Dummy

Autor Thema: Wandberg/Wandberghütte  (Gelesen 654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 430
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Wandberg/Wandberghütte
« am: 18.04.2016, 11:34 »
Am Samstag gings vom P Huben zunächst an der Forsthütte vorbei über die durchgängig schneefreie Forststraße bis zur scharfen Linkskurve. Dort rechts hinauf über den alten, ausgeschilderten Weg, bevor man weiter oben wieder auf die Forststraße stößt. Nach einigen Metern rechts ab der Beschilderung über die noch geschlossene Ackeralm Richtung Wandberg folgend. Da gab es noch ein paar Passagen, wo man etwas tiefer durch den aufgeweichten Schnee stapfen musste. Zum Wandberg hinauf alles schneefrei, der Föhn sorgte für eine herrliche Weitsicht und tolle Stimmung.

Auf dem Rückweg habe ich mir dann in der Wandberghütte (unter neuer Leitung, z. Z. nur Frei.- So., ab Mai wieder täglich außer Dienstag geöffnet,) einen frischen, sehr schmackhaften Apfelstrudel und ein Haferl Kaffee gegönnt. Zurück ging's wieder über denselben Weg wie beim Aufstieg.

Bild 1: Wilder Kaiser und mehr
Bild 2: Geigelstein und Wandberghütte

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.04.2016, 11:34 »