Dummy

Autor Thema: Hirschberg - 08.01.15  (Gelesen 796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StefanMuc

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 362
Hirschberg - 08.01.15
« am: 08.01.2016, 20:36 »
Servus,

da das Wetter nochmals gut werden sollte, verschlug es mich an den Tegernsee.
Geparkt habe ich in der Nähe der Hirschberglifte, weil ich später über die verwaiste Piste absteigen wollte.
So ging es per pedes nach Scharling und dann auf dem Forstweg Richtung Materiallift.
Schnee hat es erst ein gutes Stück weiter oben, aber dank der milden Temperaturen ist da nix mit Rodeln. Selbst der Abkürzer, der am Materiallift endet, war fast aper.
Die Schneeverhältnisse änderten sich schlagartig ab dem Materiallift. Hier hatte es gut Schnee gemacht, der Winterweg war dick eingeschneit und keine alten Spuren sichtbar.
Am Kratzer war alles abgeblasen und es war eisig kalt dank des Föhnsturms. Also wieder hinab und dem Steig weiter zum Hirschberggipfel. Das war heute Konditionsarbeit. Bis zu den Oberschenkeln stand ich teilweise im Schnee, so starke Verwehungen hatte es gegeben. Entgegen der Prognose müssen bestimmt 20cm Schnee gefallen sein, selbst in windgeschützten Stellen war es recht mühsam und ich froh um meine Gamaschen.
Am Gipfel dann schöne Wolkenstimmung, zwar eisig, aber das Bier lief trotzdem gut.

Zurück bin ich über die Rauheckalmen. Auch hier massig Schnee, wie überall recht grundlos, so dass es etwas mühsam auch bergab war. Ab den Almen dann wieder wenig Schnee, aber für einen flotten Abstieg über die Piste hat es dennoch gelangt.


Stefan



roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 08.01.2016, 20:36 »