Dummy

Autor Thema: Bestimmung von 2 Pflanzen  (Gelesen 1728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernhard

  • *
  • Gast
Bestimmung von 2 Pflanzen
« am: 24.06.2013, 21:56 »
Servus midnand,

mit Blumenbestimmung (wenn sie auch noch so schön anzuschauen sind) stelle ich mich irgendwie wie ein neugeborenes Kaibi an  #angel#
Vielleicht könnt ihr mir bzw. einer Bekannten bei der Namensfindung helfen.

Bild 01: Hier bin ich mir fast sicher, dass es sich um Alpen- Wundklee handelt

Bild 02: Da komme ich überhaupt nicht weiter, Standort kurz oberhalb von Birkenstein Mitte Juni

Danke für eure Hilfe
Bernhard

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 24.06.2013, 21:56 »

Online eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4657
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Bestimmung von 2 Pflanzen
« Antwort #1 am: 24.06.2013, 22:07 »
Servus Bernhard,

steh`auch oft wie der Ochs vorm Berg vor den Blümchen.
Ich denke aber, dass Nr. 1 mit Wundklee richtig benannt ist. Zu Blume Nr. 2 sage ich immer Storchschnabel  ::)

Hawedere

eli

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Bestimmung von 2 Pflanzen
« Antwort #2 am: 24.06.2013, 22:17 »
...
mit Blumenbestimmung (wenn sie auch noch so schön anzuschauen sind) stelle ich mich irgendwie wie ein neugeborenes Kaibi an  #angel#
...


Da geht es mir genauso :D

Daher leisten mir folgende Webseiten immer gute Dienste:
http://www.alpen-blumen.ch/
http://www.alpenblumen.net/blumen_interaktiv_dt.php
Beide wurden sicherlich schon mal in diesem Forum erwähnt.

Wenn die Bestimmung anhand dieser Seiten nicht erfolgreich ist, gibt's nur noch eine Möglichkeit: RoBerge - denn auf das erstaunlich umfassende kollektive Wissen der RoBergler ist immer Verlass ;D

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bestimmung von 2 Pflanzen
« Antwort #3 am: 25.06.2013, 09:36 »
Servus liebe Blümchen-Freunde,

auch wenn man sich natürlich nicht selber loben soll  ;), wollte ich es nur nochmal erwähnen: die "Blumen-Suche"auf meiner Website www.steinundkraut.de funktioniert mit ganz einfachen Kriterien. Mit Farbe=gelb (für den Storchschnabel natürlich "lila") und Blütezeit=Juni wären sowohl Wundklee als auch Storchschnabel herausgeplumpst. Ich mein' ja nur  :).....

Ansonsten ist und bleibt meine allerliebste Website für Blumenbestimmung www.flora-de.de (das frühere www.blumeninschwaben.de). Das Bestimmungsschema nach Ausschlußkriterien finde ich genial (z.B. hat die Pflanze Dornen -> Auswahl ja/nein - nächste Frage -> Auswahl ja/nein etc). Wenn man an allen ja/nein-Kreuzungen richtig abbiegt, landet man am Ende verblüffend oft bei der gesuchten Pflanze. Allerdings ist es hilfreich, wenn man als Einstieg schon irgendeine Idee hat, zB Pflanzenfamilie.

Viel Spaß beim Blümchenbestimmen!
Margit

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Bestimmung von 2 Pflanzen
« Antwort #4 am: 25.06.2013, 22:52 »
Erst mal ein Großes Dankeschön an alle Wundklee- und Storchschnabelfans!
Leider kann ich euch nur mit warmen Worten Danken, mir dagegen wurde von meiner Bekannten für die richtige Benennung a Kaffää und a Kuacha verschprocha ;D

Und Margit, du wirst es nicht glauben, aber deine Seite habe ich als erstes besucht !!!
Folgende Suche habe ich eingegeben: Farbe- blau, Blütezeit- Juni, Vorkommen- Ostalpen. Und.. kein Storchschnabel zu sehen. Läßt man die Ostalpen weg, dann kommt er, aber da habe ich mich, nervös wie ich bin, schon an Roberge gewandt  :D

Danke und machts es guad
Bernhard

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bestimmung von 2 Pflanzen
« Antwort #5 am: 26.06.2013, 15:44 »
Hi Bernhard,

wann erfinden die endlich was, damit man Kuchen auch virtuell übertragen kann? Ich meine natürlich echten Kuchen zum Reinbeißen, per Netz übertragen....

Zitat
....aber deine Seite habe ich als erstes besucht
Das lobe ich mir -  mustergültig!  :) :)

Die Einschränkung mit dem Vorkommen (Ostalpen) macht vielleicht nicht sooo viel Sinn, das kann man sicher umbauen. Vielen Dank für's unfreiwillige Testen!

Gruß,
Margit