Bildinfo unter Aktuelle Informationen



Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse keine Fußspuren
Chief Seattle, Häuptling der Suquamish Indianer


         

Krokusse am Heuberg

Begonnen von Kalapatar, 02.04.2016, 17:26

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kalapatar

Hallo zusammen

Auch dieses Jahr rentiert es sich den Krokussen am Heuberg einen Besuch abzustatten. Die Bilder sprechen für sich. Der Frühling ist wohl nicht mehr aufzuhalten!

Viele Grüße, KaPa #fruehling4+ #fruehling4+

schorsche

Zitat von: Kalapatar am 02.04.2016, 17:26
Hallo zusammen

Auch dieses Jahr rentiert es sich den Krokussen am Heuberg einen Besuch abzustatten. Die Bilder sprechen für sich. Der Frühling ist wohl nicht mehr aufzuhalten!

Viele Grüße, KaPa #fruehling4+ #fruehling4+

schorsche

Zitat von: schorsche am 03.04.2016, 15:19
Zitat von: Kalapatar am 02.04.2016, 17:26
Hallo zusammen

Auch dieses Jahr rentiert es sich den Krokussen am Heuberg einen Besuch abzustatten. Die Bilder sprechen für sich. Der Frühling ist wohl nicht mehr aufzuhalten!

Viele Grüße, KaPa #fruehling4+ #fruehling4+

schorsche

War heute auf'm Heuberg. Die Krokusblüte ist wirklich sehr schön.

Samerbergradler

Zitat von: schorsche am 03.04.2016, 15:26
War heute auf'm Heuberg. Die Krokusblüte ist wirklich sehr schön.

Ich war heute nicht auf dem Heuberg. Wenn ich mir die Bilder der Hochries-Webcam so ansehe, weiß ich auch warum..... :o   #ohnemich#

Für die, die´s nicht wissen: der eigentliche Parkplatz befindet sich nicht sichtbar hinter dem Berg in der Mitte des linken Bildrands (und der ist nicht gerade klein).
Die Häuser etwas links von der Bildmitte sind die vom Weiler Schweiber, und die Straße, die sich bogenförmig durch die gesamte Bildmitte zieht, ist die rauf zum Duftbräu.
Ja, und die hellen Punkte entlang dieser Straße sind Autos, Autos, Autos.... :P

Stehen da oben überhaupt noch Krokusse? Oder sind die mittlerweile alle zusammengetrampelt?

steff

ja und was man auf dem Webcam-Foto auch nicht sehen kann. Diese Autoperlenkette setzt sich vom Duftbräu durchgängig bis zum Spatenauparkplatz fort. Und auch der Waldparkplatz bzw. die Zufahrt dort hin hat in etwa so ausgschaut.
Danke Antenne Bayern, danke BR für den Geheimtip gestern  #danke1#


schneerose

Zitat von: steff am 03.04.2016, 23:50
ja und was man auf dem Webcam-Foto auch nicht sehen kann. Diese Autoperlenkette setzt sich vom Duftbräu durchgängig bis zum Spatenauparkplatz fort. Und auch der Waldparkplatz bzw. die Zufahrt dort hin hat in etwa so ausgschaut.

Zitat von: Samerbergradler am 03.04.2016, 23:12

Ja, und die hellen Punkte entlang dieser Straße sind Autos, Autos, Autos.... :P

Ja um Gottes Willen  #binweg#
Ich war letztes Jahr mal unter der Woche in der Nicht-Ferienzeit oben, weil ich mir eben gedacht hab, ich muß mir die Krokusblüte auch mal anschauen.
Und selbst da waren Leute, Leute, Leute ...  #nichtzufassen# Die haben wahrscheinlich alle dasselbe gedacht wie ich.  #hihi#

korsikafan

Ja es ist natürlich attraktiv,war früher oft zum Filmen am Heuberg,aber nun sind ja fast mehr Leute als Krokusse am Heuberg.
Ich gehe persönlich lieber zum Feichteck über Feichteckalm zum Gipfel,dann oben am Waldrand entlang später durch den Wald zur Wagneralm runter.
Am Waldrand sind ja die Almwiesen zur Feichteckalm,da sind auch viele Krokusse ohne Menschenmassen.Ist Ja keine Einkehrhütte!
Gruß,
Korsikafan

maisalm

... und auf dem Peitingköpfl müsste es auch welche geben, allerdings sehr viel weiße und später in der Jahreszeit.
Vor ein paar Jahren war ich da zu Pfingsten oben und es waren neben den Schneeresten auch reichlich Krokusse da.

Gruß maisalm

korsikafan

am 3.April letzen Jahres hat es bei der Hutzenalm so ausgesehen.

indian_summer

Zitat von: Samerbergradler am 03.04.2016, 23:12


Ich war heute nicht auf dem Heuberg. Wenn ich mir die Bilder der Hochries-Webcam so ansehe, weiß ich auch warum.....
Ja, und die hellen Punkte entlang dieser Straße sind Autos, Autos, Autos.... :P



Ja Wahnsinn! Und ich hatte mir tatsächlich kurz überlegt, da auch mal vorbeizuschaun weil ich noch nie zur Krokusblüte aufm Heuberg war.

Aber es stand ja auch in der Zeitung, Radio.... damit es auch noch der letzte "Naturfreund" erfährt, wann genau der richtige Zeitpunkt ist. Nicht, dass man einmal umsonst da raufschnauft...  #ohnemich#

Immer gut, wenn man eigene Alternativen kennt, die quasi nur einen Steinwurf davon entfernt sind  ;)

almrausch

Wir waren letzten Donnerstag auf der Wasserwand, Heuberg und Kitzstein. Auf dem Kitzstein und auf dem Weg vom Heuberg zum Kitzstein waren wir ganz alleine. Der Heuberg und die  Wiesen bei den Almen, waren zwar schon gut besucht, aber der Ansturm hat sich noch in Grenzen gehalten  #ostern6#
Grüsse
Petra

geroldh

Zitat von: indian_summer...
Aber es stand ja auch in der Zeitung, Radio.... damit es auch noch der letzte "Naturfreund" erfährt, wann genau der richtige Zeitpunkt ist. Nicht, dass man einmal umsonst da raufschnauft ...
" Jo verreck!!! "* - "Osterfest" am Heuberg!  :o  ::)

Dem Ganzen ging auch noch ein TV-Bericht voraus:
12.03.2016: BR-Fernsehen: Blütenmeer - Krokusblüte am Heuberg im Chiemgau  (Aufnahmen vom Vorjahr)

*Deutsch: "Ja verrückt!"  :laugh:

bergfexklaus

Zitat von: korsikafan am 04.04.2016, 12:47
Ich gehe persönlich lieber zum Feichteck über Feichteckalm zum Gipfel,dann oben am Waldrand entlang später durch den Wald zur Wagneralm runter.

Ich bin heute dem Tipp von korsikafan gefolgt. Wegen Sahara-Staub war die Sicht eh schlecht, man konnte sich also voll auf Krokusse konzentrieren. Unterhalb der Wagneralm wurde ich erstmals fündig (Foto 01, Foto 02). Auch oberhalb steht einiges. Foto 03 zeigt die Wagneralm mit Kitzstein und Wasserwand im Hintergrund.

Auf dem Steig zum Feichteck wurde die Krokusdichte dann merklich geringer. Ab der Feichteckalm war aber wieder was zu sehen, auch im Gipfelbereich (Foto 04).

Ich stieg dann über das nordostseitige Schneefeld zur Pölcherschneid ab und kraxelte fast schneefrei zum Karkopf hoch. Um das "Chiemgauer-Trio" zu komplettieren nahm ich noch die Hochries mit, leider bei eingeschränkter Sicht (Foto 05).

Auf dem Rückweg zum Waldparkplatz umging ich Karkopf und Feichteck nordseitig. Eine schöne, ziemlich einsame Tour, mit vielen Krokusblüten als Zugabe. Danke für den Tipp, korsikafan.

Bergfuzzi

Servus

ZitatDas Verkehrsamtamt von Nußdorf berät Touristen und Wanderer sogar telefonisch darüber, wie weit die Krokusblüten schon sind - und ob sich ein Besuch bereits lohnt. Die Telefonnummer für die Auskünfte lautet: 08034 / 907920.

Quelle

http://www.chiemgau24.de/bayern/krokus-naturschauspiel-heuberg-weiss-lila-farbenpracht-6281171.html

Gruß fuzzi

MANAL

Das ist doch ein Service, nicht das einer der Fußkranken umsonst raufgehen muss und es sich dann ein zweites Mal antun muss...  #peinlich#

Zitat von: Bergfuzzi am 05.04.2016, 21:21
Servus

ZitatDas Verkehrsamtamt von Nußdorf berät Touristen und Wanderer sogar telefonisch darüber, wie weit die Krokusblüten schon sind - und ob sich ein Besuch bereits lohnt. Die Telefonnummer für die Auskünfte lautet: 08034 / 907920.

Quelle

http://www.chiemgau24.de/bayern/krokus-naturschauspiel-heuberg-weiss-lila-farbenpracht-6281171.html

Gruß fuzzi

Samerbergradler

Ich hab´s mir am Montag einrichten können und bin am Nachmittag noch auf den Heuberg zur Krokuswiese rauf.
Der Parkplatz war noch/schon ziemlich voll (montags, außerhalb der Ferienzeit!) und droben war´s auch nicht gerade einsam.
Aber es hat schon gepaßt, die Leute haben sich dann doch ziemlich verteilt. Man hat sogar einigermaßen vernünftig fotografieren können, ohne dass einem dauernd jemand vor die Linse springt (oder man selber im Weg steht bzw. liegt ;)).
Und oh Wunder, die Krokusse stehen noch fast alle! :o Ich habe ja schon schlimme Befürchtungen gehabt angesichts der Menschenmassen vom Wochenende, aber es hat sich definitiv gelohnt. :)

Auf dem ersten Bild sieht man, was um etwa halb fünf Uhr noch los war...

korsikafan

Als ich vor 3 Jahren filmte,es war während der Woche gab es zwar auch guten Besuch,aber es hielt sich in Grenzen,durch die vielen medialen Informationen ist es zu diesem Massenauftrieb gekommen.Frage ist,ob dies vielleicht auch gewollt ist?
Der kleine Film:  https://youtu.be/Zbgt_8Bz6P0

elli pirelli

Heute eher wenig "Zugang" am Heuberg ;-)

Und schimpft´s mi bitte net  das´s Glori in de Bliamal liagt ;-)  #hund6# #fruehling4+

lg
elli

indian_summer

Zitat von: elli pirelli am 06.04.2016, 12:59


Und schimpft´s mi bitte net  das´s Glori in de Bliamal liagt ;-)  #hund6# #fruehling4+



Ja da sind die Hunde eher weniger feinfühlig  :)

Mein Buidl ist nicht ganz aktuell, das ist von 2009 und der Hund liegt inzwischen lieber daheim neben dem Ofen  ;)