Dummy

Autor Thema: Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016  (Gelesen 3026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4645
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016
« am: 18.02.2016, 18:04 »
Servus beinand!

Verschiedenste Berg - Wetterberichte für den heutigen Tag: " Der schönste Tag der Woche, bis spätestens Mittag löst sich der Nebel auf, ca. 5 Std. Sonne "  #sonne5#
Na dann! Rausgesucht haben mein Bergkamerad und ich dann - wir sind ja nicht auf den Kopf gefallen!  #secret# mal wieder das Wildalpjoch. Da hat man um diese Jahreszeit seine Ruhe und einen hohen Ausgangspunkt auf über 1000 Meter, genial.  ;)
Die Anfahrt war schon mal nicht so genial: Beim Ortsende Brannenburg, gleich neben dem Wendelsteinbahn - P. war heute  erst einmal Sense, Umleitung zum Tatzelwurm über Niederaudorf.  Na bravo!
Oben am Sudelfeld - P. auf 1050 m  alles frei!  :)  Und kostenlos!  :) Auch der dichte Nebel.  :(  ( Bild a )

Die Schneeschuhe haben wir geschont und im Auto gelassen, ein paar Hundert Meter weiter oben haben wir uns wortlos angeschaut. Macht aber nix, mein Freund spurt ja ( im doppelten Sinn  #hihi# )  ( Bild b )

Gesehen haben wir zwei uns hin und wieder mal, auch mal eine Alm, eine Seilbahn ,  da war heute aber nicht viel los! (Bilder c bis e )

Na hawedere

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.02.2016, 18:04 »

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016
« Antwort #1 am: 18.02.2016, 20:26 »
Ich hab heut in der Früh mal auf die Webcams geschaut, da sah ich das Wolkomare Bavaria und ein paar Inseln über ca. 1500 Meter schauten raus  ;)

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016
« Antwort #2 am: 19.02.2016, 08:31 »
Hab mir gestern, um mich ein bißchen zu quälen #kopfhoch#, auch ein paar Webcams angeschaut.
Das war oberhalb der Nebelgrenze wirklich ein Traum. #nichtzufassen#
Da bin ich gespannt, ob´s bei euch glangt hat.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4645
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016
« Antwort #3 am: 19.02.2016, 13:17 »
Ich hab heut in der Früh mal auf die Webcams geschaut, da sah ich das Wolkomare Bavaria und ein paar Inseln über ca. 1500 Meter schauten raus  ;)
Hab mir gestern, um mich ein bißchen zu quälen #kopfhoch#, auch ein paar Webcams angeschaut.
Servus ihr Beiden,

da passt doch genau ein Witz drauf, den sogar ich mir merken kann:

Sagt der Masochist zum Sadisten: " Bitte, quäl`mich!"   -   #nichtzufassen#
Sagt der Sadist drauf: " Nein, ich mag nicht! "   #hihi#

Na gut, jetzt wieder zum Ernst des Bergwanderlebens:
Bild f : Die Viecherl kennen sich hier auch im Nebel aus, denn ihre Spuren führen ins Wild-Wald-Schongebiet, allerdings auch zwei, drei Skitourengeherspuren. Gesehen haben wir von dieser Spezies eh nur eine Handvoll an diesem Tag.
Bilder g , sozusagen " Vorher - nachher" Einmal von gestern und einmal vor genau 3 Jahren. Schnee liegt übrigens hier mehr als 30 cm, aber die Unterlage fehlt halt auf den steilen Wiesenhängen, nicht ungefährlich bei schlechter Sicht!
Bild h: Lacheralm in "Sicht" #kopfhoch# Wir haben dann beschlossen, hier erst einmal Brotzeit zu machen und die köstliche Nebelsuppe zu genießen.
Bild ha:  Was ist denn das Komisches am Himmel? ?  ::) Sogar die Zweigerl strecken und recken  sich dahin! #verdaechtig#

Na hawedere

eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4645
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Ziel: Wildalpjoch am 18.02.2016
« Antwort #4 am: 20.02.2016, 13:13 »
Servus beinand!

Hatte doch der Petrus oben mit seinen roBerglern glatt ein Einsehen und schickte uns eine Viertelstunde lang wärmende Sonnenstrahlen zur Lacheralm#danke1#
Bild i : Gleich am weiteren Aufstieg hinter der Alm lockte auch schon zartes Blau am Himmel, oiso... 8)

Bilder j : Ohne Worte!  #sonne2#

Eigentlich bin ich jetzt fertig mit meinem Bericht:
Fazit 1: Winteraufstiege zum Wildalphorn sind immer wieder wunderschön und einsam.  :)

Fazit 2#motz#                  Alle j - Bilder getürkt!                 #motz#

Wir sind von der Alm wieder im schönsten Nebel abgestiegen, aus verschiedenen Gründen.   #winter2# Vor allem auch deshalb, weil wir die Schneeschuhe im Auto gelassen hatten und ab der Alm nur noch eine Schispur den steilen Hang rauf zog, eine feste Trittspur gab es nicht und von früheren Wintertouren wusste ich, wieviel Schnee uns dann im Bereich des Glocknerbankerls erwartet. Schade, aber in der nächsten Zeit bekommt das Wildalpjoch ganz bestimmt wieder Besuch von mir.

Bild k : Drüben an den Liften des Sudelfeldes war echt reger Betrieb, da hatten sich sogar Schlangen gebildet. Freut mich persönlich, warum sollen Skikurse, Familien mit Kindern usw. weit in die Kitzbüheler stockender Weise fahren, wenn hier ein uraltes Familienskigebiet existiert. Aber das ist jetzt meine Meinung.

Hawedere und nix für ungut  #nawarte#   ( Die getürkten Bilder habe ich übrigens im Januar 2013 aufgenommen. )

eli