Dummy

Autor Thema: Interessanter Artikel; Gefahr von Firnfeldern  (Gelesen 1070 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Interessanter Artikel; Gefahr von Firnfeldern
« am: 04.06.2013, 08:42 »
Jetzt, im Frühsommer, wird das Thema wieder hochaktuell. Die von Firnfeldern ausgehenden Gefahren werden von Wanderern gerne unterschätzt, was leider jedes Jahr zu tödlichen Unfällen führt. Hier gibt es einen sehr empfehlenswerten Artikel zu diesem Thema:

http://www.alpine-auskunft.at/index.php/27-die-gefahren-von-firnfeldern

Wer schon mal einen Hochtourenkurs mitgemacht hat, weiß, daß das Abfangen von Stürzen in Schnee- und Firnfeldern zu den Grundtechniken gehört, die man trainieren muß. Und bei dem Training (in ungefährlichem) Gelände merkt man ziemlich schnell, wie kritisch so ein Ausrutscher ist und  wie schwer so ein Sturz abzufangen ist. Wenn man nicht sofort richtig reagiert, hat man eigentlich keine Chance mehr. Daher finde ich den Artikel wirklich sehr empfehlenswert. Lieber mal umkehren, als eine Talfahrt auf so einem Firnfeld riskieren!


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 04.06.2013, 08:42 »

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Interessanter Artikel; Gefahr von Firnfeldern
« Antwort #1 am: 04.06.2013, 09:23 »
Vielen Dank für den Link zu diesem hochinteressanten Artikel.

Auch als "Nichthochtourenbergwanderer" so wie ich, kann man gelegentlich in die Situation kommen, ein Altschneefeld vor sich zu haben. Die Gefahr des Abrutschen bei einer Überquerung wird sehr deutlich gemacht, ich hätte sie wahrscheinlich auch unterschätzt. Ein sehr kompetenter Beitrag!