Dummy

Autor Thema: Mit dem MTB von Cusco nach Peru  (Gelesen 940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1065
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Mit dem MTB von Cusco nach Peru
« am: 31.01.2016, 16:48 »
Hallo zusammen

Vielleicht hat jemand Interesse:

THEMENABEND im Alpinen Museum
Mit dem MTB von Cusco (Peru) nach La Paz (Bolivien)
Inka Zauber Machu Picchu – Farbenspiel am Titicacasee- Carretera de la muerte
Referentin: Susanna Schempp, Bikeguide und Reiseleiterin
Wann:   Dienstag, den 16.02.2015 um 19:30
Wo:       Alpines Museum | Praterinsel 5 | 80538 München
Eintritt:  frei
Anmeldung bis 10.02.16 unter themenabend(at)dav-summit-club.de

Inhalt: Eine MTB Tour von einer Andenmetropole zur Anderen. Inkahochburg Cusco mit seiner Vielzahl an mystischen Tempelanlagen und Ruinen. Über die Ausläufer der Anden ins heilige Tal der Inkas, mit einem Abstecher zur sagenumwobenen Inkastadt Machu Picchu. Farbenfrohe Indiomärkte. Die Strecke führt uns über hohe Pässe, abgelegene Täler und abwechslungsreiche Landschaften. Entlang dem farbenprächtigen Titicacasee geht es nach Copacabana und weiter nach La Paz, dem höchstgelegenen Regierungssitz der Erde. Zwei wunderbare 3000 hm Downhills vom Andenhochland in die semitropicale Klimazone. Einer davon die legendäre Coca Straße nach Coroico „Carretera de la muerte“. Eine schöne Mischung aus Bike und Kultur.

Viele Grüße, KaPa

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 31.01.2016, 16:48 »