Dummy

Autor Thema: Wir haben “unseren” Föhn - und “de do drob‘n“ im Flachland „ihren“ Tornado...  (Gelesen 1425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
(...aber der Landkreis Augsburg (Affing: 13. Mai 2015 - Stärke: F3) ist nicht allzu weit weg!)

Ein wenig roBerge-oT, aber... #hihi#
Zitat von: HoSe
Danke Daniel Thomsen!
Ich habe Tränen gelacht. So ein herrlicher Dialog zwischen Mann und Frau und dies noch in meinem Heimatdialekt. Da tritt das Naturspektakel glatt in den Hintergrund. Super Start in den Tag!
Wünsche Euch alles Gute.
Edit
Ich schaffe es nicht - auch nach x-maligen Ansehen - nicht zu lachen.
Das MUSS Video des Jahres werden.

Quelle: WetterOnline-Bericht: Video: Starke Tornados in Schleswig-Holstein (06. Juni 2016)
Hier die köstliche Direktverknüpfung #danke1#: Tornado-Video, Video: Daniel Thomsen  #hihi# #hihi#  =>#fruehling1#

Seriöser, aber nicht weniger sehenswert ???, ist die Kommentierung bei dem Video in diesem Beitrag:
Zitat von: www.wetteronline.de
Sensation: Zwei Tornados aus Flugzeug gefilmt
Ein extrem seltenes und spektakuläres Naturschauspiel hat viele Menschen in Schleswig-Holstein am Montagabend in Atem gehalten. Ein starker Doppeltornado wütete 15 Minuten lang bei Schleswig. So ein starker Doppeltornado wurde in Deutschland noch nie gefilmt - und erst recht nicht aus einem Flugzeug: Seltenes Wetterphänomen

Quelle: WetterOnline-Bericht: Sensation: Zwei Tornados aus Flugzeug gefilmt (06. Juni 2016)

Edit (23:30): Das Original-Flug-Video: Tornado über Schleswig-Holstein
...am 05.06.2016 gegen 17:50 Ortszeit in 1000m über der A7 mit Blickrichtung Gammelunder See bei Jübek

Für am Thema weiter Interessierte:
Zitat von: shz.de - Nachrichten aus Schleswig-Holstein (6. Juni 2016)
Aus diesem aktuellen Anlass haben wir heute noch einmal ein Artikel mit einem Experten aus unserem Archiv geholt:
Interview mit Thomas Sävert: Tornados in Schleswig-Holstein: „Die Gefahr ist real“

Edit (23:45): :o Upps - „sie“ sind sogar „mitten unter uns“... (Quelle: Tornadoliste Deutschland):
- 30.05.2016: Bad Aibling (mögliche Funnelcloud)
- 19.07.2015: Rosenheim (mögliche Funnelcloud)
- 29.07.2010: Au bei Bad Aibling (mögliche Funnelcloud)
- 18.08.2003: Rosenheim (Tornado - F0)
- 20.06.1931: Rosenheim ("Furchtbares Unwetter mit orkanartigem Sturm“)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.06.2016, 11:55 »

Offline Franky

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 76
Gestern gegen 17:00 Uhr nicht weit weg von meiner Haustür.  Ja das Wetter ist nicht mehr wie es einst war  :-[

Es wird auf jedenfall in Deutschland überall mit immer heftigen Unwetter zu rechnen sein. Der Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten.

Naja  ;D Bis meine Füße nass werden muss Deutschland komplett abgesoffen sein  :)
Ich wohn im 8.Stock

http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/kurz-aber-heftig_16966557.htm

Fotos: Gießener Anzeiger, Lamberts.