Dummy

Autor Thema: 4. Advent 2015  (Gelesen 11032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
4. Advent 2015
« am: 14.12.2015, 23:19 »
In wenigen Tagen ist schon wieder der vierte Advent, unsere Adventsaktion neigt sich schon wieder dem Ende zu. Allerdings dürfen wir Euch heute noch einmal einen Höhepunkt präsentieren.
Unser langjähriger Partner, das Rosenheimer Verlagshaus, hat keine Kosten und Mühe gescheut, die roBerge-Mitglieder zu Weihnachten mit besonderen Geschenk zu überraschen!

Folgende Preise werden je drei mal verlost:

Meine Hüttenweihnacht
O Pannenbaum
Kalender "Wunderbares Rosenheimer Land!


Somit gibt es diesmal gleich neun Gewinne!





Was müsst Ihr tun, um in die Verlösung zu kommen? Bitte schreibt in unser Board Wer war wo, wo Ihr vergangenes Wochenende oder das Wochenende davor wart, also am 12.11.2015 oder später. Zwei bis drei Sätze sollten es sein, ein Foto ist nicht erforderlich. Wichtig: Schreibt am Ende Eures Beitrags, welche Preise Ihr gerne hättet, damit wir Euch in die Verlosung aufnehmen können (also den Titel). Kommenden Sonntag, den 4. Advent, werden die Gewinner ausgelost und bekannt gegeben.



Die Regeln:
 #kerze# Schreiben dürft Ihr ab sofort bis zum Samstag 19.12.2015, 23:59 Uhr.
 #kerze# Bitte sofort nach Gewinnbekanntgabe die Versandadresse an info.roberge@gmail.com mailen.
 #kerze# Jeder Teilnehmer ist einverstanden, dass die Versandadresse an den Verlag
            weitergegeben wird,  da dieser den Versand übernimmt.
            Verlag & roBerge.de verwenden die Adressen nur für diesen Zweck
 #kerze# Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 411
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Wer war wo?
« Antwort #1 am: 15.12.2015, 15:18 »
Am vergangenen Sonntagvormittag ging's kurz entschlossen auf die Asten, da ich Mittag schon wieder zu Hause sein wollte. Der Parkplatz in Flintsbach war (hauptsächlich durch die Kirchenbesucher auf dem Petersberg)  schon relativ gut belegt. Bin über den Wagnerberg, dann weiter auf der Straße bis zum Bauern am Berg. Dort rechts ab über den Winterweg zur Asten, die bereits gut besucht war. Bei sagenhaftem Biergartenwetter schnell ein Weißbier gegen den Durst genossen und  dann denselben Weg wieder zurück zum Parkplatz.

Die Asten hat ab 13. bis einschl. 25. Dezember geschlossen!

Servus,
wim43

Wenn es klappen sollte, würde ich mich über den Kalender freuen.

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #2 am: 15.12.2015, 15:33 »
Bitte schreibt in unser Board Wer war wo, wo Ihr vergangenes Wochenende oder das Wochenende davor wart, also am 12.11.2015 oder später.


12.12.2015 oder früher?

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #3 am: 15.12.2015, 16:52 »
12.12.2015
Dankeschön für den Hinweis.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #4 am: 16.12.2015, 18:42 »
Hallo zusammen

Ich war am So. 13.12.15 in den Ammergauer Bergen am Teufelstättkopf. Den Beitrag findet Ihr unter "wer war wo".
Da ich ein leidenschaftlicher Hobbykoch bin würde ich mich über das Kochbuch sehr freuen.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal

KaPa

Offline SvL78

  • roBergler
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
  • Oiwei aufi auf'm Berg!
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #5 am: 16.12.2015, 20:13 »
Ich hab die Herzogstand-Heimgartenüberschreitung gemacht, Tour bedarf wohl keiner weiteren Beschreibung.
Außer am Heimgarten so ca. 100hm war alles quasi schneefrei  #fruehling+ #nichtzufassen#
Der Pannenbaum würde mich interessieren, hätte aber ein schlechtes Gewissen, wenn ich nochmal dran wäre  #schaem#

Offline maisalm

  • roBergler
  • Beiträge: 155
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #6 am: 16.12.2015, 21:26 »
Servus beinand  #glühwein#,
am 4.Dezember war ich noch auf Kirchberg und Schafelberg bei Waidring.
Ausgangspunkt Alpengasthof Oberweißbach  (kalt)   #zitter über Raineralm und  Hochbreitaualm zum Kirchberg (1678 m) und von dort zum Schafelberg (1597 m). Abstieg über die Rechensaualm zum Alpengasthof Oberweißbach. Auf dem gesamten Aufstieg grandiose Aussicht zu den Loferer Steinbergen, Steinplatte, dann Kaiser, Chiemgauer, Kitzsteinhorn etc.
Fotos:
a Panorama vom Kappelkreuz über Kaiser und Chiemgauer
b Steinplatte


PS: die Schneerosen blühen schon großer Zahl - verkehrte Welt und - wenn Gewinn,  dann gerne den Kalender

Gruß maisalm

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #7 am: 17.12.2015, 07:58 »
Damit unsere Verlosung zum 4. Advent nicht in Vergessenheit gerät  ;) , möchte ich nochmal daran erinnern.
Erweiterung: Ihr könnt wie gehabt in "Wer war wo" schreiben, aber auch als Antwort hier in diesem Thema. Beide werden bei der Verlosung berücksichtigt!
Letzter Termin ist weiterhin kommender Samstag.

 #nikolaus#

Hier nochmals die Preise:
Meine Hüttenweihnacht
O Pannenbaum
Kalender "Wunderbares Rosenheimer Land!

Offline hiasi1979

  • roBergler
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #8 am: 18.12.2015, 15:21 »
Also ich war auf der Rinner Alm bei Innsbruck, liegt halt nicht unbedingt im roberge-Gebiet. Die Alm hat derzeit täglich außer Montag bis 22 Uhr geöffnet und bietet sich somit im Raum Innsbruck ideal für eine Abendwanderung an.

Liebe Grüße aus Tirol,
hiasi 1979
PS: Sollte ich gewinnen, würde ich mich über das "Wunderbare Rosenheimer Land" freuen.  #glühwein#

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #9 am: 18.12.2015, 19:38 »
Auch wenn ich schon einen wunderbaren Kalender gewonnen habe, mach ich nun doch nochmal mit. Ich war heute Vormittag auf dem Pasterkopf und hatte mir eigentlich besseres Wetter gewünscht.... Startpunkt war der Parkplatz am Erlerberg, von dem aus normalerweise die Massen aufs Kranzhorn starten. Heute waren wir aber Mutterseelenallein, noch nichtmal der Parkscheinautomat stand an Ort und Stelle  #secret# Von da also ganz gewohnt hinauf über die Forststraße zu den Baster- Paster- Pastaualmen (wie immer man sie auch nennen möchte...) übers Friedenskreuz rauf zum Gipfel. Von Meter zu Meter hat es sich dichter bewölkt, und am Gipfel schließlich hats geregnet... Runter dann wie rauf, auch wenn ich normalerweise lieber hinten runter über die Rabeneckalm absteige...

Elisabeth

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 364
  • I muaß aufi !
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #10 am: 18.12.2015, 20:18 »
Nachdem ich ja immer noch einen der tollen Kalender gewinnen will ;) , stelle ich meine Bike-Tour vom 2.12.2015 auf La Gomera vor:
Start in Las Hayas, von dort nach Laguna Grande und in den Talkessel des Parque Nacional de Garajonay nach Meriga (teils Lorbeer-Wald). Wieder bergauf an El Cedro vorbei nach Zarcita, und weiter auf leichten Umwegen über "Forststraßen" rauf zum höchsten Punkt von La Gomera "Alto de Garajonay (1.487m).
Dort oben kann man bei klarer Sicht Teneriffa mit dem Teide und El Hierro sowie La Palma sehen: ein wahrer 360° Panorama-Berg!
Abfahrt erfolgte dann über El Cercado, Las Hayas, Arure und runter bis zum Meer im Valle Gran Rey...

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 852
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #11 am: 18.12.2015, 22:33 »
#kerze# Advent 2015 im Dezember-Frühling #butterfly# - bald ist ersteres vorbei,
also noch schnell eine kleine Advents-Geschichte vor der Bescherung:
#desnemma# #bergsteiger#  Advent von Loriot  #vogel# #isagnix#

PS (19.12.15): Ach ja, wg. der Teilnahmebedingungen für die Verlosung:
Am verg. WE-So 13.12. und auch heute-NM war ich am "zweiten Rosenheimer Hausberg" unterwegs,
nix besonderes (Gipfelkreuz), bin von RO mit dem Rad am Inndamm nach Nußdorf (und Abends zurück),
einfach etwas Bewegung und unterwegs sein...
Morgen soll es an die West-Flanke des Hochgerns gehen, ein paar kleine (unbekannte) Steige erkunden...

Soweit bis jetzt zu erkennen war, wird Kalender und Kochbuch als Gewinn bisher am stärksten nachgefragt,
na, dann wähle ich doch den "Pannenbaum"... - im Gewinnfall weiteres per PN bzw. Mail...

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #12 am: 19.12.2015, 10:55 »

Offline wander-christian

  • roBergler
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Männlich
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #13 am: 19.12.2015, 15:09 »
Servus,

wenn Reinhard so nett auffordert, dann möchte ich hier auch noch mal mittmachen :).

Nach längerer Pause im November konnte ich im Dezember wieder in die Berge gehen.

Am Samstag, den 5. Dezember ging es von Bad Kohlgrub Kurhaus über den Ortsteil Sonnen, die apere Skipiste zur Hörnle-Hütte. Von dort bin ich weiter über das Vordere Hörnle zum Mittleren Hörnle und weiter zum Hinteren Hörnle. Vom Hinteren Hörnle bin ich zum Stierkopf abgestiegen. Nach einer Pause ging es über die "Drei-Marken" nach Unterammergau zum Bahnhof.




Blick vom Mittleren Hörnle zum Hinteren Hörnle und Stierkopf




Blick vom Hinteren Hörnle zum Starnberger See und Staffelsee


Am Sonntag, den 6. Dezember habe ich mich mit zwei Rosenheimern getroffen. Wir sind über Wörgl und Hopfgarten nach Kelchsau gefahren. Unser Ziel war der Lodron. Im Tal war es ziemlich kalt. Oben am Gipfel war Sonnenbaden angesagt, aboslute Windstille, keine Wolken. Wir haben nur drei andere Wanderer gesehen. Man konnte einen Eindruck gewinnen, wie viele Schneekanonen es so in der Umgebung gibt.




Lodron




Blick vom Lodron zum Wilden Kaiser


Das Wochenende darauf, am Samstag, den 12. September bin ich von Lenggries aus auf den Brandlkopf, von dort habe ich das Seekarkreuz überschritten. Von der Lenggrieser Hütte (noch geschlossen, ab 25. Dez. wieder offen) ging es über Grasleitenkopf und Grasleitenstein zurück nach Lenggries.




Karwendel vom Brandlkopf - Seekarkreuz rechts




Rauhalmen vom Seekarkreuz


Am Sonntag, den 13. Dezember bin ich erst spät nach 13 Uhr an der Talstation der Blombergbahn bei Tölz gestartet. Über die Forststraße ging es bergauf, zuerst zum Zwiesel, dann wieder ein Stück zurück. Vorbei am Blomberghaug und der Bergstation und dem Blombergkreuz bin ich zum Heiglkopf gewandert. Abgestiegen bin ich schließlich über die Waldherralm, Steinbach und Arzbch zum Bahnhof in Obergries.




Zwiesel (rechts) - Benediktenwand (links)




Isartal vom Heiglkopf


Und vielleicht geht ja morgen noch was ...  :).

Sollte ich gewinnen, würde ich mich für das Buch "Meine Hüttenweihnacht" entscheiden.

Viele Grüße und allen einen schönen 4. Advent,
Christian

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #14 am: 19.12.2015, 15:24 »
War heute vor einer Woche bei herrlichem Kaiserwetter auf dem Sonneck. Vom Jägerwirt oberhalb Scheffau aus bin ich über diverse Almen (Wegscheid-, Kaiser-, Kaiserhochalm) und dann über den sonnigen Südhang rauf zum Gipfelgrat. Durch den Neuschnee etwas mühsam zu gehen. Tolle Aussicht und kein Mensch unterwegs.

Mein Wunsch wär das Kochbuch!

Sigi

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #15 am: 19.12.2015, 16:25 »
Ich war letzten Sonntag mit meiner Kleinen auf der Wagneralm. Die Wagneralm ist immer wieder eine Tour wert. Schnell von Rosenheim zu erreichen, relativ kurzer Anstieg, trotzdem a bärige Aussicht, Wasserfälle und a gmiatlich Alm. Schau mer moi wos morgen früh mit da Kraxn hingeht.

Nachdem ich das erste Buch von Susi Schneider schon habe (absolut empfehlenswert) würde ich mich über die Fortsetzung sehr freuen.

An scheenan Dog
Steff

Offline beru789

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 15
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #16 am: 19.12.2015, 17:34 »
Hallo zusammen,
ich war vor zwei Wochen (am 06.12.)  auf der Kindlwand, dann weiter über den Sattel zum Heuberg, Kitzstein und Wasserwand. Bei wunderbarem T-Shirt-Wetter konnte ich die phantastische Aussicht ins Inntal und in das bayerische Voralpengebiet genießen.

Sollte ich Glück haben, würde ich mich über die "Hüttenweihnacht" von Susi Schneider freuen.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #17 am: 20.12.2015, 09:46 »
Es freut uns, jetzt die Gewinner des 4. Advents bekannt geben zu dürfen. Diese sind:

Meine Hüttenweihnacht:
beru789
Steff
Kalapatar

O Pannenbaum:
geroldh
SvL78
maisalm

Kalender "Wunderbares Rosenheimer Land"
bg
indian summer
hiais1979

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Bitte gebt uns, sofern nicht shcon in den letzen Wochen geschene, kurz Eure Versandadresse an die info.roberge@gmail.com bekannt. Allerdings können wir nicht garantieren, dass die Gewinne noch vor Weihnachten ankommen.

Vielen Dank auch an Siri vom Rosenheimer Verlagshaus, welche uns die Preise zur Verfügung gestellt hat.


Im Januar geht es schon weiter, dann gibt es ein Winter-Special - lasst Euch überraschen!

#rodel1#   #zitter  #wetter3#

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 364
  • I muaß aufi !
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #18 am: 20.12.2015, 10:36 »
Super, vielen Dank, da freue ich mich sehr darüber!  #danke1#
Somit habe ich auch im Büro immer eine Möglichkeit, zumindest aus der Ferne ins/auf's RoBerge Land zu blicken...

Offline beru789

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 15
Re: 4. Advent 2015
« Antwort #19 am: 20.12.2015, 12:15 »
Vielen Dank für das vorweihnachtliche "Christkindl" - freut mich riesig dass es geklappt hat. Wünsche euch allen schöne Feiertage, einen guten Start ins neue Jahr und noch jede Menge interessante Touren! #danke1#