Gedererwand und Mösererwand zum Jahresanfang

Begonnen von Ameranger, 03.01.2016, 16:16

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ameranger

Griaß Eich beinand,

Nachdem ich am 1.1.16 gearbeitet habe, musste der 2.1.16 für meine Neujahrstour herhalten.

Auf einen bekannten Gipfel sollte es gehen, aber der Tag brachte auch noch etwas " Abenteuer "

Mehr dazu auf www.ameranger.blogspot.de

Vg Ameranger

Reinhard

Servus Ameranger

#int#

Wie würdest Du Schwierigkeit einschätzen?
II bzw. III ?

Gruß
Reinhard

Ameranger

Servus Reinhard,

Es kommt drauf an welche Schwierigkeit du meinst ?
Geht es um den Versuch an der Gedererwand oder den Aufstieg an der Mösererwand ?

Ich werde das in meinem Blog noch schnell nachbessern ......

Gruß Ameranger

Reinhard

Ich meinte beides.
Werde es in deinem Blog nachlesen.

#danke1#

Ameranger

Habe ich gerade nachgebessert  ;)

Viel Spaß beim nachlesen....


Vg Ameranger

eli

Zitat von: Ameranger am 03.01.2016, 17:19
Habe ich gerade nachgebessert  ;)
Viel Spaß beim nachlesen....

Habe ich gerade getan, Respekt Ameranger, eindrucksvolle Tour und aussagekräftige Bilder.  #respekt#
Den Teil deines Aufstiegs zur Gedererwand  kenne ich, auch den Abstieg über den Roßboden. Aber dein Kletterversuch zum Turm und dann der vernebelte Pfadfinder - Aufstieg zur Mösererwand sind mir dann doch einige Nummern zu groß.  #schwitz#
Aber es lohnt sehr, weitere Touren in deinem Blog nach zu schmökern.

Hawedere und ein gutes Bergjahr,

eli

Zeitlassen

Zitat von: Ameranger am 03.01.2016, 17:19Viel Spaß beim nachlesen...
Hammer! ("Haben wir" ;D)
Hammer! (das sind deine guten Berichte) #danke1#

Ameranger

Griaß Eich,

Freut mich, das manche von Meinen Touren so regen Anklang finden  #danke1#

Vg Ameranger

geroldh

Es war für uns zwar in dieser Form ,,das erste Mal", aber dennoch keine ,,Neujahrstour" – auch hatten wir im Wonnemonat keinen Nebel ,,auf dem Weg", sondern in ziemlich dicker Form ,,als Sonnenschirm" obendrüber...  :-\
Der Parkplatz in Hintergschwendt ist als Startpunkt identisch, aber ab der Schmiedalm hatten wir die Stationen Mösererwand, Hintere Rottauer Alm, Roßboden und Gedererwand in umgekehrter Reihenfolge zu ,,absolvieren".  :azn:
Heraus gekommen ist an diesem "bierseligen" Feiertag eine ziemlich einsame Rundtour, während es drüben auf der Steinlingalm der Überfüllung des Parkplatzes nach zugegangen sein muss wie am Stachus im Weihnachtsgeschäft...  ???
Soso, mein Blick ins ,,rot eingepackte" GB auf der Gederer offenbarte mir nicht nur eli's Bergausflug vom 3.8.16, sondern auch, dass am verg. SO zwei roBergler lieber einen ,,Gederer-Hike" statt einem ,,Hochries-Fly" vorgezogen hatten...  #hihi#
Ach ja, Stichwort "Fliegen": Gipfelbücher können schon ein interessantes "Futter" für das "gefrässige Gugl" sein:
Zitat von: Andreas25.2.2017 - Sonne 15°C fast windstill - perfekt für Luftaufnahmen mit der Drohne... ganz allein - wunderbar!
Hier das "gemeinsame" Ergebnis: Gedererwand von oben (3:49 min, 13 Mar 2017)



[Werbung ausschalten]