Anzeige




Wer kennt diese Berge?

Begonnen von Reinhard, 24.10.2014, 17:09

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Ein Bekannt hat Fotos in den Berchtesgadener Alpen gemacht.,
Nun würde er gerne wissen, wie diese Berge heißen. Kann jemand helfen?`
Leider ist auch der genaue Aufnahmestandort nicht mehr bekannt.


Reinhard

und noch eines ...

ehemaliges Mitglied

Servus Reinhard,

auf die schnelle erkenne ich nur Zwei...

0058: Hoher Göll, Alpeltal, links der Mannlgrat und ganz links außerhalb des fotos müsste dann das Kehlsteinhaus sein.
9987: Reiter Alpe von Norden, Feuerhörndl bis Alphorn.

ohne Gewähr aber ziemlich sicher  ;D

Die Anderen muss ich noch mal nachdenken. Schade dass so wenig Hintergrund sichtbar ist...

Rossi

ehemaliges Mitglied

0158: Hochstaufen von Süden? Die Hütte sieht man glaub ich eh rechts unterhalb vom Gipfel

RADI

9993  z.B. Untersberg Südflanke
Fotos aus´m Flieger ??

wrdlbrnft

Bild  9993
Blick v.Lattengebirge (wahrscheinlich Predigtstuhl) gegen Reiteralpe
Der höchste Gipfel im Hintergrund müßte der Gr.Weitschartenkopf sein, der Zacken rechts davon der Kleine Weitschartenkopf. Im Vordergrund die östlichen Randberge der Reiteralpe wo oben der Übungsplatz der Bundeswehr ist. Der markante Abbruch rechts könnte die Wartsteinkante sein.

wrdlbrnft

Bild 0027

Links im Vordergrund die Hachelköpfe (Watzmannstock/Berchtesgadener Alpen)
Der flache Gipfel hinten in Bildmitte ist die Hirschwiese.
Anschließend nach rechts die Schönfeldschneid, noch weiter rechts außerhalb vom Bildrand wäre dann die Watzmann Südspitze

Zeitlassen

Mei, san mir guat!
Da schaut man um Zwölfe ins Forum und alles ist schon erkannt. RESPEKT!


Außer der 0027. Das muss ein etwas höherer Bergstock sein. Wenn das Aufnahmen von gleichen Tag/Flug sind, dann wäre es südlicher.
Gjaidkopf und Schneiber von Nordwesten?
Flugroute: Bad Reichenhall - Saalachsee - Schwarzbachwacht - Ramsau - Königsee.
Gibt es noch mehr Bilder?

Schön, so ein Montagsrätsel zwischendurch, wo jeder mitmachen darf.

Reinhard

Eines haben wir noch ....   :)

Kennt jemand dieses Gebäude in den Berchtesgadener Alpen?

bergliesl

Hallo
das ist das Trainingszentrum der Bundespolizei nähe der Kührointhütte.
Früher war es Gebirgsstützpunkt im 2. Weltkrieg für die Wehrmacht.
Ist mir beim Wandern am Falzsteig aufgefallen und hab nachgeforscht  ;D

Zeitlassen

Lugt da ganz hinten rechts das Wildalmkirchl hervor?
Interessante Perspektive!

WS86

der Berg rechts ist eher das Albriedlhorn. Das Wildalmkirchl ist weiter rechts und wahrscheinlich durch den Funtenseetauern verdeckt. Das Wildalmkirchl ist auch noch deutlich "kirchenähnlicher".
Mein Bild wurde vom Kl. Teufelshorn aus fotographiert.

wrdlbrnft

Zitat von: Zeitlassen am 06.11.2014, 11:20
Lugt da ganz hinten rechts das Wildalmkirchl hervor?

Meiner Meinung nach müßte es der Hochseiler sein.

da_hans

Hallo,

wenn sich der Aufnahmestandort eingrenzen lässt, hilft wahrscheinlich auch der Peakfinder weiter

Peakfinder

Viele Grüße,

Hans

bergliesl

 ??? Hallo, gibts eine Auflösung dazu  ???
schönes Wochenende #sonne4#

Reinhard

Servus Bergliesl

eine Auflösung im eigentlichen Sinn gibt es leider nicht. Aber ich meine, die Antworten sollten alle passen.
Ich hatte die Fotos nicht als Rätsel eingestellt, sondern weil mich ein Dritter, welcher diese Fotos in Besitz hat, mich darum bat.
Derjenige hat inzwischen mit mir Kontakt aufgenommen und bedankt sich noch einmal herzlich für die Mithilfe!


Bergfuzzi

Zitat von: WS86 am 06.11.2014, 14:11
Das Wildalmkirchl ist auch noch deutlich "kirchenähnlicher".

i hobs heid vom Hohen Brett aus fotographiert.... #cheesy#



Anzeige