Bildinfo

Autor Thema: Isarradweg Tag 4: Von Dingolfing zur Isarmündung

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 1691,  Antworten: 1)

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 462
Isarradweg Tag 4: Von Dingolfing zur Isarmündung
« Antwort #0 am: So, 19. Jul 2015, 11:28 »
Hallo Zusammen

Heute ging's von Dingolfing nach Landau. Kurz vorher trifft man auf den "wachsenden Felsen". Kalkablagerungen einer über den Stein fliesenden Quelle lassen ihn langsam aufwachsen. Weiter nach Plattling und dort erst einmal ein Quartier und für Morgen ein Zugticket besorgt. Dann nochmals rauf aufs Bike und an der sehenswerten Jakobskirche vorbei bei 35°C im Schatten durch die Auenlandschaft zur Isarmündung in die Donau. Geschafft! Heute 71km und nur 100Hm.
In 4 Tagen erlebt man eigentlich sehr schöne landschaftliche Gegensätze vom Karwendel bis zur niederbayerischen Auenlandschaft. Hat mir gut gefallen! Waren in Summe jetzt etwa 375km. Auch wenn im bikeline Führer von 280km die Rede ist, man mag halt doch den Schlenker zur Quelle machen und sich das eine oder andere ansehen. Noch ein Tipp: Unbedingt Mückenschutz und Fenistil mitnehmen. Bremsen waren z.T. sehr lästig.

Viele grüße, KaPa

Offline raschibe

  • roBergler (ab 20 Beiträge)
  • ****
  • 26
Re: Isarradweg Tag 4: Von Dingolfing zur Isarmündung
« am: Do, 10. Dez 2015, 22:06 »
netter Bericht mit schoenen Bildern