Dummy

Autor Thema: Rotwand im Sonnenschein  (Gelesen 574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Rotwand im Sonnenschein
« am: 11.04.2016, 19:09 »
Hallo zusammen

Ich konnte heute nochmal das schöne Wetter nützen und bin zum Spitzingsee gefahren um mal wieder auf die Rotwand zu gehen. Ich parke immer gleich am ersten Parkplatz am See (es kostet überall 4€), man kann aber dann erst ein Stück am See entlang gehen und die Spiegelung der gegenüberliegenden Berge im See bewundern. Zum ersten Mal dieses Jahr bin ich auf blühenden Seidelbast gestoßen - der Frühling naht (habe auch blaue Buschwindröschen und blühende Erika gefunden). Auf Höhe der Wildfeldalm (1600m) hat man einen schönen Blick auf den Schinder, dahinter der Guffert und rechts der Kamm mit Risserkogel, Plankenstein bis zum Wallberg. Vom Gipfel dann ein toller Blick auf das Rotwandhaus, dahinter das Hintere Sonnwendjoch. Und von den Tauern bis zur Zugspitze konnte man sich am Erkennen der Gipfel üben.
Unter dem Gipfel habe ich gegen Mittag in der Hitze ganz schön geschwitzt, z.T. war da noch tiefes Schneestapfen angesagt. Aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Und auf der Hütte hat das Weißbier und der Kaffee auf alle Fälle geschmeckt. Es waren nur ganz wenig Leute unterwegs.

Viele Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 11.04.2016, 19:09 »