Dummy

Autor Thema: Vorderkaiserfelden  (Gelesen 787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1059
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Vorderkaiserfelden
« am: 13.02.2016, 17:38 »
Hallo zusammen

Ich war heute mal wieder im Kaisertal. Als ich im Mangfalltal ins Auto stieg, fing es an zu regnen und auf der Inntal Autobahn nach Kufstein wurde daraus Schnee. Sollte ich umkehren? Ich war unsicher. Aber erst mal sehen wie es dann tatsächlich ausschaut. Und vielleicht kann ich ja mal den neuen Trekking Schirm ausprobieren. Am Parkplatz dann natürlich ungewohnt wenig Autos. Klar! Die erste Stunde beim Aufstieg hat es leicht geschneit, der Schirm konnte jedoch im Rucksack bleiben.
Es lag eigentlich recht wenig Schnee. Die Ritzau Alm hat noch bis 15.2. geschlossen. Auf der Vorderkaiserfelden dann eine Speckknödelsuppe gegessen (das waren zwei richtige "Fußbälle" als Knödel). Inzwischen kam im Zillertal sogar leichter Föhn auf und das Wetter war eigentlich gar nicht mehr so schlecht. Man konnte wieder recht weit sehen (siehe Bild Blick ins Inntal).
Fazit: Man soll sich nicht vom Regen abhalten lassen, zumindest heute hätte ich es sehr bereut, wenn ich umgekehrt wäre.

Viele Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.02.2016, 17:38 »