buecher.de   amazon    Buchinfo    



      

Die letzten Gewinner

425: Nachteule
424: Nachteule
423: Steinbock78
422: Zeitlassen
421: Chtransalp10
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli


Montagsrätsel Nr. 346

Begonnen von Zeitlassen, 15.06.2015, 11:54

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zeitlassen

Montag - Rätseltag!
Auf geht's:
Willkommen beim Roberge-Montagsrätsel Nr. 346.

Kurze Frage: "Wo ist OPA?"

Meines Großvaters Name oder Lebenslauf, oder wie es ihn dahin verschlagen hat etc., tut nix zur Sache...
An Fronleichnam war ich erst dort. Zu heiß zum Bergsteigen war es, so waren wir schluchteln.

Des Rätsels Lösung ist die Bezeichnung der Stelle (Örtlichkeit)!
Gegend - Gebirgsmassiv - Gemeinde - Gewässerbereich - Grenzen etc. reicht nicht zum Sieg (in der Lösung kommt auch gar kein G vor).

Wer Spaß am Miträtseln hat, ist Sieger!
Wer zuerst die Lösung hier nennt, ist Gewinner!
Wer nicht fragt (nach Tipps oder Bildern), bleibt dumm!

Viel Spaß
Rudi

Zeitlassen

Ringsherum sieht man eine schöne Berglandschaft. Die war schon früher so schön (Bild 61 ist über 50 Jahre her).
Es gibt Wälder und Felsen und Gipfel. Eine Seilbahn sieht Opa auch (Bild 35a). Und Heu gibt es haufenweise.

Samerbergradler

Gehe ich recht in der Annahme, dass sich die gesuchte Örtlichkeit in Bayern befindet?

indian_summer

Also was ich mir eventuell vorstellen könnte: Du oder Dein Opa waren in der Tiefenbachklamm?

Zeitlassen

Der Landstrich gehört zu Bayern, was aber, wenn man die Geschichte betrachtet, erstaunlich ist.
In der Klamm (die ist nicht sehr weit vom Opa entfernt) war ich, aber nicht in der Tiefenbachklamm. Der Bach fließt in die falsche Richtung. Hier noch ein Bild aus der Klamm.

Brixentaler

Zitat von: Zeitlassen am 15.06.2015, 22:11
... Der Bach fließt in die falsche Richtung...

Meinst Du damit etwa, das Wasser fließt bergauf?

;) #hihi#

Anfangs dachte ich, dass der Name der Schlucht gesucht war, aber:
Zitat von: Zeitlassen am 15.06.2015, 22:11
(...) In der Klamm (die ist nicht sehr weit vom Opa entfernt) war ich, (...)
Dein Opa ist also irgendwo anders, in der Nähe dieser Schlucht... und zwar Stromaufwärts, habe ich das jetzt richtig verstanden?

Zitat von: Zeitlassen am 15.06.2015, 11:54
...
Wer Spaß am Miträtseln hat, ist Sieger!
Wer zuerst die Lösung hier nennt, ist Gewinner!
Wer nicht fragt (nach Tipps oder Bildern), bleibt dumm!
...
Wie wahr; daher fühle ich mich immer Sieger beim MR ;D.

Zeitlassen

Jetzt tummlen sich hier die Siegerrätsler - Seid alle willkommen!
(Mindestens ein Power-Rater fehlt noch: der eli, aber der darf diesmal nicht lösen). ELI, gibt es eigentlich einen Preis?
Ich glaube ich muss etwas bremsen, sonst ist mein Großvater gleich gefunden.

Also, das Klammwasser fließt anders als Iller/Lech/Loisach/Isar/Mangfall/Leitzach/Inn/Prien/Tiroler Ache/Traun/Saalach/Salzach/Nil.

Die Schlucht ist nur ein Hinweis.
Wenn man vom Berg oberhalb der Schluchtwand (Bild 71a unten) über die Schlucht schaut, kann man das gesuchte Platzl vom Opi erspähen.
So (Bild 44a) sieht der Berg vom Opa aus aus. Aus, genug davon.

eli

Zitat von: Zeitlassen am 16.06.2015, 11:15
ELI, gibt es eigentlich einen Preis?

Aber natürlich gibt es einen Preis, Zeitlassen!  :)  Und natürlich auch freie Auswahl aus dem Montagsrätselbücherpreisfundus  #angel#

Übrigens, glaube ja nicht, dass ich da nicht schon fleißig im Hintergrund mit rate . Dazu reizen mich die originelle Fragestellung und die Fotos und ein MR sowieso zu sehr.  8)

Allen MitspielernInnen natürlich ganz viel Spaß und Erfolg beim Spurenlesen,

eli

Hawedere

Sommilius

Handelt es sich bei der genannten Seilbahn evtl. um die Predigtstuhlbahn? (Pfosten auf Bild 39)  ???

schneerose

Zitat von: Sommilius am 16.06.2015, 11:40
Handelt es sich bei der genannten Seilbahn evtl. um die Predigtstuhlbahn? (Pfosten auf Bild 39)  ???

Das könnte passen.
Das Haus auf Bild 39 könnte der Gasthof Dreisesselberg sein.
Ist die Schlucht der Speikcanyon?
Opa ist aber nicht bei den Weißbachquellen, oder?

Zeitlassen

Auweh, jetzt wird es kompliziert!
So nah und doch so fern.
Der Volltreffer ging doch daneben.
Der Speikcanyon ist doch in Bayrisch Gmain, ebenso der Gasthof Dreisessel. Da ist der Opa nicht.
Zum Gewässernamen sag ich nix. Zu diesem Berg (Bild 33a, so sieht ihn Opa) auch nicht. Zur Seilbahn später mehr.

Brixentaler

 #schwitz#

Habe gerade endlich nach langer und aufwendiger Recherche u.a. mithilfe des abgebildeten Seilbahnpfostens herausgefunden, dass der Berg der Predigstuhl sein müsste, lese ich gerade das hier:

Zitat von: Sommilius am 16.06.2015, 11:40
Handelt es sich bei der genannten Seilbahn evtl. um die Predigtstuhlbahn? (Pfosten auf Bild 39)  ???

#nocomment#

Brixentaler

Mir scheint, da sind jetzt zwei verschiedene Berge im Rennen ???

Brixentaler

Na gut, jetzt mal einen ganz groben Lösungsvorschlag, bevor ich weg muss:

Verbleibt Dein Opa vielleicht im Gesundheitszentrum (bzw. Rehaklinik oder "Sanatorium") Schloßberghof in Marzoll?

#muassweg#

bergfexklaus

Vermutlich handelt es sich um die Weißbachschlucht, dein Opa sitzt in der Nähe des Thumsees auf dem Heuberg vor der Höllenbachalm und schaut auf die Predigtstuhlbahn und den Staufen ...

RADI

Zitat von: BFklaus am 16.06.2015, 14:38
Vermutlich handelt es sich um die Weißbachschlucht, dein Opa sitzt in der Nähe des Thumsees auf dem Heuberg vor der Höllenbachalm und schaut auf die Predigtstuhlbahn und den Staufen ...

Der Heuberg ko´s ned sei, der hat a "G" :-\
und der betonierte Pfosten von der Predigtstuhlbahn , der müßte von links (N oder NNO) aus aufgenommen sein...

Ist der Opa in Austria   ???

bergfexklaus

Zitat von: RADI am 16.06.2015, 18:41
...und der betonierte Pfosten von der Predigtstuhlbahn , der müßte von links (N oder NNO) aus aufgenommen sein...

Na, dann kann's ja nur noch die Padingeralm sein, ohne "G", aber mit "g".

Zeitlassen

Ihr seid schon viel zu nah dran, eigentlich wollte ich den alten Herrn langsam einkreisen. #respekt#
Hier (Bild 21, 38a) zwei weitere Bergansichten, wie sie mein Großpapa vor Augen hat.  #guckstdu#
Die sichtbaren Gipfel drumherum sind nicht gar so hoch, mit einer Ausnahme:
Dieser Ox (Bild 42) ist der einzige sichtbare Gipfel über 2000m.
(ein anderer, näherer Ox (der gehört zum schlafenden Drachen) ist wie die schlafende Hex verdeckt.
Die Namen der Stadt, des Flusses und der Nachbarstadt sowie einiger Verkehrswege weisen auf eine historisch für den ganzen Landstrich bedeutende Belastung von Boden und Grundwasser hin. #int#
Eure Fragen/Überlegungen beantworte ich später. #bisbald#

Brixentaler

Zitat von: RADI am 16.06.2015, 18:41
...
Der Heuberg ko´s ned sei, der hat a "G" :-\
und der betonierte Pfosten von der Predigtstuhlbahn , der müßte von links (N oder NNO) aus aufgenommen sein...

Ist der Opa in Austria   ???

Die Ansichtsperspektive der Seilbahnstütze hat mich auch schon verwirrt. Demnach müsste es fast in Österreich aufgenommen worden sein, aber:

Zitat von: Zeitlassen am 15.06.2015, 22:11
Der Landstrich gehört zu Bayern (...)

also doch nicht :(.

Und der Schloßberghof, wie von mir getippt, kann's freilich nicht sein, denn da ist ein G drin.

Sehen wir mal, mit welcher Lösung am End' die Einheimischen kommen... :-\

RADI

Zitat von: Brixentaler am 16.06.2015, 21:09
Zitat von: RADI am 16.06.2015, 18:41
...
Der Heuberg ko´s ned sei, der hat a "G" :-\
und der betonierte Pfosten von der Predigtstuhlbahn , der müßte von links (N oder NNO) aus aufgenommen sein...

Ist der Opa in Austria   ???

Die Ansichtsperspektive der Seilbahnstütze hat mich auch schon verwirrt. Demnach müsste es fast in Österreich aufgenommen worden sein, aber:

Zitat von: Zeitlassen am 15.06.2015, 22:11
Der Landstrich gehört zu Bayern (...)

also doch nicht :(.

Und der Schloßberghof, wie von mir getippt, kann's freilich nicht sein, denn da ist ein G drin.

Sehen wir mal, mit welcher Lösung am End' die Einheimischen kommen... :-\