Dummy

Autor Thema: Banff Mountain Festival am 5.4. in Rosenheim (Ballhaus)  (Gelesen 1193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Banff Mountain Film Festival World Tour 2016

Filmtour durch Deutschland

Die Banff Mountain Film Festival World Tour geht im Februar 2016 in Deutschland an den Start! Jedes Jahr bringt die Tour die besten Natur- und Abenteuerfilme auf die Leinwand. In dieser Ausgabe warten 9 packende Clips: Paragliden in den Rocky Mountains, mit dem Kayak über den Colorado, Eisklettern in Island, mit Skiern über die steilen Flanken des Orizaba (Mexiko) ... Mittlerweile blicken das Festival und die Tour auf eine 40-jährige Geschichte zurück. Seien Sie dabei!
 

 
Tickets: 13,50 Euro, für DAV-Mitglieder nur 11,50 Euro!
 
 
Programm:

The Rocky Mountains Traverse
Die kanadischen Rockies mit Paraglidern von Nord nach Süd überqueren - das ist das Ziel von Will Gadd und Gavin McClurg.

Denali
Dem Outdoor-Fotografen Ben Moon und seinem alten Hund Denali bleibt nicht mehr viel gemeinsame Zeit. Wann, wenn nicht jetzt sollte man noch einmal richtige Abenteuer erleben...
 
The Import ant Places
Doug Woodward und sein Sohn Forest begeben sich gemeinsam auf die Reise: Mit dem Kajak geht es den Colorado River hinunter - und gleichzeitig wollen sie ihre getrennten Lebenswege wieder zusammenführen.

Darklight
Mountainbiken im Dunkeln: die drei Mountainbiker Graham Agassiz, Matt Hunter und Matty Mileseine auf einer bildgewaltigen Fahrt durch scheinbare Fantasielandschaften.


Curiosity
Der "Ultra Trail du Mont Blanc": 170 Kilometern, durch 3 Länder und einmal rund um den Mont Blanc - Rory Bosio, Timothy Olson und Hal Koerner wagen das Trailrunning-Abenteuer.
 
 Banff-Tour-2016-Climbing-Ice
Szene aus

Climbing Ice: The Iceland Trifecta
Der Fotograf Tim Kemple und die beiden Eiskletterer Klemen Premrl und Rahel Schelb entdecken die atemberaubende Landschaft Islands und finden Orte, an denen sich die Ästhetik des Eiskletterns besonders eindrucksvoll präsentieren lässt.
 
55 Hours in Mexico
Vier Freunden ziehen los, um den Orizaba in Mexiko zu besteigen und Skiern abzufahren - und das an einem einzigen Wochenende...
 
Heimschnee
Mit dem Heißluftballon zu den besten Freeride-Spots: Fünf Freerider auf der Suche nach dem ultimativen Powder-Erlebnis.
 
Showdown at Horseshoe Hell
Das "24 Hours of Horseshoe Hell" ist angeblich das wildeste Festival der Kletter-Szene. Top-Athleten kämpfen neben Lokalmatadoren um die Krone der ausdauerndsten Kletterer.

 
 
Mehr unter www.banffmountainfilm.de
 

 Viel Spaß, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.02.2016, 16:32 »