Dummy

Heute haben wir eine Software-Änderung vorgenommen. Bitte teilt uns evtl. Fehlermeldungen mit an info@roberge.de. Vielen Dank!

Autor Thema: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013  (Gelesen 1988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« am: 18.12.2013, 09:37 »
Servus beinand!

Vor einigen Tagen habe ich doch hier beim Adventskalenderspiel das " Tiroler Almquartett" gewonnen; Grund genug, in einer unternehmungslustigen Viererrunde den Tiroler Heuberg zu besuchen. Mit dabei diesmal wieder eine fröhliche Heigeign  :o , aber davon später mehr!
Bild a1: Federwolken am Chiemsee, wird schön langsam mein optischer Standardeinstieg in den Tourenbericht.
Bild a2 : "Gefroren hat es heuer, noch gar kein festes Eis, das Büblein steht am ...Walchsee und begutachtet das heutige Tourenziel samt Zahmen Kaiser.
Bild b: Der P. vor der Lippenalm war natürlich total verwaist und a bisserl vereist, hier zum ob. Parkplatz darf man jetzt nur mit Allrad oder Schneeketten rauffahren.
GGG , alles dabei: Gamaschen , Grödeln und Gute Laune.  :) Nur die Schneeschuhe nicht, wer braucht die denn bei nur ca 5cm Schneeauflage.  >:D Drüben am Wandberg ist sowieso schon der Frühling ausgebrochen.  8)
Frohgemut stiefelten wir dann los, nur weit hinter uns noch ein einsamerTourenskigeher. Was will der denn hier, hat sich wohl verlaufen?  ::)
Bild c / d Im Wieslochgraben war es noch erstaunlich frostig, in pulvrigem Winterkleid strahlten dann die sonnenverwöhnten Wiesen der Gwirchtalmen!
Allerdings: Der Schnee lag hier oben schon um die 30 cm - und die Schneeschuhe ??  ::)

Na hawedere,

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.12.2013, 09:37 »

Offline Ameranger

  • roBergler
  • Beiträge: 360
    • Bergsucht
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #1 am: 18.12.2013, 10:07 »
Schön Eli !

hätte ich gewusst das du am Tiroler Heuberg bist, hätte ich dich vielleicht sogar gesehen  ;D.
Wir waren nicht weit entfernt ebenfalls auf einem herrlichen Logenplatz  ;)

Vg Ameranger

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 905
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #2 am: 18.12.2013, 10:20 »
Servus eli,

zu Bild b: Liegt da südseitig etwa gar kein Schnee mehr  :o :o

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #3 am: 18.12.2013, 10:51 »
Servus schneerose und Ameranger,

So ist es, schneerose, schaut echt traurig aus  >:( , bei der Rudersburg angefangen! ( Bild schn ).

Ich denke mal, Ameranger, dass du am Scheibenkogel warst.  ::) Bin gespannt, was du für Schneeerfahrungen gemacht hast.
Obwohl, wenn ich es genau bedenke, warst du eher am Kössener Untersberghorn, da sind ja schließlich die Lifte gelaufen!  >:D

Hawedere

eli

Offline Ameranger

  • roBergler
  • Beiträge: 360
    • Bergsucht
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #4 am: 18.12.2013, 12:58 »
Daneben !!! Lieber eli   >:D ;D

Wenn ich bedenke das heute fast ein runder Jubiläumstag ansteht, fühle ich mich aber trotzdem noch nicht reif für den Lift  ;).

Nur soviel bleibt zu sagen, wir haben uns einen fast zentralen Aussichtsberg ausgesucht: Blick vom Geigel bis zum Wendel mit nur einer halben Umdrehung  ;) ;D

Vg Ameranger

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #5 am: 18.12.2013, 17:38 »
Nur soviel bleibt zu sagen, wir haben uns einen fast zentralen Aussichtsberg ausgesucht: Blick vom Geigel bis zum Wendel mit nur einer halben Umdrehung  ;) ;D
Vg Ameranger
Hochplatte? Wandberg?  ::)

Servus beinand!

Längst hatten wir inzwischen Anorak, Handschuhe und Haubn ausgezogen - im Tal waren es  noch 5 Grad minus -  aber auch beim weiteren Anstieg war es gar nicht sooo warm wie erwartet, vor allem im Schatten, grad recht. ( Bilder e1 und e2 ) Von der Gwirchtalm waren  dann Gamaschen und  Spuren angesagt, da lernt man die oft gescholtenen Forstwege so richtig zu schätzen.
Natürlich kürzten wir nicht wie sonst durch den Wald und über die steilen Hänge vor der Wolfingeralm ab, die waren schon längst verspurt von Tourenskifahrern. Kein Wunder: Fast einen halben Meter feinsten Pulverschnee hatte es hier teilweise. ( Bilder f und g )

Die Wolfingeralm steht wirklich sauber da, genau passend zu uns und einer kurzen Trinkpause nach rund 2 Std. im Aufstieg.  Nur kurz, denn das Panorama mit Feldberg und Wildem Kaiser lockte gewaltig. ( Bild g )

Hawedere

eli


Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #6 am: 19.12.2013, 09:53 »
Servus beinand!

Von der Woilfingeralm stapften wir dann in einer guten halben Stunde weiter anfangs durch lichten Hochwald    ( Bild h1 ), dann mühsam den steilen Hang vor der Hageralm hoch. ( Bild h2 )
 Ein Hoch auf unseren Chefspurleger, der sich  unverdrossen im tiefen, teils grundlosen Pulverschnee ( Bild h3 ) den steilen Schlussanstieg raufmühte.

Es war zwar erst Mittag, aber die Sonne steht ja jetzt so tief, dass sie kaum mehr über die Ausläufer des Rosskaisers drüber blinzelte. ( Bild i0 ) Höchste Zeit also für eine ausgiebige Brotzeit auf der berühmt - berüchtigten "Vogeialm". ( Bild i )

Hawedere

eli

Offline Ameranger

  • roBergler
  • Beiträge: 360
    • Bergsucht
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #7 am: 20.12.2013, 08:09 »

Hochplatte? Wandberg?  ::)


Leider muß ich dich abermals enttäuschen lieber eli  >:D.


Wir waren auf einer Sonnentour, auf der man eigentlich sehr selten allein ist. Nur am 17. hatten wir das Glück fast allein zu sein  ;).

Vg Ameranger

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #8 am: 21.12.2013, 10:24 »
Servus beinand!

Nachdem mir  jetzt innerhalb weniger Wochen mein PC zum 2. Mal abgestürzt ist, hat mein Schwiegersohn  die Festplatte mit der Macke  genervt  rausgeschmissen und ist auf der Suche nach einer Lösung.  :o Jetzt versuche ich halt irgendwie mit meinem Laptop weiter zu kommen. Gar nicht auszudenken, wenn meine ganzen Bergbilder hopps gegangen sind.  :'(
Also Notabstieg:  Von der Hageralm sind wir nicht weiter zum Jöchl aufgestiegen, in den Senken und Mulden einfach zuviel Schnee. ( Bild m1 )
Bilder m2 /3: Richtig Spaß hat vor allem ein Abstieg frei Schnauze über die steilen Nordosthänge gemacht.  :)
Bild m4: Und so schaut unser Tiroler Almquartett - mal ganz deutlich aufgenommen für euch- in Natura aus.  Wir Männer haben beschlossen, unsere Heigeign bei unseren weiteren Schneewanderungen wieder mitzunehmen: Einmal ist sie ausgesprochen fröhlich, unkompliziert und spurt obendrein, zum anderen kann mann mit ihr auch größere Schneemengen patent abmessen.  >:D
Bild oh: Ohne Worte!

Na hawedere, bin gespannt, was da jetzt im Forum zu sehen ist.

eli  :'(

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #9 am: 21.12.2013, 11:39 »
bin gespannt, was da jetzt im Forum zu sehen ist.

Bei mir nix, niente, nullinger...an Bildern  #cheesy#

genie

  • *
  • Gast
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #10 am: 21.12.2013, 12:35 »
Servus eli,

Nachdem mir jetzt innerhalb weniger Wochen mein PC zum 2. Mal abgestürzt ist, ... Gar nicht auszudenken, wenn meine ganzen Bergbilder hopps gegangen sind.  :'(


Das wär natürlich ein herber Verlust!  :'(
Aber hast Du dir nach dem ersten Absturz keine Sicherung von deiner Festplatte angelegt ???

(Wenn nichts mehr hilft, kannst Du die Platte ja mal bei mir vorbeibringen, vielleicht kann ich mit ein paar speziellen Tools noch was retten.)

Pfait di
genie

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4640
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Tiroler Almquartett am Heuberg am 17.12.2013
« Antwort #11 am: 23.12.2013, 15:51 »
Servus beinand!

Bei mir nix, niente, nullinger...an Bildern  #cheesy#


Das wär natürlich ein herber Verlust!  :'(
Aber hast Du dir nach dem ersten Absturz keine Sicherung von deiner Festplatte angelegt ???
(Wenn nichts mehr hilft, kannst Du die Platte ja mal bei mir vorbeibringen, vielleicht kann ich mit ein paar speziellen Tools noch was retten.)

Pfait di
genie


5 Tage war mein Compi krank, jetzt lebt er wieder ( und der eli auch  :P ) Gottseidank!  #angel#
Vielen Dank auch, genie, für dein nettes Angebot.  :) Aber in meiner Schwiegersöhnemannschaft ist halt doch auch ein geni(e)aler PC - Freak dabei. :D

Hier endlich die schon lange angekündigten Bilder des Tiroler Almquartetts. Beim abendlichen Chiemsee waren wir alle dann sprachlos, und das will bei dem einem oder der anderen schon was heißen!  ;D

Hawedere

eli