Dummy

Autor Thema: Wallberg (Bergstation - ohne Gipfelbesteigung) am 30.01.2016  (Gelesen 969 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 366
  • I muaß aufi !
Gestern (30.01.2016) ging's nachmittags auf den Wallberg am Tegernsee, denn ich wollte Sonnenuntergangsfotos mit dem Wallbergkircherl machen und danach noch zum "Ballonglühen" bei der Montgolfiade in Bad Wiessee.
Die späte Anfahrt rächte sich mit dem üblichen Stau vor Dürnbach und Gmund, aber der Zeitverlust ließ sich durch ein etwas zügigeres Aufsteigen auf dem fast schneefreien Wanderweg wieder aufholen, so dass ich gerade noch rechtzeitig zum Sonnenuntergang am Wallberghaus ankam (die Gipfelbesteigung lies ich allerdings ausfallen). Leider zogen die angekündigten Wolken etwas zu früh in die beabsichtigte Aufnahmerichtung, aber dafür ergab sich auch eine tolle Lichtstimmung. Habe am Haus aber dann zu lange fotografiert und anschl. noch Rast gemacht, denn als ich gegen 19 Uhr in Bad Wiessee ankam, war das Ballonglühen schon wieder vorbei, obwohl es auf der Webseite bis 19:30 Uhr angekündigt war (die hatten wohl Angst vor dem aufziehenden Regen und Wind...) Schade, denn ich hätte auch hiervon gerne Fotos gemacht.

PS: Ich habe keine MTB- oder gar "Fatbiker" gesehen...    8)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 31.01.2016, 13:08 »