Dummy

Autor Thema: Lerchkogel am 19.10.2013  (Gelesen 1499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Isentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Lerchkogel am 19.10.2013
« am: 20.10.2013, 22:36 »
Servus,
gestern ging es Richtung Karwendel, genauer gesagt auf den Lerchkogel. Das Auto in Fall auf dem Parkplatz abgestellt und weiter ging es mit Rad talein immer die Dürrach entlang bis zum beschilderten Abzweig zum Gipfel. Das Rad habe ich dann bei der Brücke über die Dürrach stehen lassen und ab da ging es zu Fuß weiter bergauf. Sehr schöne Tour und bei weiten nicht überlaufen. Nach kurzer Zeit zweigt bei Stierschlaghütte ein markierte Steig ab, diesen entlang zum Lerchkogel Niederleger. Ab hier den schlecht markierten Pfad suchend, weiter bergauf Richtung Lerchkogel Hochleger. Vom Niederleger aufwärts waren auch die ersten Schneefelder zu passieren, die aber absolut problemlos zu begehen waren (Gamaschen waren nicht notwendig). Vom Hochleger teilweise steil zum Gipfel mit toller Rundumschau. Abstieg wie Aufstieg.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 20.10.2013, 22:36 »

Offline wander-christian

  • roBergler
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lerchkogel am 19.10.2013
« Antwort #1 am: 21.10.2013, 00:24 »

Hallo Isentaler,

die Wanderung auf den Lärchkogel ist wirkliche eine schöne Tour. Ich starte mit dem Rad am Bahnhof in Lenggries. Im Winter mit Schneeschuhen kann die Querung im Wald unterhalb des Lärchkogel Hochleger sehr unangenehm sein (u.a. mögliche Lawinengefahr).

Ich bin am Sonntag, den 13. Oktober 2013 vom Hochleger nach Fall abgestiegen. Da hatte es noch deutlich mehr Schnee (siehe Bilder). Ich war unterwegs von der Tölzer Hütte am Fuße des Schafreiter zum Delpssee und weiter zum Lärchkogel Hochleger. Schneeschuhe wären gut gewesen, Gamaschen aber Pflicht ...

Servus,
Christian



Bild 1: Juifen (links) und Lärchkogel (rechts)
Bild 2: Montscheinspitze im Zoom
Bild 3: Am Lärchkogel Hochleger mit Östlichem Torjoch (rechts)


Offline Isentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lerchkogel am 19.10.2013
« Antwort #2 am: 21.10.2013, 23:09 »
Hallo Christian,

ja die Lerchkogel-Tour ist wirklich sehr schön und nicht überlaufen. In Sachen Schnee ist das ja ein deutlicher Unterschied und das innerhalb einer Woche. Die Tour über den Delpsee zur Tölzer Hütte und Schafreuter steht bei mir auch noch auf der To-Do-Liste. Und dann gibt es ja auch noch den Kotzen, das Stierjoch, ...

Servus