Dummy

Autor Thema: Einfache Singletrails in Bayern  (Gelesen 5380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karacho

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Weiblich
Einfache Singletrails in Bayern
« am: 26.04.2016, 17:53 »
Hallo zusammen,

entschuldigt schonmal vorab, falls ich irgendeinen Thread zu dem Thema übersehen habe - Meine Frau und ich sind nun seit einigen Jahren mit unseren Fullys hier in Hessen unterwegs und wollten mit meinen Eltern Mitte Mai eine Tour nach Bayern machen.

Kann mir jemand hier eine gute MTB-Strecke empfehlen, die auch für Einsteiger bzw. ältere Leute geeignet ist? Die sind zwar beide noch fit, aber eine 8h Tour über Schotter und steile Pisten würde sie wohl überfordern. Vielleicht gibts in der Nähe ja auch Wanderwege, dann könnten sie die Räder mal ein, zwei Tage stehen lassen, während wir uns austoben.

Für uns wäre die Abfahrt vom Heimgarten nach Ohlstadt interessant, aber die hat vermutlich zu viel Flow. Vielleicht eher die Enningalm-Runde? Soweit hat unsere Recherche uns bisher gebracht...

Vielen Dank schonmal für die Tipps!

Viele Grüße,
Torsten

Offline SvL78

  • roBergler
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
  • Oiwei aufi auf'm Berg!
Re: Einfache Singletrails in Bayern
« Antwort #1 am: 26.04.2016, 19:08 »
Hallo Torsten,
Abfahrt vom Heimgarten ist knackig, die ist nichts für Anfänger oder Ältere. Enningalm und dann Trail hinten runter ist schön und nicht so schwer, notfalls steigen sie halt mal ab in einzelnen Spitzkehren, also planmäßig davor meine ich ;-)
Schreib mal wo du stationiert bist, ggf hab ich noch ein paar Tipps.
LG S.

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 365
  • I muaß aufi !
Re: Einfache Singletrails in den Bayrischen Voralpen
« Antwort #2 am: 26.04.2016, 19:53 »
Schau Dich mal in der Roberge-Tourendatenbank um:
http://www.roberge.de/tourensuche.php?region=11&kategorie=Mountainbike&schwierigkeit=&hoehe=&hm=&hour=00&min=00&day=00&send=
Nicht unbedingt "Singletrails", aber doch mal einen Blick/Versuch wert.

Apropos Singletrail: es gibt wenige offizielle Strecken die für Biker erlaubt sind, ein Tipp wäre der "Erste Bayerische Staatsforstentrail am Tegernsee" =>
http://www.baysf.de/de/wald-erkunden/ausflugsziele-tipps/baysf-bike-trail.html

Ganz allgemein zu diesem Thema, für ein friedvolles "Nebeneinander" von Wanderen und Bikern:
http://www.dimb.de/aktivitaeten/open-trails/trail-rules

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Einfache Singletrails in Bayern
« Antwort #3 am: 26.04.2016, 21:04 »
Wie wäre es mit der Tour, die es zufällig seit heute in der roBerge-Datenbank gibt?
Durch das vergessene Estergebirge

Man kann den hier Aufstieg zur Weilheimer Hütte sowie die Abfahrt nach Garmisch auslassen und mit dem Bike direkt bis zur Esterbergalm fahren. Von dort auf gleichem Weg wieder zurück.

Habe leider nur diesen Buchtipp gefunden (enthält aber interessante Touren):


Die Finzbachalm:

Offline bobopapa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
Re: Einfache Singletrails in den Bayrischen Voralpen
« Antwort #4 am: 26.04.2016, 22:09 »
.....
Ganz allgemein zu diesem Thema, für ein friedvolles "Nebeneinander" von Wanderen und Bikern:
http://www.dimb.de/aktivitaeten/open-trails/trail-rules......



Hier sind wir uns voll und ganz einig. Nur ein respekt- und rücksichtsvoller Umgang miteinander führt zu einem großartigen Naturerlebnis beiderseits.

....Apropos Singletrail: es gibt wenige offizielle Strecken die für Biker erlaubt sind.......


Hier möchte ich dir allerdings widersprechen.  Rein rechtlich sind zumindest in Bayern Radfahrer den Wanderern und umgekehrt annähernd gleichgestellt. Wenn dies sich stärker im Bewußtsein beiderseits verankern würde, dann müsste keine Seite der anderen "einen schönen Tag im Gebirge" versauen.

Nix fia unguad. .....

Servus,
Bobo

Offline Karacho

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Einfache Singletrails in Bayern
« Antwort #5 am: 27.04.2016, 10:45 »
Vielen Dank erst einmal für die Antworten und Tipps!

Vielleicht nochmal vorab - habe mich bei der Suche nach "Singletrails" vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Ich fahre zwar selbst gerne, in diesem Fall darf es aber gerne eine ruhigere Runde sein. Wenn es gut ausgebaute Wanderwege in der Nähe gibt, umso besser. Wenn das Wetter nicht mitspielt, wären wir ohnehin per pedes unterwegs. Absteigen geht natürlich auch immer ;)

Bis jetzt steht auch noch keine Unterkunft fest, da wir noch zwischen einem Berggasthof in Grassau und dem Gasthof Blaue Gams gleich neben dem Kloster Ettal im Oberammergau schwanken.

Die Wege rund um die Esterbergalm sehen auf jeden Fall auch reizvoll aus, aber ich würde erst mal bei den bei Strecken rund um die oben genannten Gasthöfen belassen, sonst wird die Planung zu schwierig. Bin in beiden Regionen auch nicht so bewandert, wie man vielleicht merkt...

Offline SvL78

  • roBergler
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
  • Oiwei aufi auf'm Berg!
Re: Einfache Singletrails in Bayern
« Antwort #6 am: 27.04.2016, 11:57 »
Servus Torsten,
leg dich doch erstmal auf eine Unterkunft fest und schau dann nach geeigneten Touren. Bayern ist groß und tolle Touren gibt's überall entlang des bayerischen Alpenrandes (und natürlich auch in den anderen Gegenden). Grassau und Ettal liegen geschätzte 120km auseinander. In Grassau zu wohnen und für die Enningalmrunde ins Werdenfelser Land zu fahre macht nicht wirklich Sinn.
Die vom Reinhard vorgeschlagene Tour durchs Estergebirge kannst du übrigens ebenfalls von Ettal aus machen, man muss die ja nicht in Krün beginnen. Oberau als Startpunkt liegt ebenfalls auf der Route und ist von Ettal aus schnell erreichbar - auf dem Heimweg warten dann aber zusätzliche 200hm auf dich.

Offline Karacho

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Einfache Singletrails in Bayern
« Antwort #7 am: 13.05.2016, 18:41 »
So, nun ist doch alles anders gelaufen als gedacht! Das war eine Finte meiner Frau, die mich zum Geburtstag überrascht hat!  #hihi# Letztendlich ging es nur darum, dass ich mir für die Zeit Urlaub nehme und Zeit habe. Meine Eltern waren auch gar nicht eingeplant! Sie hatte mir schon längst über folgenden Link unter der Rubrik Geschenke für Männer eine Schlauchbott-Tour in Vohburg über die Donau geschenkt. Das Ganze ging 7 Stunden und endete am Kloster Weltenburg, also alles ganz beschaulich! :) Mein MTB war demnach auch gar nicht dabei...