Dummy

Autor Thema: Auf den Brünnstein 14.12.2013  (Gelesen 703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Auf den Brünnstein 14.12.2013
« am: 17.12.2013, 15:01 »
Am vergangen Samstag hatten wir das Vergnügen mit zwei sympathischen Stoderinnen eine Hüttentour zum Brünnsteinhaus zu unternehmen  :)
Start war morgens bei eisigen minus 12 Grad am Wander-bzw. Loipenparkplatz in Mühlau. Nach der Erstversorgung eines ausgebüxten Hundewelpens gings mit unseren zwei Vierbeinern erst mal die Rodelbahn rauf, an der Rechenau vorbei  zum sonnigen Brünnsteinhaus.  Die Rodelbahn selbst ist an manchen Stellen (für Zweibeiner) schon recht ungut zu gehen, teilweise eisig und manche Rodler haben bevorzugt, ihren Schlitten wieder runterzutragen anstatt sich mutig draufzusetzen  :o
Bei den frühlingshaften Temperaturen an der Sonnenterrasse am Brünnsteinhaus konnten wir unsere beiden Begleiterinnen leider nicht mehr dazu motivieren uns bis zum Gipfel zu begleiten  :(.
Oben raus gings fast ohne Schneekontakt zur einsamen Gipfelkapelle mit wieder mal fantastischem Rundumblick.
Zurück an der Hütte gabs dann noch eine leckere Suppe, so gings gut gestärkt runter zum Parkplatz.
VG
Traudl

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.12.2013, 15:01 »

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Auf den Brünnstein 14.12.2013
« Antwort #1 am: 17.12.2013, 21:48 »
wirklich interessant. Kann gar ned glaubn, dass do koa Schnee liegt

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auf den Brünnstein 14.12.2013
« Antwort #2 am: 17.12.2013, 22:05 »
gar koa Schnee war übertriebn, aber immerhin hod mit der Schneehehn, also do wo no oana liegt, a kloana Dackel koane Probleme  :D