Dummy

Autor Thema: Hochries (-Hütte) bei wechselhaftem Wetter als Erst-Tour 2016  (Gelesen 4588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 667
erste Tour 2016, zwar nicht so spektakulär wie beim ameranger , aber dafür höher hinaus...

noch W-Ferien...
Eigentlich wollten wir schon am Montag bergtourmäßig unterwegs sein  #gruebel#
(für´s Schifahr´n hat´s uns noch zu wenig Schnee  #winter1#  )
aber Neuschnee unklarer Menge ließ uns zögern  #vorsicht#
Wohin ?? Einkehrschwung zum Aufwärmen sollt´s sein, Hochrieshaus geöffnet lt. hinternet trotz Umbau während W-Ferien, Gipfel sollt´s auch sein,  #gruebel# da gibt´s kaum Alternativen...
Also los am Bruchfeld (kost´noch nix !!) kurz vor´m Waldparkplatz (Bild 1)
ab 1000 m (über 0) feste Schneelage nordseitig Feichteck Abzweig kurz vor Wagneralm (Bild 2)
Wendelstein mit Schauer (hoffentlich kimmt der ned zu uns...  #wetter1# )  (Bild 3)
weiter auffi (kurz vor Joch Karkopf/Feichteck - Schneelage inzwischen 15 cm)  Bild 4)
endlich auf´m Kar den Zustieg von den Seitenalmen erreicht (war uns irgendwie schon klar, weil am Spatenauparkplatz soviele Autos standen...) und schon war super gespurt... #danke2#  (Bild 5)

RADI

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 05.01.2016, 22:22 »

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 667
 #schwitz# Hochriesgipfel nach 2 Std. erreicht (Bild 1)
  #regen2# immer wieder Schauer, trotzdem umliegende Berge meist sichtbar, z.B. Klausen / Zinnenberg/ Brandelberg (mit gut sichtbarer Wegschneise rechts) (Bild 2 )
Blick zum Geigelstein (Bild 3)
Hochrieshütte wird tatsächlich umgebaut (Bild 4) s.a. mein wer war wo - Beitrag vom Nov 15
Zitat
2. Bild:  ein Kran auf der Hochries: Wird da umbaut  ???

http://www.roberge.de/index.php/topic,6769.0.html
der Umbau mit neuer Wärmeisolierung hat einen gravierenden Nachteil:
durch die hohe Raumtemperatur verbunden mit geringer Luftfeuchtigkeit und dünner Luft (große Höhe) verdunsten die Getränke in Blitzgeschwindigkeit (Bild 5)  #cheesy# .....

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 865
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Zitat von: RADI
...
Hochrieshütte wird tatsächlich umgebaut (Bild 4) s.a. mein wer war wo - Beitrag vom Nov 15
Zitat
2. Bild:  ein Kran auf der Hochries: Wird da umbaut  ???

...

Habe in den letzten Tagen über den "Nachbarschafts-Umweg" aufgeschnappt, dass die Hochrieshütte demnächst eine Weile geschlossen sein soll, da sie eine neue Küche bekommen würden...

Hier was offizielles:
Zitat von: Hochrieshütte
Winteröffnungszeiten
...
Von 18.01.2016 bis einschließlich 14.02.2016 ist die Hütte wegen Umbauarbeiten geschlossen.
Ab 15.02.2016 wieder geöffnet - mit Mittwoch und Donnerstag als Ruhetag.
=> Quelle
Von Küche steht da zwar nix, aber es würde bzgl. der Schließungszeit schon Sinn machen...
...und außerdem:
der Umbau mit neuer Wärmeisolierung hat einen gravierenden Vorteil:
durch die neue Küche würden die noch leckereren Essen (Kaiserschmarrn? ;D) nicht so schnell kalt... :D
#essen3#

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Über den Umbau der Hochrieshütte werden wir hier im Forum sicher noch diskutieren  #isagnix#

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Über den Umbau der Hochrieshütte werden wir hier im Forum sicher noch diskutieren  #isagnix#

Warum?  #verdaechtig# Gibt's eine futuristische Glas/Stahl Konstruktion mit orientalischem Flair vom Stararchitekten inkl. VIP-Lounge und Wellness- und Spabereich?    #int#

Offline Pacchi

  • roBergler
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • Aufi muaß i
Warum?  #verdaechtig# Gibt's eine futuristische Glas/Stahl Konstruktion mit orientalischem Flair vom Stararchitekten inkl. VIP-Lounge und Wellness- und Spabereich?    #int#

Servus.

Waren gestern auf der Hochries, zum Glück noch früh genug bevor gg. Mittag der große Ansturm kam.

Anbei 3 Bilder von der Außenansicht. Das Kupfer wird wohl, wie es ausschaut, noch mit Holz verkleidet. Leider war Flo (Hütterwirt) nicht da, aber wg. dem Ansturm hätten wir wahrscheinlich eh keine Zeit für einen Ratscher gehabt  :-[.

Ja, die Hütte bekommt eine neue Küche. Die neuen Sanitäranlagen im Untergeschoß sind inzwischen schon benutzbar (Achtung: große Leute müssen den Kopf einziehen  :o). Und der Anbau der Wirtstube hat sich gestern schon mal mehr als gelohnt. Was genau im Anbau hineinkommt, kann ich nicht sagen.

Ob der Anbau Sinn macht oder nicht, läßt sich jetzt sowieso streiten. In 2 Jahren aber weiß dann eh keiner mehr, wie es heute ausgehen hat.

Servus

Pacchi

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Das Kupfer wird wohl, wie es ausschaut, noch mit Holz verkleidet.


Das wäre wohl der Hammer 

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Danke für die Bilder... naja, schaut doch ganz normal aus, 2-stöckig halt...