Dummy

Autor Thema: Roß- und Buchstein  (Gelesen 490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1101
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Roß- und Buchstein
« am: 27.05.2016, 19:26 »
Hallo zusammen

Heute war ich mal wieder im Tegernseer Gebiet. Der Roß-und Buchstein mussten herhalten. Der Anstieg ist, denke ich, hinlänglich bekannt. Ich bin westlich von Wildbad Kreuth im Weißach Tal gestartet. Erst geht es recht steil zur Sonnbergalm hoch, dann bis unter die Felsen eher flach, und mit Hilfe einiger Seile kommt man bald auf den Roßstein und die sehr urig gelegene Tegernseer Hütte (der Aufstieg zum Buchstein durch eine abgespeckte Rinne ist ungleich schwieriger).
Der Blick ins Karwendel hat gezeigt, dass dort noch ziemlich Schnee liegt.
Was auffiel, es waren recht viele Kletterer auf der Buchsteiner Sonnenplatte unterwegs. Und, nicht zu vergessen die Botanik mit schönen Enzianwiesen.

Viele Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 27.05.2016, 19:26 »