter ist es natürlich, mal schnell frohgemut auf ein anderes Fahrzeug aufzuspringen und da aktiv zu werden.  #schade#

Übrigens, deine Tipps gestern Abend waren natürlich schon sehr offenherzig, mir hat der Hinweis bei Nr. 10 mit den alten Bauwerken die abschließende Sicherheit gegeben, dass der Jennerwein der Bursche ist, der durch die Bayerischen Berge wilderte - eh wanderte.
Zum Schluss von mir noch 4 Bilder:
- Den " Durchblick für das MR " brachte das Breitensteinfensterl.
- Der Hirschgröhrkopf ist ja kaum bekannt, habe in meinem Archiv aber schon ein Bild gefunden, die kleine oben bewaldete Pyramide in der Bildmitte mit dem Schliersee.
- Bei diesem Bild habe ich Herzklopfen: Hiermit gebe ich ganz öffentlich bekannt  :) , dass Bild und Text aus dem AV - Führer "Chiemgauer Alpen" von M.u.H. Zebhauser stammt. Auflage von 1988 Da liest und sieht man nämlich, damals sehr wohl  ein Gipfelkreuz auf dem Zwölferturm stand.
Mein Bild vom auch Mittagsturm genannten Felsen stammt übrigens von 2011.

Danke nochmal, Petra und hawedere

eli

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 358
« Antwort #19 am: 17.06.2016, 20:30 »
Zitat von: eli
...
- Bei diesem Bild habe ich Herzklopfen: Hiermit gebe ich ganz öffentlich bekannt  :) , dass Bild und Text aus dem AV - Führer "Chiemgauer Alpen" von M.u.H. Zebhauser stammt. Auflage von 1988 Da liest und sieht man nämlich, damals sehr wohl  ein Gipfelkreuz auf dem Zwölferturm stand.
Mein Bild vom auch Mittagsturm genannten Felsen stammt übrigens von 2011. ...

Gedererwand durch die Nordwand über alten Schmidkunzweg
... Das Gipfelkreuz liegt immerhin noch in der Schlucht.... Ich vermute das es eigentlich auf den Zwölferturm gehört ?!?......