Dummy

Autor Thema: Gießenbachklamm-Maiglöckchensteig-Steilen Alm  (Gelesen 877 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Gestern habe ich mir bei noch schönem Wetter den Maiglöckchensteig vorgenommen, wie in Peter Dietz in seinem Beitrag "Brünnstein Überschreitung" am 23.08.2015 unter anderem sehr treffend beschrieben hat.  Ich folgte vom P Hintere Gießenbachklamm problemlos seiner sehr präzisen Beschreibung "Maiglöckchensteig" am Naturfreundehaus vorbei bis zur Steilen Alm  #danke1#, um dann den Schildern zu den Himmelmoosalmen, von dort rechts runter an der Herrenalm vorbei dem Steig zum Naturfreundehaus zu folgen. Eine wunderbar Runde, die man bequem in 4 St. (mit Fotografieren und Brotzeit an der Steilen Alm) gehen kann. Auf der gesamten Runde begegnete ich keiner Menschenseele  :).

Leider waren die vielen Maiglöckchen entlang des Steigs noch nicht aufgeblüht- seinen Namen trägt er zu Recht. Er verlangt schon etwas Trittsicherheit, ein Ausrutscher hätte an einigen Stellen wohl fatale Folgen, bei Nässe mit Vorsicht und nur bergwärts zu empfehlen.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 12.05.2016, 16:32 »