Dummy

Autor Thema: "Come Together" am 26. Februar auf der Breitenberghütte  (Gelesen 2441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BreitenberghüttnWirtin

  • *
  • Gast
Das Trio bietet ein abwechslungsreiches Programm aus zeitlosen Klassikern der Rock- und Popmusik, vorgetragen mit viel Liebe zum Detail von den routiniert eingespielten Musikern Evelina DiSturco, Erich Ruf und Michael Mühlbauer.
Die stilistische Vielfalt reicht von legendären Songs z.B. der Beatles, Simon & Garfunkel und Cat Stevens, über Blues und Rock, bis hin zu deutschsprachigen Evergreens von z.B. STS oder Wolfgang Ambros.

Durch den vielseitigen Einsatz von 3 Stimmen, 2 Gitarren, Bass, Cajon, und diversen anderen „kleinen“ Instrumenten kann „Come Together“ einerseits dezent und intim klingen, durchaus aber auch Gas geben und die Stimmung anheizen.

...freut Euch auf einen kurzweiligen Abend, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein wird...

Eintritt frei - da Huad geht rum
Reservierungen dringend empfohlen unter: 08034 8663 oder info@breitenberghuette.de
 Gerne könnt Ihr auch bei uns übernachten und am nächsten Morgen unser feines Hüttenfrühstück genießen.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Dieser Beitrag geht "ganz bestimmt" im "Re: Montagsrätsel 354" unter...  ::)
- und außerdem passt es "irgendwie und sowieso" zeitlich nie...  ???

Also, am kommenden FR soll sich das Wetter wieder beruhigen und der SA dürfte auch für die "noch-nicht-Rentner" mal wieder einigermaßen "berg-attraktiv" werden...  #sonne5#

Wäre da ein "roBerge-Come-Together" am FR-Abend mit Musik von "Come Together" #musik1#  #musik2# eine Idee, die entsprechenden Zuspruch hier im Forum finden würde?

Ich könnte mir ein Treffen am FR (26.02.16) um 18:46 Uhr (=Ank. M-Zug von RO/MUC) am Bahnhof Brannenburg und dann um ca. 18:55 Uhr oben am Parkplatz St. Margarethen zum gemeinsamen Aufstieg auf die Breitenberghütte gut vorstellen.
Musik soll's ab 20:00 Uhr geben - und bei abnehmenden Mond und mit "Hirnbirn" geht's ab etwa 23:00 Uhr wieder hinunter (z.B. Abf. M-Zug nach RO bzw. MUC um 23:59).
Oder: Wer einen längeren Anfahrtsweg hat, plant ggfs. eine Ü/F auf der Hütte ein und erkundet am SA bei Sonnenschein #sonne5# die Umgebung bzw. besteigt die Hochsalwand. #mountain#

Wenn wir eine ungefähre Anzahl roBerg'ler werden, könnten/sollten wir einen passenden Tisch bei Christine (=BreitenberghüttnWirtin) reservieren... ;)

Offline madmaddin

  • roBergler
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: "Come Together" am 26. Februar auf der Breitenberghütte
« Antwort #2 am: 23.02.2016, 22:28 »
Ich würde sooooooooo gern mal bei Euch vorbeischauen auf ein Helles, aber die 600km schaffe ich so kurzfristig nicht. :(

Offline Tuxa

  • roBergler
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Weiblich
Re: "Come Together" am 26. Februar auf der Breitenberghütte
« Antwort #3 am: 24.02.2016, 07:53 »
Hallo Zusammen, die Gruppe ist wirklich gut. Ich habe sie auf der Breitenberghütte schon einmal gehört. Ich fahre gg 17.15h in Kolbermoor ab über Rosenheim / Nähe Mömax. 2 Plätze hab ich noch. Wenn sich jemand anschließen will, darf er sich gern rühren. Ihr solltet aber auf der Hütte in jedem Fall reservieren, denn dort ist es immer voll, wenn Musik spielt.  Grüssli Tuxa

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: "Come Together" am 26. Februar auf der Breitenberghütte
« Antwort #4 am: 24.02.2016, 12:02 »
Zitat von: Tuxa
...
Ich fahre gg 17.15h in Kolbermoor ab über Rosenheim / Nähe Mömax. 2 Plätze hab ich noch. Wenn sich jemand anschließen will, darf er sich gern rühren. ...

OK, du machst vermutlich einen "Abholschlenkerer" über die "Panorama-Kreuzung" (heute "Real")...
Ich möchte gerne einen deiner beiden Plätze "belegen" und in der Nähe zusteigen - weiteres dann per PN.

Also "ortsnahe" roBergler: Auf geht's!
Meldet euch - und es gibt ggfs. die Möglichkeit in einer "Früh-" (ca.17:55) und einer "Spätgruppe" (ca.18:55) vom P St. Margarethen aufzusteigen...